Geld verdienen mit Marktforschung

Marktforschung

Marktforschung
8.5

Aufwand-Ertrag-Verhältnis

8/10

    Chancen-Risiko-Verhältnis

    10/10

      Ein-/Auszahlung

      9/10

        Partnerprogramm

        8/10

          Support

          9/10

            Vorteile

            • kostenlos
            • keine Vertragslaufzeit (o.ä.)
            • einfach und effektiv
            • kaum Mehraufwand
            • einfach in den Alltag integrierbar

            Nachteile

            • einzelne Vergütung relativ gering

             

            💡 Aktuell ist nur die Möglichkeit 2 (Geld verdienen beim im Internet surfen) verfügbar!

            In diesem Artikel möchte ich Dir zeigen, wie Geld verdienen mit Marktforschung funktioniert. Alle gezeigten Methoden sind natürlich seriös und absolut kostenlos für Dich. Ich werde Dir hier nichts vorstellen, wo Du erst Geld investieren musst. Bei den hier vorgestellten Möglichkeiten kannst Du Punkte sammeln und diese dann gegen Prämien eintauschen. Entweder Du behältst die Produkte dann, Du kannst sie dann natürlich auch verkaufen, so hast Du dann tatsächlich Geld damit verdient. Die Teilnahme ist von 18-90 Jahren möglich.

            Insgesamt möchte ich Dir drei verschiedene Möglichkeiten (Anbieter) vorstellen:


            1 / Einkäufe scannen

            Das ist eine sehr coole Möglichkeit sich relativ einfach ein paar coole Prämien dazuzuverdienen. Im Punkt 1 möchte ich Dir zwei empfehlenswerte Anbieter für die Marktforschung vorstellen. Doch wie funktioniert das eigentlich?

            Die Idee ist ganz simpel. Du erfasst Deine Einkäufe für den täglichen Bedarf. Das Markforschungsunternehmen sammelt Deine (anonymisierten) Daten und die vieler anderer Menschen im gesamten Land und kann so konkrete statistische Aussagen zum Kaufverhalten von Menschen in verschiedenen Regionen und Arten von Haushalten machen. Wichtig dabei ist natürlich, dass Deine Daten ausschließlich anonymisiert ausgewertet werden. Die strengen Datenschutzbestimmungen kannst Du auch auf der Webseite nachlesen.

            Wenn Du das Maximum heraus holen willst, dann melde dich am besten bei mehreren Anbietern an, die zwei Folgenden kann ich empfehlen:

            So kannst Du Dir Prämien verdienen, zwei verschieden Anbieter:

            Nielsen

            Es ist ganz einfach. Du kannst Dich einfach hier kostenlos registrieren* (oder klicke auf das Banner*):


            Dann bekommst Du einen Handscanner zugeschickt, mit dem Du Deine gekauften Produkte einscannst (Strichcode auf der Verpackung). An der Basisstation des Scanners ist ein Modem angebracht, dieses sendet dann über eine gebührenfreie Nummer die Daten an das Unternehmen. Es entstehen dabei keine Telefongebühren. Für diesen Aufwand wirst Du mit Punkten belohnt, die Du dann gegen attraktive Prämien eintauschen kannst. So einfach ist das 🙂

            GfK

            Die Verbrauerforscher von GfK sind an Deinen Einkäufen interessiert, um Entwicklung neuer Produkte mit Marktmeinungen zu unterlegen oder bestehende Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

            Als Teilnehmer der GfK Verbaucherforschung berichtet Du regelmäßig über Deine Einkäufe. Entweder per Online-Eingabe oder per Scangerät.

            Als Dank für Deine Mühen sammelst Du Punkte im System, welche Du dann gegen attraktive Sachpreise eintauschen kannst.

            Hier kannst Du Dich kostenlos registrieren* oder klicke auf das Banner:




            2 / Im Internet surfen

            Ja richtig gelesen, Du kannst Dir Prämienpunkte verdienen in dem Du im Internet surfst. Dazu musst Du noch nicht einmal auf bestimmten Seiten surfen, sondern einfach wie gewohnt Deinen Computer bzw. das Internet nutzen. Eine Software erfasst Deine Aktivität im Internet und gibt diese Daten an das Marktforschungsinstitut weiter. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft sondern anonymisiert ausgewertet.

             💡 So kannst Du mit dem Surfen im Internet Punkte verdienen

            Dann kannst Du die Erfassungssoftware herunterladen. Das Programm wird die Leistung Deines PC nicht beeinträchtigen. Nun verdienst Du ganz einfach, durch Deine gewohnte Nutzung Deines PC (im Internet) Punkte. Diese kannst Du dann natürlich gegen Prämien eintauschen.

             ➡ Du kannst Dich einfach kostenlos registrieren*


             

            Meine Meinung und Erfahrungen zum Thema: Geld verdienen mit Marktforschung

            Meine Stammleser werden wissen, dass ich ein Freund von unkonventionellen und einfachen aber seriösen Methoden zum Geld verdienen bin. Ich finde die Einfachheit und den fast passiven Ansatz dieser Möglichkeit besonders spannend. Für mich ist das nur interessant, weil ich an meinem Verhalten nicht grundsätzlich etwas ändern muss. Ich aber dennoch durch das Sammeln der Punkte und das anschließende Verkaufen der eingelösten Prämien etwas Geld verdienen kann. Ich also bei einer alltäglichen Handlung (einkaufen oder im Internet surfen) nun etwas für meine finanzielle Freiheit tue. Wenn man den kompletten Erlös einfach spart, dann ist Geld verdienen mit Marktforschung (in meinen Augen) eine super Sache. Uninteressant wäre es für mich, wenn man dafür extra Zeit oder womöglich noch Geld investieren müsste. Wenn Du in diesem Zusammenhang meine Meinung teilst, dann kannst Du Dich ganz einfach kostenlos registrieren. Klicke dazu einfach auf eins der Banner* (siehe weiter oben).

            Schreibe einen Kommentar

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.