Wie Du mit deiner Abschlussarbeit Geld verdienen kannst.

Es ist ganz einfach, denn die größte Arbeit ist schon getan, du hast deine Studien- oder Abschlussarbeit schon fertig. Der GRIN-Verlag bietet dir die Möglichkeit deine Arbeit zu veröffentlichen, du erhältst eine faire Provision auf jedes verkaufte Exemplar. So kannst du keine Reichtümer verdienen aber wenn du eine sehr interessante oder mehrere Arbeiten veröffentlichst, ist es ein netter Nebenverdienst möglich. Dabei hast du keinerlei Aufwand, wenn du deine Arbeit einmal veröffentlicht hast verdienst du automatisch weiter Geld, ein richtiges passives Einkommen.


Wie Du mit deinen Studienarbeiten Geld verdienen kannst.

Aber erst mal wieder auf Anfang. Um Geld zu verdienen musst du dich als erstes beim GRIN-Verlag anmelden*. Danach hast du die Möglichkeit deine Arbeit hochzuladen, dein Werk wird dann geprüft und ggf. in Zusammenarbeit mit Dir für eine Veröffentlichung angepasst bzw. korrigiert. Der Anbieter verbreitet dann dein Werk auf vielen Plattformen, so wird es vielen potentiellen Kunden präsentiert. Wirklich toll ist, dass dies alles für dich als Autor kostenlos ist.

Hier geht’s zum Video von GRIN, welches die Idee und die Möglichkeiten sehr gut zusammenfasst, wie ich finde:


 

Verdienstmöglichkeiten

Du verdienst bis zu 40% des Nettoverkaufspreises deiner Arbeit als eBook und 10% vom Nettoverkaufspreis des gedruckten Buches. Alternativ kannst du dich für auch für eine sofortige Einmalzahlung entscheiden, allerdings beträgt diese nur 10€. Dieses Modell empfehle ich nicht, es kann aber bei einer Masse von Arbeiten auch interessant sein. Doch das große Potential liegt in der Möglichkeit sich mit seinen vorhandenen Studien- und Abschlussarbeiten ein passives Einkommen aufzubauen. Einen Überblick über die Honorare gibt die folgende Abbildung:

mit Abschlussarbeit Geld verdienen

Quelle: Screenshot grin.com

Zusätzlich hast du die Möglichkeit, deine Kommilitonen und Freunde darauf aufmerksam zu machen. Wenn du jemanden zu GRIN mit deinem Partnerlink (den erhältst Du nach der Anmeldung) einlädst erhältst du 5€ für jeden neuen Autor_in der Texte publiziert und verdienst 5% an jedem Verkauf. So kannst du deine Einnahmen mit GRIN zusätzlich steigern.


Meine Meinung und Erfahrung mit GRIN

Ich will ganz ehrlich sein, eine sehr gute Masterarbeit mit einen hohen Mehrwert oder eine Dissertation würde ich nicht über GRIN veröffentlichen, dafür ist mir die Reputation des Verlages nicht gut genug. ABER für Bachelor, Diplomarbeiten und vor allem für Haus- und Studienarbeiten, Referate, Essays u. a. bietet GRIN eine sehr attraktive Möglichkeit ein kleines Nebeneinkommen aufzubauen. Das bieten renommierte Verlage nicht, dort sind enorme Eigenbeteiligungen zu zahlen, mit bis zu 4000€ muss man sich an den Kosten der Veröffentlichung beteiligen. GRIN dagegen ist komplett kostenlos und bietet dafür eine enorme Reichweite (Amazon, …).

Also warum die hart erarbeiteten Studienarbeiten verstauben lassen. Einfach bei GRIN anmelden* und gutes und ehrliches Geld verdienen.


 

Johannes

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen ➡ kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.
Johannes

2 thoughts on “Wie Du mit deiner Abschlussarbeit Geld verdienen kannst.

  1. Pingback: Wie Du im Studium Geld verdienen kannst | Netzjob

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.