Meine ClixSense Einnahmen im ersten Halbjahr 2014

26 Jul

Liebe Leser,
ich möchte mal wieder ein etwas größeres ClixSense-Update herausbringen. Eine Auflistung meiner passiven ClixSense-Einnahmen für die ersten sechs Monate im Jahr 2014. Sie sollen Ihnen als Motivation für Ihre eigene Aktivität auf ClixSense dienen.

Meine Monatseinnahmen

Ich habe das Jahr begonnen mit der Zielstellung mir mit ClixSense ein kleines passives Nebeneinkommen aufzubauen. Da ich ClixSense als Investition verstehe (siehe Artikel ClixSense) habe ich einen Teil meiner Gewinne mit Sportwetten aus dem letzten Jahr als Investitionssumme beiseitegelegt. Ich habe mich nach einer kurzen Testphase dazu entschlossen auf probux.com meinen Affiliate-Link zu bewerben. Im Januar habe ich so 86 neue Referrals geworben und insgesamt 15.60$ verdient. Das ist doch gar nicht schlecht für den Anfang.

clixsense einnahmen

Im Februar habe ich dann schon 126 neue Referrals geworben und insgesamt 16.03$ in diesem Monat verdient.

clixsense erfahrung einnahmen

Im März machten sich dann die vielen neuen Referrals bemerkbar, denn ich habe insgesamt 36.18$ verdient. Was auch mit einem guten Angebot an Offers zusammenhängt, in diesem Bereich konnte ich einen enormes Umsatzwachstum erzielen. Im März habe ich insgesamt 116 neue Referrals geworben.

clixsense einnahmen 2014

Was sich wiederum an noch höheren Monatseinnahmen im April bemerkbar gemacht hat. Der April ist mein bislang erfolgreichster Monat auf ClixSense. Ich habe 41.34$ verdient aber in diesem Monat nur 59 neue Referrals geworben.

clixsense einnahmen april 2014

Was sich sofort im Mai bemerkbar gemacht hat. Meine Einnahmen sanken in diesem Monat auf 32.05$. Ich war bzw. bin dennoch sehr zufrieden damit. Im Mai habe ich insgesamt 113 neue Referrals geworben.

clixsense einnahmen mai
Im Juni konnte ich dann wieder einen ähnlichen Betrag nämlich 31.25$ erzielen und immerhin 50 neue Nutzer werben.

clixsense einnahmen juli 2014

Insgesamt habe ich also ca. 173$ in 6 Monaten verdient und gleichzeitig 550 neue Referrals geworben, welche mir theoretisch lebenslänglich weitere Einnahmen bescheren werden.

affiliate einnahmen clixsense 6 monate

Selbstreflexion und Vorurteile

Viele werden denken, naja meine Güte, das sind doch Peanuts! Ja vielleicht, aber ich habe diese Beträge rein passiv verdient also „voll automatisch“. Man muss dies immer in Relation zu vergleichbaren Einnahmen setzen. Ich verdiene mit ClixSense etwa so viel im Monat, wie ein „mittelmäßig angesagter“ Online-Marketing-Blog in Deutschland an Google-AdSense Einnahmen generiert. Wenn man bedenkt, was dieser aber gleichzeitig für Aufwand bedeutet kann ich mit den Einnahmen zufrieden sein. Hier sei natürlich auch nochmal erwähnt, dass der Reingewinn natürlich kleiner ist weil ja die Investitionssumme erst noch abgezogen werden muss.

Ein weiteres hartnäckiges Gerücht über PTC Seiten ist, dass man nur an seinen Referrals verdient – also auf deren Kosten! Somit gilt es bei vielen Bloggern als unseriös. Das ist schlicht falsch! Man verdient zwar tatsächlich an der Aktivität seiner Referrals, jedoch kommt das Geld nicht von ihnen selbst sondern von den Advertisern, welche die Werbeplätze auf ClixSense kaufen. Für den ClixSense-User und seinen sogenannten Sponsor ist es also eine klassische Win-Win-Situation! Was ich tatsächlich für unseriös halte sind die PTC Anbieter welche Rented-Referrals anbieten. Das ist Glückspiel, mehr nicht! Man ist da abhängig von den Algorithmen der Betreiber, aber das habe ich ja nun schon oft genug geschrieben.

Ausblick

Ich habe mich im Mai dazu entschieden meine Investition auf ClixSense erst mal zu pausieren. Zum einen weil ich gern das verbliebene Geld in andere Bereiche investieren möchte und zum anderen weil es mich interessiert wie lang die geworbenen Referrals tatsächlich auf ClixSense aktiv bleiben. Mit dem immer neuen Werben wird nämlich das Bild relativ stark verfälscht, so war zumindest mein Verdacht. Im laufenden Monat Juli habe ich dies schon feststellen müssen, es hat sich also bestätigt. Die aktiven Referrals sowie die Einnahmen sind deutlich zurückgegangen. Aktuell ist mein Plan, dass ich erst mal weiter die Investition pausiere aber im letzten Quartal nochmals aktiv Referrals werben werde. Ich bin gespannt wie viele Referrals am Ende des Jahres noch aktiv sind.
Jedem der an ClixSense interessiert ist und mehr über das Einkommenspotential erfahren möchte, dem empfehle ich meinen ausführlichen Erfahrungsbericht zu lesen. Oder melden Sie sich auch gleich an:

Hier können Sie sich auf ClixSense anmelden ….*

Ich wünsche viel Erfolg beim Geld verdienen im Internet.


Werbung

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.Abonniere meinen kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

One thought on “Meine ClixSense Einnahmen im ersten Halbjahr 2014

  1. Pingback: Passives Einkommen | Einnahmenbericht ClixSense 2014 | Netzjob

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.