Meine ehrlichen Meinungsort Erfahrungen [Vor- und Nachteile + Tutorial]

Schön, dass Du meinen Meinungsort Testbericht gefunden hast. Ich zeige Dir im Folgenden, wie und wieviel Geld man mit bezahlten Umfragen über Meinungsort verdienen kann, wie die Registrierung abläuft und was meine ehrliche Einschätzung zu diesem Portal. Dazu habe ich nicht nur dir Vorteile, sondern auch Nachteile zusammengetragen – mit dem Ziel einen ausgewogenen und ehrliche Bericht zu verfassen. Am Ende geht es auch um die Frage, ob Meinungsort seriös ist – oder nicht!?

Meinungsort Erfahrungen

Meinungsort Testbericht: In diesem Blogbeitrag teile ich meine ehrlichen Erfahrungen mit meinungsort.de

 

Mit Heimarbeitsplattformen und Umfrage-Portale habe ich vor vielen Jahren mein erstes Geld im Internet verdient. Es war der Einstieg in diesen Kosmos und genau in diesem Kontext empfehle ich Umfrage-Portale ganz generell. Ob Meinungsort im Speziellen zu empfehlen ist, wirst Du in diesem Beitrag erfahren.

Wenn Du selbst schon Erfahrungen mit Meinungsort gemacht hast, dann würde ich mehr sehr freuen, wenn Du uns ein Feedback in den Kommentaren hinterlässt. Ebenso kannst Du die Kommentarfunktion sehr gern bei Fragen nutzen.


Tipp: System zum Geld verdienen!
💡 Funktioniert das wirklich? Umstrittenes Video aufgetaucht!

Mein Kollege Jonas hat einen Trick entdeckt, mit dem er online mehr als 400€ am Tag verdient. Geld verdienen im Internet ist möglich – aber nur mit System*.

Schau Dir JETZT dazu das Video an:

video-geldmaschine hier mehr erfahren

Test: Wie und wie viel Geld kann man mit Meinungsort verdienen?

Große Firmen sind immer daran interessiert Marktforschung zu betreiben. Im Handel sind Meinungen, Kaufverhalten und Interessenlagen von potentiellen Kunden von großer Bedeutung. Wenn Du clever bist, dann profitierst Du davon, indem DU an vergüteten Meinungsumfragen und Produkttest teilnimmst.

Wenn Du dich also fragst woher das Geld kommt? Dann ist die Antwort ganz einfach. Das Geld kommt von den Unternehmen, für die die Marktdaten von großer Bedeutung für die Konzeptionierung und Produktion von Dienstleistungen und Produkten sind.

Für die Teilnahme an Umfragen erhältst Du Punkte, diese kann Du gegen Prämien im eigenen Shop sowie auch gegen Bargeld (Paypal-Auszahlung) eintauschen!

Bei meinungsort.de stehen vier Möglichkeiten zur Verfügung:

Meinungsort Prämien

Diese Prämien gibt es derzeit bei MeinungsOrt. Mein Favorit ist (immer) die Paypal-Auszahlung 😉

 

▶ bei Meinungsort registrieren*

Mein Favorit ist, bzw. die besten Erfahrungen habe ich immer mit Paypal-Auszahlungen gemacht.

Bei Meinungsort besteht die Möglichkeit die Prämienpunkte per Paypal auszuzahlen oder diese für Amazon-Gutscheine und App Store & iTunes sowie im eigenen Webshop einzulösen.

Ein großer Vorteil von Meinungsort ist die geringe Auszahlungsschwelle für Paypal-Auszahlungen von 2,50€.

Ein genereller Tipp:

Nutze nach Möglichkeit die Auszahlungsvariante mit dem besten „Umrechnungskurs“. Bei einigen Portalen oder Aktionen ist der Gegenwert der Punkt bei Gutscheinen größer als bei Auszahlungen.


Ist Meinungsort seriös?

Meinungsort.de ist ein Portal der großen Marktforschungs-Firma Survey Sampling Europa BV, die in Rotterdam ihren Hauptsitz hat. Der Mutterkonzern ist in über 18 Ländern aktiv und beschäftigt über 3000 Mitarbeiter. Meiner Meinung und Erfahrung nach kann MeinungsOrt als ein seriöses Umfrage- und Marktforschungsportal eingestuft werden. Für Dich als Nutzer ist die Plattform zudem vollkommen kostenfrei nutzbar, so dass Du keinerlei finanzielles Risiko eingehen musst.


So geht's: Geld verdienen im Internet!
💡 Über 71.281€ in den letzten 5 Monaten und das OHNE STARTKAPITAL!

geld-verdienenIch zeige Dir, wie man ohne Startkapital und ohne eigene Webseite massig Geld im Internet verdienen kann! Online Geld verdienen* im Internet funktioniert –  aber nur mit System!

Jetzt Live-Beweis ansehen*

So geht’s: So kann man sich registrieren

Die Registrierung bei Meinungsort ist sehr einfach und schnell zu vollziehen. Im Vorfeld möchte ich aber noch ein paar Worte zu den Voraussetzungen verlieren.

Für eine Anmeldung muss Du lediglich 14 Jahre alt sein und über einen PC mit Internetverbindung oder ein Smartphone verfügen. Theoretisch ist nicht mal ein Bankkonto notwendig, da Du auch per Gutschein auszahlen kannst (für Paypal ist dann aber natürlich ein Bankkonto erforderlich).

So einfach funktioniert die Registrierung bei Meinungsort:

Klicke auf diesen Link, um mit der Registrierung bei Meinungsort zu beginnen.

▶ bei Meinungsort registrieren*

Gib bitte deinen Vornamen, Nachnamen und deine E-Mail-Adresse an.

Bei Meinungsort registrieren

Du kannst Dich ganz einfach auf der Startseite von Meinungsort registrieren


Mit der Registierung kannst Du Dir einen Willkommens-Bonus sichern.

Meinungsort Bonus

Sicher Dir mit der Registrierung einen ersten Bonus


Schritt 1: der Aktivierung des Benutzerkontos erfordert die Eingabe des Geburtsdatums und des Landes (Standort).

Aktivierung Meinungsort

Aktivierungsprozess des Benutzerkontos


Im zweiten Schritt sind die Postleitzahl, die im Haushalt lebenden Personen, der Bildungsabschluss sowie das Bruttohaushaltseinkommen anzugeben.

Schritt 2: Konto-Aktivierung MeinungsOrt

Schritt 2 der Konto-Aktivierung bei MeinungsOrt


Schritt 3 der Kontoaktivierung ist die Vergabe eines Passwortes:

Schritt 3: Registierung MeinungsOrt

Schritt 3: Für den Abschluss der Aktivierung ist die Vergabe eines Passwortes notwendig


Danach war mein Benutzerkonto aktiviert.

Meinungsort Konto aktiviert

Das Meinungsort.de Konto ist nun aktiviert

 

Hier kannst Du Dich kostenfrei bei Meinungsort registrieren:

▶ bei Meinungsort registrieren*


Vorteile und Nachteile von Meinungsort.de

Meine Meinungsort Erfahrungen kann ich am besten (und so objektiv wie möglich) über das ehrliche Reflektieren und Zusammentragen der Vor- und Nachteile in der Nutzung und Handhabung darstellen.

Vorteile

Folgende Vorteile kann ich herausstellen:

  • Kostenlose Registrierung und Nutzung
  • Gute Bedienbarkeit (auch mobil)
  • Sehr geringe Auszahlungsschwelle von 2,50€
  • Auch Geldauszahlung per Paypal möglich
  • Seriöses Portal
  • Bereits ab 14 Jahren möglich

Nachteile

Folgende Nachteile musste ich feststellen:

  • Leider bietet MeinungsOrt keine Produkttests an
  • die Vergütung der einzelnen Umfrage ist vergleichsweise gering

Möchtest Du etwas ergänzen und Deine Meinungsort Erfahrungen und Meinungen mit der Community teilen, dann hinterlasse sehr gern einen Kommentar unter diesem Beitrag.


Bewertungsplugin

  • Seriosität
  • Umfrage-Angebot
  • Verdienst pro Umfrage
  • Pramien und Auszahlung

Zusammenfassung:

Fazit und Tipps zum Geld verdienen mit Umfragen & Meinungsort

Zum Schluss möchte ich Dir zusammenfassend darstellen, ob sich die Plattform für dich lohnt.

Meinungsort.de ist ein seriöses Portal eines etablierten Marktforschungs-Konzerns. Für mich gehört das Portal in ein gute Umfrage-Anbieter-Portfolio. Mich überzeugt vor allem die einfach Anmeldung und die geringe Auszahlungsschwelle. Wie bei den meisten Umfrage-Portalen könnte das Angebot an Umfragen besser sein, aber die Masse macht es eben.

▶ bei Meinungsort registrieren*

💡 So verdienst Du smart Geld mit MeinungsOrt (und anderen Umfrage-Portalen)

… und genau da möchte ich abschließend nochmal ansetzen. Wie eingangs dargestellt habe ich meinen ersten Euros im Internet mit Heimarbeits- und Umfrage-Portalen verdient. Meine Strategie war (ist) denkbar einfach. Ich habe mich bei vielen Anbieter registriert und in ein separates Postfach quasi Einladungen und Aufträge gesammelt. Immer wenn ich gerade mal Zeit hatte, z.B. bei Wartezeiten oder abends nebenbei auf dem Sofa habe ich ein paar Umfragen „abgearbeitet“. Dieser Ansatz hat den großen Vorteil, dass die vergleichsweise geringe Bezahlung der damit Kompensiert wird, dass man es nebenbei erledigt. Und über die Registrierung zu bei mehren Anbietern sichert man sich eine gute Auftragslage mit dem Ergebnis, dass am Ende ein sehr gutes Taschengeld dabei rumkommen kann.

Ich habe während meines Studiums, in dieser Zeit habe ich Umfrage- und Produkttest-Portale intensiv genutzt, ca. 50 bis zu 100€ im Monat verdient habe. Das Umfrageangebot ist je nach Profil und Zielgruppe sehr unterschiedlich und individuell.

Um den Kreis zu Meinungsort.de zu schließen, möchte ich abschließend herausstellen, dass dieses Portal für mich in ein Umfrage-Portfolio gehört.

So funktioniert die:

5-Tage MEHR-EINKOMMEN-CHALLENGE:

  • Du erhältst zu Beginn 5 E-Mails, die dich Schritt-für-Schritt durch den Online-Geld-verdienen-Dschungel leiten.
  • Jede E-Mail beinhaltet ausführliche Tipps und Listen sowie wertvolles Know-How zum Thema Online-Geld verdienen aus 5 Jahren eigener Erfahrungen
  • Versprochen: Nach meiner MEHR-EINKOMMEN-CHALLENGE!  wirst Du wissen, welche Möglichkeiten Du hast und wie Du direkt starten kannst!

Jetzt E-Mail eintragen und starten!


Um den Newsletter versenden zu können speichern und verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie sich vom Newsletter durch Klicken auf den Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters abmelden. Jeder Newsletter enthält die E-Mail-Adresse, sodass eine separate Auskunftsmöglichkeit nicht notwendig und nicht vorgesehen ist. Ihre Daten werden für keinen anderen Zweck als die Versendung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Durch den Klick auf den Link ("Anmelden") willigen Sie in diese Speicherung ein. Dies stellt gemäß Art 6 Abs 1 lit a) EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO, Datenschutz-Grundverordnung) die Rechtsgrundlage für die Speicherung dar.

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen / Geld sparen / Geld vermehren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen ➡ kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Für einen Blick hinter die "Kulissen" und ein paar privatere Einblicke besuche mich auf Instagram.

Ergänzend zu meinen Blog betreibe ich auch einen YouTube-Kanal. Ich würde mich freuen, wenn Du meinen Kanal abonnierst.

Ich teile sehr gern meine Erfahrung und mein Praxiswissen mit Dir! Klicke auf den Button und erfahre, wie ich auch Dir helfen kann:

Ich helfe Dir: Mein Angebot!
Johannes