Online Marketer Magazin (OMM) Erfahrungen + Infos

Mit dem Online Marketer Magazin (OMM) geht die (meinem Wissen nach) erste deutschsprachige Fachzeitschrift von und über Online-Marketer*innen an den Start. In diesem Artikel möchte ich über dieses Projekt berichten, die einzelenen Ausgaben vorstellen und meine Meinung und Online Marketer Magazine Erfahrungen mit Dir teilen. Berichte wie diesen leben von der Interaktion der Leser*innen.

Ich freue mich über Deine Meinungen und Kommentare zum OMM.


Allgemeine Infos zum Online Marketer Magazin

Die folgenden Infos sind vom Verlag noch nicht verifizert und beruhen daher auch Annahmen und ersten Informationen, die im Netz kursieren:

  • Titel: OMM (Online Marketer Magazin)
  • Untertitel: Informieren / Managen / Netzwerken
  • Erstausgabe: 07/08 | 2016
  • Erscheinungsintervall: 2-monatlich
  • Einzelverkaufspreis: (ca.) 19,90€
  • Bezugsquellen: Kiosk / Online
  • Chefredakteur: Carsten Borgmeier
  • Redaktion: Borgmeier Media Gruppe GmbH
  • Herausgeber: SBC Limited / Gibro House Suite 4 / 4 Giro’s Passage Gibraltar
  • Vertrieb: BPV Medien Vertrieb / GmbH & Co. KG / Römerstraße 90 / 79618 Rheinfelden
  • Verlag: Borgmeier Media Gruppe GmbH / Lange Straße 112 / 27749 Delmenhorst

Die erste Ausgabe: 07/08 2016

online marketer magazin💡 Die erste Ausgabe des OMM (Online Marketer Magazine) ist im Handel erhältlich. Viele Zeitungsläden im ganzen Land führen das Magazin, fragt am besten einfach euren Händler des Vertrauen.

Titelthema: Master of Relationship and Attraction Marketing: HansHans Frühsammer

Weitere Themen

  • Kryptowährungen auf dem Vormarsch
  • Die besten WordPress-Plugins
  • Steuerrecht: Einnahmen aus Online Marketing
  • Autoresponder im Vergleich

Außerdem gibt es Informationen von einem renomierten Rechtanwalt über den Datenschutz und Wettbewerbsverstöße bei Kontaktformularen und Newsletterangeboten.

 💡 Eine Leseprobe für zur Erstausgabe gibt es ➡ hier* – dort kannst Du Dich auch kostenlos als Partner registrieren und das Magezin weiterempfehlen, natürlich nur wenn es Dir gefallen hat.

Das ist der Startschuss zu einem sehr interessanten Projekt mit (in meinen Augen) enorm viel Potential. Ich denke, es ist schon eine große Herausforderung ein Online-Thema in ein Printmedium zu packen, aber genau das macht auch den Reiz aus. Nur mit inhaltlichem Tiefgang können hier Stammleser gewonnen werden, denn das Netz ist bereits voll mit 08-15 Artikeln zum Thema Networking. In den ersten Ausgaben muss die Redaktion beweisen, dass sie dem Herausforderung und dem Potential bewusst sind. Der Start ist (meiner Meinung nach) gut gelungen, insbesondere die gute Verfügbarkeit und der große und bunte Themenstrauß hat mich überzeugt. Ich bin sehr gespannt, wie sich das OMM entwickeln wird.

Wie hat Dir die erste Ausgabe des OMMs gefallen?


weitere Berichte folgen mit den nächsten Ausgaben

2 thoughts on “Online Marketer Magazin (OMM) Erfahrungen + Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.