Blogstatistik: Besucherzahlen Dezember 2015 + Jahresrückblick

9 Jan
webmaster statistiken

© Gstudio Group – Fotolia.com

Da der letzte Artikel zur Blogstatistik so verspätet erschienen ist, war es mir ein besonderes Anliegen, dass der aktuelle Artikel diesmal pünktlich erscheint. Der Jahresabschluss bietet auch immer eine gute Möglichkeit auf das gesamte Jahr zurückzublicken, genau dies wird auch in diesem Artikel geschehen. Allerdings habe ich erst Ende Mai 2015 meine Website mit Google-Analytics verknüpft, daher beschränkt sich der Jahresrückblick leider auf den Zeitraum von Juni-Dezember. Beginnen möchte ich aber wie gewohnt mit dem Monatsrückblick.


Seitenaufrufe im Dezember 2015

Ich habe im Dezember nicht mit einer Trafficsteigerung gerechnet, wegen der tendenziell ruhigeren Feiertage, in denen man sich mehr auf die Offline-Welt konzentrieren, sollte(!). So sind auch der 24. und 31. Dezember deutlich an dem Graphen ablesbar (siehe Abb.).

besucherzahlen blog dezember 2015

Quelle: Screenshot Google-Analytics

Dennoch gab es ein kleines Wachstum der Nutzerzahlen(+2%) und Seitenaufrufe(+1%). Insgesamt haben 12.794 Besucher den Weg auf meine Website gefunden, fast 80% davon über die Suchmaschine Google. Mit 52.959 Seitenaufrufen wurden also auch im Dezember wieder fleißig Klicks generiert, die interne Verlinkung klapp also sehr gut, was man auch an dem Wert der Seiten/Sitzung von 3,52 ablesen kann. Meiner Meinung nach ist das, neben der durchschnittlichen Sitzungsdauer einer der wichtigsten (auch langfristigen) SEO-Kriterien.


Suchanfragen über Google

Bei den Suchanfragen gibt wenig Neues und Erhellendes zu berichten. Interessant ist aber, dass die meistgeklickten Suchanfragen doch (fast) jeden Monat andere sind. In meinem Fall aber hauptsächlich aus dem YouTube-Umfeld. Im Dezember war es „inscope21“ mit 984 Klicks bei 22.537 Impressionen in den Suchergebnissen. Spannend ist auch, dass es mal wieder ein Longtail-Keyword in die Top 2 geschafft hat, „wie viel verdienen youtuber“ mit 551 Klicks bei „nur“ 5.597 Impressionen.

suchanfragen blog dezember 2015

Quelle: Screenshot Google-Webmaster-Tools

Insgesamt wurden über Google 13.294 Klicks bei 274.196 Impressionen generiert. Hier kann man sehr schön der Vorteil einer nicht zu engen Nische sehen. Auch wenn viele Blogger gebetsmühlenartig eine „enge Themenwahl“ lobpreisen, so hat ein größeres Themenspektrum auch seine Vorteile. Dazu habe in der letzten Zeit auch einen sehr ausführlichen Artikel geschrieben.


Jahresrückblick

Wie schon zu Beginn erwähnt, habe ich leider nur die Daten von Juni-Dezember. Ich denke, dass ein kleiner Rückblick auf den Entwicklungsprozess dennoch ganz interessant ist.

Wie man auf der folgenden Abbildung sehr gut erkennen kann, wurde insgesamt ein ordentliches Wachstum der Reichweite generiert. Dies erfolgte allerdings nicht gleichmäßig, sondern in Impulsen.

jahresrückblick blog 2015 besucherzahlen

Quelle: Screenshot Google Analytics-Account

Der enorme Anstieg im August ist mit der Optimierung der YouTube-Artikel zu erklären. Hier habe ich die bestehenden Artikel SEO-technisch angepasst (Keyworddichte, Longtail-Keywords) und zu Nischen-Keywords eigene Artikel verfasst. Es freut mich sehr, dass diese Bemühungen Früchte getragen haben, weil die intensivere Auseinandersetzung mit dem Thema der „Suchmaschinenoptimierung“ für mich absolutes Neuland war.

Der Anstieg im November ist mir ehrlich gesagt nicht ganz klar, wahrscheinlich ist es „einfach“ auf jahreszeitliche Schwankungen zurückzuführen. Ich habe schon bei vielen Bloggern gelesen, dass der November, Januar und Februar die trafficstärksten Monate sind (tendenziell). Aufgrund der stark zunehmenden mobilen Nutzung wird die jahreszeitliche Schwankung mittelfristig (meiner Meinung nach) aber abnehmen.

Insgesamt haben von Juni-Dezember 65.412 Nutzer den Weg auf meine Website gefunden, für große Blogger sicher ganz normal, für mich schon sehr beeindruckend – irgendwie. Besonders gut gefällt mir die Zahl der Seitenaufrufe von 252.366 🙂


Fazit

Insgesamt war der Dezember sowie das Jahr 2015 insgesamt sehr erfolgreich. Ich freue mich natürlich auch, dass mit dem Besucheranstieg meine Einnahmen ebenfalls gestiegen sind. Wenn man allerdings die eingesetzte Zeit dagegen rechnet, dann es immer noch ein sehr mieser Stundenlohn. Daher ist mein Ziel für 2016 natürlich weiterhin zu wachsen, aber gleichzeitig auch die Conversionrate zu erhöhen. Gerade in diesem Punkt habe ich noch sehr viel Nachholbedarf!

Wie war Dein Blogger-Jahr 2015?

Ich würde mich sehr freuen, wenn der/die ein oder andere Blogger*in unter meinen Lesern auch einen kleinen Artikel dazu schreibt, seine Besucherzahlen veröffentlicht und vielleicht in den Kommentaren verlinkt.


Werbung

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.Abonniere meinen kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.