Ganz entspannt durch Börsen-Turbulenzen | Depot-Update 08/2019

8 Sep

Liebe Leserin, lieber Leser, es ist wieder Zeit für ein Depot-Update. Ich plädiere für den langfristigen Vermögensaufbau und möchte nicht nur darüber sprechen und dafür werben, sondern selbst mit gutem Vorbild voran gehen.

Depot Update August 2019

Einblick in mein Depot / Update August 2019 | © peterschreiber.media – stock.adobe.com

 

Ich gebe euch jeden Monat einen transparenten Einblick in mein Depot, ihr könnt euch daran reiben, euch davon inspirieren oder motivieren lassen und es im Zweifel als Negativbeispiel betrachten, Hauptsache ihr setzt euch mit euren Finanzen einmal selbst auseinander.

Wie immer schauen wir ins Depot und im zweiten Schritt auf die Asset-Allokation, der wichtigsten Stellschraube für den langfristigen Vermögensaufbau.


Tipp: System zum Geld verdienen!
💡 Funktioniert das wirklich? Umstrittenes Video aufgetaucht!

Mein Kollege Jonas hat einen Trick entdeckt, mit dem er online mehr als 400€ am Tag verdient. Geld verdienen im Internet ist möglich – aber nur mit System*.

Schau Dir JETZT dazu das Video an:

video-geldmaschine hier mehr erfahren

Mein Aktien-ETF-Depot im August 2019

Umsätze kann ich euch im August nicht zeigen, denn es gab keine. Ich werde vermutlich erst wieder am Ende des Jahres Positionen nachkaufen. Ich halte weiter tapfer meine Sparrate, aber ich werde vermutlich eher in meine neuen (und bestehenden) unternehmerische Tätigkeiten investieren, als in Aktien & Co. Aber hier ist die letzte Entscheidung noch nicht gefallen. Am besten wäre es, wenn ich beides schaffe, also auch einen Teil in mein Depot investieren kann, um langfristig vom Zinseszins zud damit vom passiven Vermögenszuwachs zu profitieren

Schauen wir uns aber mal die Zahlen an:

Entwicklung meines Depots im August 2019

 

Es war wieder mal ein turbulenter Börsenmonat, einzig meine Xetra-Gold Position hat sich positiv entwickelt. Insgesamt einfach Wahnsinn, wie gut Gold in diesem Jahr performt. Größter Verlierer war mein MSCI Emerging Markets ETF (WKN: A0HGWC) und das obwohl dieser gar nicht die größte Position im Depot darstellt. Insgesamt, trotz guter Performance von Gold, steht aber ein Minus von -230,47€ auf der Uhr.

Dieser Rückgang ist auch sehr gut im langfristigen Depotchart zu erkennen. Aber auch zu sehen ist, dass sich mein Depot durchaus mit der Benchmark (33% S&P500, 33% EuroStoxx, 33% DAX) messen kann.

Langfristiger Chart meines Depots seit Eröffnung im Dezember 2015

 

In den letzten Monaten habe ich eine Menge gelernt. Dabei stechen für mich vor allem zwei Dinge heraus.

Erstens, ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung zum großen Teil auf ETFs zu setzen. Die beyond-meat-Aktie ist eher eine Spielerei und Berkshire Hathaway ist als Beteiligungsgesellschaft am Ende auch sowas wie ein Fond oder ETF. Denn mich lassen die Börsenturbolenzen ganz entspannt bleiben, denn ich bin einfach im breiten Markt investiert. Alles wird gut, denn ich habe noch einen Anlagehorizont von +20 Jahren.

Zweitens, ich möchte mich nicht zum aller größten Teil auf mein ETF-Depot verlassen, wenn es um meine finanzielle Unabhängigkeit geht. Es wird für mich immer ein Bestandteil sein und bleiben, aber am Ende geht es vor allem darum Kontrolle zu gewinnen und das Einkommen zu erhöhen, wenn man finanzielle Unabhängigkeit erreichen möchte. Und deshalb möchte ich neben meinen Investments in Aktien, Kryptowährungen & Co vor allem in mich und meine Selbstständigkeit investieren.

Nicht falsch verstehen, ich bin fest davon überzeugt, dass das langfristige und passive Investieren in ein ETF-Portfolio ein smarter Weg zur finanziellen Absicherung im Alter und eine Basis für die persönliche finanzielle Unabhängigkeit ist. Aber auch klar ist, dass man persönlich wenig Einflussmöglichkeiten auf die weltweite Konjunktur hat. Da ist die Einflussnahme in der eigenen unternehmerischen Tätigkeit weitaus größer und erfüllender, zudem ist die Rendite-Chance auch weitaus größer 😊


So geht's: Geld verdienen im Internet!
💡 Über 71.281€ in den letzten 5 Monaten und das OHNE STARTKAPITAL!

geld-verdienenIch zeige Dir, wie man ohne Startkapital und ohne eigene Webseite massig Geld im Internet verdienen kann! Online Geld verdienen* im Internet funktioniert –  aber nur mit System!

Jetzt Live-Beweis ansehen*

Meine Empfehlung für ein Online-Depot:

Ich selbst habe ein Depot bei meiner Hausbank eröffnet und ein zweites Depot bei Comdirect. Wenn Du auch ein Depot eröffnen möchtest – dann suche Dir das für Dich passende und beste Depot heraus. Nimm deine finanzielle Zukunft selbst in die Hand und investiere smart, passiv und langfristig in ETFs (KEINE Anlageempfehlung aber so mache ich es auch!):


Meine Asset-Allokation

Schauen wir zum Schluss noch einmal auf die Asset-Allokation, also die Vermögensverteilung auf die verschiedenen Anlageklassen. Wir sehen weiterhin einen großen Unterschied zwischen dem SOLL- und dem IST-Zustand.

Asset Allokation Gesamt [Stand: Anfang September 2019]

Insbesondere der Anteil des Risikokapitals ist deutlich zu groß und muss (und wird) mittelfristig in den Aktien/ETF-Anteil umgeschichtet. Wenn Gold weiter so steigt, werde ich am Jahres Ende auch hier eine Umschichtung vornehmen.

Der Blick auf die Verteilung im langfristigen Aktien/ETF-Depot zeigt eine große Übereinstimmung zwischen IST- und SOLL-Zustand, also alles in Butter. In bin mit der Aufteilung auch insgesamt sehr zufrieden.

Asset Allokation Depot [Stand: Anfang September 2019]

Jetzt neu habe ich ein weiteres Diagramm, das die Verteilung von investiertem Kapital, den unternehmerischen Tätigkeiten sowie dem privaten Cashbestand zeigt:

Asset Allokation Selbstständigkeit & Cash [Stand: Anfang September 2019]

Für mich sehr interessant, dass auch mal visualisiert zu sehen.

Ich kann jedem/jeder nur empfehlen, sich eine Übersicht über seine Asset-Allokation zu erstellen, das ist eine gute Grundlage für finanzielle Entscheidungen. Ich bin z.B. jedes Mal erschrocken darüber, wie viel Geld ich in Hoch-Risiko-Anlagen investiert habe!


Risikohinweis und Disclaimer:

Der Handel mit Finanzprodukten (z.B. Devisen, Differenzkontrakte, Aktien, ETFs, Optionen, Optionsscheine, Zertifikate oder Binäre Optionen usw.) ist mit einem hohen Risiko verbunden und daher nicht für sicherheitsbewusste Anleger geeignet. Begreifen Sie, dass sie stets eigenverantwortlich handeln, auch wenn Sie z.B. Copy-Trading oder Handelssignale nutzen, die Entscheidung liegt immer in Ihrer Verantwortung.

Berücksichtigen Sie stets ihre Ziele beim Investieren oder Spekulieren mit Finanzprodukten und überprüfen Sie diese mit Ihrer Risikobereitschaft, Ihren Fachkenntnissen und Erfahrungen auf diesem Gebiet, bevor Sie mit dem Börsen-Handel beginnen.

So funktioniert die:

5-Tage MEHR-EINKOMMEN-CHALLENGE:

  • Du erhältst zu Beginn 5 E-Mails, die dich Schritt-für-Schritt durch den Online-Geld-verdienen-Dschungel leiten.
  • Jede E-Mail beinhaltet ausführliche Tipps und Listen sowie wertvolles Know-How zum Thema Online-Geld verdienen aus 5 Jahren eigener Erfahrungen
  • Versprochen: Nach meiner MEHR-EINKOMMEN-CHALLENGE!  wirst Du wissen, welche Möglichkeiten Du hast und wie Du direkt starten kannst!

Jetzt E-Mail eintragen und starten!


Um den Newsletter versenden zu können speichern und verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie sich vom Newsletter durch Klicken auf den Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters abmelden. Jeder Newsletter enthält die E-Mail-Adresse, sodass eine separate Auskunftsmöglichkeit nicht notwendig und nicht vorgesehen ist. Ihre Daten werden für keinen anderen Zweck als die Versendung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Durch den Klick auf den Link ("Anmelden") willigen Sie in diese Speicherung ein. Dies stellt gemäß Art 6 Abs 1 lit a) EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO, Datenschutz-Grundverordnung) die Rechtsgrundlage für die Speicherung dar.

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen / Geld sparen / Geld vermehren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen ➡ kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Für einen Blick hinter die "Kulissen" und ein paar privatere Einblicke besuche mich auf Instagram.

Ergänzend zu meinen Blog betreibe ich auch einen YouTube-Kanal. Ich würde mich freuen, wenn Du meinen Kanal abonnierst.

Ich teile sehr gern meine Erfahrung und mein Praxiswissen mit Dir! Klicke auf den Button und erfahre, wie ich auch Dir helfen kann:

Ich helfe Dir: Mein Angebot!
Johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Pflichtfelder

*

* Zustimmung zur Datenspeicherung nach DSGVO