Mein Aktien/ETF-Depot Update + Asset Allocation | März 2018

26 Apr

Liebe Leserin, lieber Leser, nun ist der April bald zu Ende und ich bin ziemlich spät dran mit meinem Depot-Update.

aktien-depot-update

© psdesign1 – Fotolia.com

Aktuell sind ja mal wieder etwas turbulentere Zeiten, da lohnt es sich schon einmal ins Depot zu schauen.

Wie üblich schauen wir uns alle Käufe, Verkäufe sowie die Ausschüttungen bzw. die Dividenden an. Diesmal neu ist der Blick auf die aktuelle Asset-Allocation meines Gesamtvermögens inkl. der Gewichtung der einzelnen Depotpositionen.

Wie immer freue ich mich Tipps, Ergänzungen und alle sachdienlichen Hinweise zum Thema des langfristigen Vermögensaufbaus. Schreib es gern in die Kommentare!


 💡 Werbehinweis zu den Inhalten meiner Webseite

Diese Webseite finanziert sich hauptsächlich über sog. Affiliate-Links = * (Werbung). Für jeden Kauf oder jede Anmeldung über einen Affiliate-Link erhält der Webseitenbetreiber eine Provision. Für den Nutzer entstehen dabei KEINE zusätzlichen Kosten. Weitere Informationen

Mein Anspruch: Ich empfehle und bewerte nur Produkte, Anbieter oder Dienstleistungen, die ich inhaltlich und fachlich beurteilen und empfehlen kann. Eingeschränkte oder individuelle Empfehlungen werden dabei zusätzlich erläutert.

Vielen Dank für Deine Unterstützung! 💙

Meine Depotumsätze im März 2018

Ich habe im März weder eine Position verkauft oder nachgekauft. Es gab lediglich zwei Buchungen, die Ausschüttungen meiner MSCI ETFs. Einmal hat der MSCI Word ETF 13,08 € und der MSCI Emerging Markets 3,01 € ausgeschüttet. Das macht eine Gesamtausschüttung von grandiosen 16,09 €.

aktien-depot-umsaetze-maerz-2018

Meine Depotumsätze im März 2018


Die Depotperformance im März 2018

Beim Blick auf die Depotperformance erkennt man sofort, dass der März eine turbulente Börsenzeit war. Die ETFs sowie meine Berkshire Hathaway Aktien haben eingebüßt, lediglich meine noch im Depot befindlichen Aktien der deutschen Energieversorger E.ON, RWE und Innogy konnten einen Wertzuwachs verzeichnen und haben den Verlust auf insgesamt -107,04 € begrenzt. Gedanklich habe mich von den drei Energieversorgern schon getrennt, nach der Dividendenzahlung Ende April bzw. Anfang Mai werde ich diese definitiv verkaufen.

aktien-depot-performance-maerz-2018

Meine Depotperformance im März 2018

 

Schaut man auf den Graphen, dann bestätigt sich der Eindruck der turbulenten Zeiten. Der Graph zeigt die Depotentwicklung seit Depotauflage im Dezember 2015. Die rote Linie zeigt mein Depot und die blaue Linie die Benchmark (33% S&P500, 33% EuroStoxx, 33% DAX). Seit dieser Zeit habe ich schon viele ETFs und insbesondere Einzel-Aktien gekauft und wieder verkauft. Einzig die beiden MSCI ETFs und die E.ON Aktien sind schon sehr lange an Board.

aktien-depot-chart-maerz-2018

Meine Depotentwicklung seit Dezember 2015


💡 Meine Empfehlung für ein Online-Depot:

Ich selbst habe ein Depot bei meiner Hausbank eröffnet und ein zweites Depot bei Comdirect*. Wenn Du auch ein Depot eröffnen möchtest – dann suche Dir das für Dich passende und beste Depot heraus:




Meine Asset-Allocation Anfang April 2018

Ein Blick auf die Gesamtverteilung zeigt, dass es noch große Abweichungen zwischen dem IST- und SOLL-Zustand gibt. Meine Hauptfokus liegt in diesem Jahr darauf insbesondere den Anteil des Risiko-Kapitals (Kryptowährungen, Crowdinvesting, P2P-Kredite, Trading-Konto, etc…) zu reduzieren. Das ist gar nicht so einfach, da einige Anlagen davon nicht besonders liquide sind.

asset-allocation-maerz-gesamt

Meine aktuelle Asset Allocation (Stand Anfang April 2018)

 

Einzig meine Goldposition ist annähernd da, wo sie sein soll. Diese besteht zum großen Teil aus einer Xetra-Gold-Position in meinem Depot, physisches Gold habe ich nur sehr sehr wenig.

Beim Blick ins Depot sieht es nicht viel besser aus. Im Juni und im Dezember werde ich nach meiner Strategie die Nachkäufe und das Rebalancing vornehmen. In der Anfangszeit versuche ich Verkäufe bei den ETF- und Aktienpositionen zu vermeiden und das Rebalancing über Zukäufe versuchen zu erreichen, mal schauen ob mir das gelingt. Im ersten Schritt werden erst einmal Anfang Mai die Energieversorger-Aktien verkauft und das Kapital in die ETFs umgeschichtet.

asset-allocation-maerz-aktien-etfs

Die IST und SOLL Aufteilung meines Depots

 

Aktuell habe ich 84% meines Geldes investiert (Gesamt-Kapital) und zusätzlich halte ich 16% an Cashreserven. Davon wird ein Großteil in weitere Online-Projekte investiert und mit einem weiteren Teil im Juni die ETFs aufgestockt, der Rest dient als finanzieller Schutz.

➡ mehr zu meiner Asset Allocation [Anlage-Strategie]

asset-allocation-maerz-cashbestand

Meine Aktuelle Cashquote (Stand: Anfang April 2018)


Wie war dein Börsenmonat März 2018?

Teilt gerne eure Entwicklung und ggf. eure Depot-Update-Artikel in den Kommentaren!


Risikohinweis und Disclaimer:

Der Handel mit Finanzprodukten (z.B. Devisen, Differenzkontrakte, Aktien, Optionen, Optionsscheine, Zertifikate oder Binäre Optionen) ist mit einem hohen Risiko verbunden und daher nicht für sicherheitsbewusste Anleger geeignet. Begreifen Sie, dass sie stets eigenverantwortlich handeln, auch wenn Sie z.B. Copy-Trading oder Handelssignale nutzen, die Entscheidung liegt immer in Ihrer Verantwortung.

Berücksichtigen Sie stets ihre Ziele beim Investieren oder Spekulieren mit Finanzprodukten und überprüfen Sie diese mit Ihrer Risikobereitschaft, Ihren Fachkenntnissen und Erfahrungen auf diesem Gebiet, bevor Sie mit dem Online-Handel beginnen.



Johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite (https://www.netzjob.eu) einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail sowie Kommentar und Zeitstempel Ihres Kommentars (Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert). Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.