Würdest Du Geld in einen fremden Blog investieren?

7 Dez

Heute Abend nur ein kleiner Beitrag zum Thema Startups. Auf der Crowdinvesting-Plattform Companisto kann man jetzt mal wieder in ein Internet-Startup investieren. Da Ihr (als Leser meines Blogs) ja selbst eine Internetseite bzw. einen Blog betreibt oder euch zumindest für das Thema Geld verdienen im Internet interessiert, also die Frage:

Würdest Du Geld in eine fremde Internetseite investieren?

Seht Ihr da eine Chance an den Erfolgen und der Arbeit anderer Blogger zu partizipieren – also ein passives Einkommen aufzubauen. Oder meint Ihr, das Geld sollte man lieber in den eigenen Internetauftritt investieren?

Ich für meinen Teil finde es sehr interessant.weiterlesen

Geld investieren in die Panono GmbH | Mein Eindruck

29 Okt

Die Crowdinvesting Plattform Companisto bietet seit ein paar Tagen die Möglichkeit in die Panono GmbH zu investieren. Das Startup will mit einer 360° Wurfkamera den Markt der digitalen Photographie revolutionieren. Die nationale und internationale Presse ist begeistert, mir geht es nicht anders – ich habe auch schon in Panono investiert.

Der Panono Kamera Ball

Die junge Firma tritt mit einer 360° Kamera an und bietet seinen Kunden ein neues und einmaliges Photographieerlebnis. Die Kamera ist in etwa so groß wie eine Grapefruit und erzeugt mit 36 eingebauten Kameras ein einzigartiges Panoramabild. Die Kamera kann aus der Hand, mit einem Stativ oder durch einen Wurf in die Luft benutzt bzw.weiterlesen

Geld in Startups investieren | Wie wähle ich ein Startup aus?

24 Aug

Im heutigen Artikel soll es um die Frage nach der „richtigen“ Auswahl für ein StartUp im Crowdinvestingbereich gehen. Also in welche StartUps investiere ich, in welche nicht!? Wann sollte man Geld in Startups investieren? Die Frage ist die Diskussionsgrundlage für diesen Artikel. Natürlich gibt dafür keinen genauen Fahrplan oder die „eine“ Herangehens- bzw. Verfahrensweise. Die „Crowdinvesting-Szene“ ist noch jung, dementsprechend gibt es wenig Erfahrung und Rückkopplungsmöglichkeiten. Wie bei allen Investitionen, gilt es eine eigene Strategie zu entwickeln.

Ich habe einige Erfahrungen im Bereich der Sportwetten, was wenn man es „professionell“ betreibt nichts anderes als ein Investment ist. Dort gilt die Devise – gehe nur eine Wette ein, wenn sie sich auch lohnt.weiterlesen

2 Millionen Euro in 10 Tagen eingesammelt

28 Jul

Die bekannte Crowdinvesting Plattform Companisto hat innerhalb von nur ca. 10 Tagen über 2 Millionen Euro für die Beteiligung an dem Grand Village Resort & Spa am Meer WEISSENHAUS an der Ostsee eingesammelt. Wie Sie sicherlich wissen bin ein großer Sympathisant von Crowdinvesting aber hier sollte man doch nochmal genau hinschauen, finde ich. Denn es gibt einige Unterschiede zu den anderen StartUps auf Companisto.

Die Beteiligungsform ist wie bei allen aktuellen Investments das partiarische Nachrangsdarlehen, allerdings mit einer „festen“ Verzinsung von 4% (ergebnisunabhängig) und der Aussicht auf weitere 8% (ergebnisabhängig) sowie einer zusätzlichen Beteiligung an der Wertsteigerung der Immobilien. Die Beteiligungslaufzeit geht bis zum 31.12.2019, es wird mit allerhand Absicherungen geworben.weiterlesen