Systematisch Geld gewinnen: 3 Wege zum Erfolg!

6 Mai

Denkst Du manchmal daran wie es wäre, wenn Du viel Geld gewinnen würdest? Glaubst Du, dass man sein Glück herausfordern sollte?

Geld gewinnen: Ein Ziel + ein Reiz im Spannungsfeld zwischen Gier und Disziplin. Genau mit diesem Thema möchte ich mich in diesem Artikel beschäftigen. Ich möchte Dir verschiedene Ansätze, Beispiele, Perspektiven, Potentiale und Risiken mit jeweils verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen.

geld-gewinnen

Geld gewinnen im Spannungsfeld zwischen Gier und Freiheit. In meinem Artikel, möchte ich verschiedene Möglichkeiten beleuchten… | © vgstudio – Fotolia.com

 

Du erfährst welche Erfahrungen ich bereits gemacht habe. Warum ich ein Spieler bin, womit ich bereits Geld verloren habe aber auch schon Geld gewinnen konnte. welchen Reiz das Glücksspiel auf mich hat, warum ich gern um Geld spiele und worin ich die Potentiale und Risiken sehe.

Ich möchte in diesem Artikel so viele Beispiele und Ansätze wie möglich zusammentragen. Wenn Dir noch etwas dazu einfällt oder Du generell noch etwas Sachdienliches zu diesem Thema beitragen möchtest, dann hinterlasse sehr gern einen Kommentar unter dem Artikel.



3 unterschiedliche Ansätze zum Geld gewinnen

Wie sollte man in diesen Artikel einsteigen? Ich habe mich dafür entschieden, dass ich meine Ausführungen mit drei unterschiedlichen Ansätzen, wie man Geld gewinnen kann, beginnen möchte.

1 / Das Glückspiel

An erster Stelle steht das klassische Glückspiel, an was wahrscheinlich jeder denkt, wenn er Geld gewinnen hört. In diese Kategorie fallen für mich alle Dinge, Spiele, Systeme und Möglichkeiten, bei denen der Gewinn allein oder zu einem hauptsächlichen Anteil durch Glück oder Zufall zustande kommt. Doch wann tritt dieser Fall ein? Das Glück bestimmt über Gewinn oder Verlust, wenn man:

  • keine Einflussmöglichkeiten hat
  • … und alle Vorteile beim Gegenüber liegen.

Welche weiteren Faktoren generell das Geld gewinnen beeinflussen besprechen wir an anderer Stelle. Aber grundsätzlich zeichnet ein reines Glückspiel für mich aus, wenn ich systembedingt keinerlei Einflussnahme auf meine Gewinnwahrscheinlichkeit nehmen kann. Klassische Beispiele sind hier Automatenspiele (Casino-Spiele), Lotto usw. Heißt das, dass man hier niemals Geld gewinnen kann? Natürlich nicht! Ganz im Gegenteil, das Gewinnpotential beispielsweise bei Lottospielen ist gigantisch. Es winken hohe Gewinnsummen, tolle Sachpreise oder astronomische Sofortrenten, usw… Das macht eben auch den Reiz des Lottospielens aus!

Möglichkeiten zum Geld gewinnen durch pures Glück:

1 / Lottospiele

Lotto 6 aus 49

lotto-geld-gewinnen

  • Gewinn: Millionen (Jackpot)
  • Chance: 1:140 Mio.
  • Mindestalter: ab 18 Jahren
  • ➡ klicke auf das Banner oder auf den Link (klick)*

Glückspirale

glücksspirale-geld-gewinnen

  • Gewinn: 10.000 € / Monat; 20 Jahre lang
  • Chance: 1:10 Mio.
  • Mindestalter: ab 18 Jahren
  • ➡ klicke auf das Banner oder auf den Link (klick)*

Keno

keno-geld-gewinnen

  • Gewinn: 1.000.000 €
  • Chance: 1:2,2 Mio.
  • Mindestalter: ab 18 Jahren
  • ➡ klicke auf den Link (klick)*

2 / Gutscheine / Preise gewinnen

Gutscheine sind zwar nicht direkt Geld, diese können aber übers Internet oder durch den Verkauf von Waren relativ schnell zu Geld gemacht werden. Hier zwei Beispiele:

Amazon Gutschein

  • Gewinn: 500 € Amazon Gutschein
  • kostenlose Anmeldung
  • Teilnahme ab 18 Jahren
  • :klicke zur Registrierung auf das Banner* oder ➡ hier*

Baummarkt Gutschein

  • Gewinn: 500 € Amazon Gutschein
  • kostenlose Anmeldung
  • Teilnahme ab 18 Jahren
  • :klicke zur Registrierung auf das Banner* oder ➡ hier*

Weitere Beispiele für ein reines Glückspiel sind Automatenspiele, aber auch einige Casinospiele wie z.B. das Roulette, beliebt sind auch Gewinnspiele im Fernsehen, wo per Zufallsgenerator deine Einsendung oder Telefonnummer ausgewählt wird.

Reines Glückspiel ist definitiv eine Möglichkeit zum Geld gewinnen. Da ich die Gewinnwahrscheinlichkeit aber in keiner Weise beeinflussen kann, fehlt mir dabei persönlich der Reiz. Ich nehme dafür allerdings in Kauf, dass ich so definitiv die Chance „Lottomillionär“ zu werden verspielt habe.

Wichtig ist, dass man die Möglichkeit der Einflussnahme immer ins Verhältnis zur Gewinnwahrscheinlichkeit setzt. Denn wenn mir z.B. jemand bei einem unendlichen Münzwurf eine Wettquote von z.B. 2,1 anbietet (bei einer vereinfachten Wahrscheinlichkeit von 50:50), dann habe ich zwar keinerlei Einflussmöglichkeiten auf den Münzwurf, aber eine langfristig positive Gewinnerwahrscheinlichkeit. Mein einziges Risiko ist, dass mein Kapital nicht ausreicht, um eine temporäre Verlustserie auszusitzen. Langfristig werde ich aber unendlichen Reichtum erlangen, aufgrund der langfristig positiven Gewinnerwartung in diesem Beispiel.



Werbung


2 / Glück + X

Bei der zweiten Möglichkeit spielt Glück weiterhin eine Rolle, es kommt aber mind. noch ein weiterer Faktor hinzu, der einen kleinen aber feinen Unterschied zum reinen Glückspiel ausmachen kann. Welche Faktoren das sind zeigen die folgenden Beispiele. Von einem Glückspiel + X kann man meiner Meinung nach sprechen, wenn man

  • aktiv in den Spielverlauf eingreifen
  • …. und damit die Gewinnwahrscheinlichkeit aktiv positiv beeinflussen kann.

Hierzu möchte ich Beispiele aufführen, die ich aus eigener Erfahrung ganz gut beurteilen kann.

Geld gewinnen beim Poker

geld-gewinnen-poker

Nicht nur pures Glück: langfristig Geld gewinnen beim Poker | © Rawpixel.com – Fotolia.com

Das Pokerspiel sieht für den Laien nach einem reinen Glückspiel aus. Wer sich aber etwas genauer damit befasst stellt schnell fest, dass es man hier aktiv ins Spielgeschehen eingreifen und durch strategisches handeln langfristig Geld gewinnen kann. Ich selbst kenne generell zwei Möglichkeiten mit dem Pokerspiel (als nicht gesponserter Profi) langfristig Geld zu gewinnen kann.

  1. Man spielt strikt nach Wahrscheinlichkeiten. Aufgrund der generellen Systematik des Pokerspiels kann man zu jederzeit des Spiel seine Gewinnwahrscheinlichkeit berechnen, passt man daran sein Spielverhalten und insbesondere seinen Einsatz an, kommt es bei längerem Spielen immer wieder zu Situationen mit einer positiven Gewinnerwartung. Also ein für den Spieler günstiges Chancen- Risiko-Verhältnis, wenn man diese Situationen konsequent durchspielt macht man langfristig Gewinn. Kurzfristig kann man Pech oder Glück haben, langfristig hat man die Wahrscheinlichkeit auf seiner Seite.
  2. Die zweite Möglichkeit besteht beim Online Poker darin die Systematik einiger Online-Pokersysteme zu nutzen. Es gibt bei vielen Anbietern sogenannte Rakeback- und Bonussysteme, d.h. man erhält eine Art Treuebonus, wenn man viel Poker spielt auf einer Plattform. Somit hat man z.B. die Möglichkeit, Geld zu gewinnen, wenn man es schafft lediglich plus minus null zu spielen, da man ja am Ende den noch Bonus einstreichen kann. Diesen Ansatz verfolgen (oder besser verfolgten) sehr viele professionelle Pokerspieler. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, insbesondere unter Ausnutzung von spezieller Software, die die Spielstärke anderer Spieler ersichtlich macht, dass es durch eine rationale und passive Spielweise durchaus möglich ist über eine sehr lange Zeit plus minus null zu spielen beim Poker. Hat man einmal den Dreh raus ist es wie ein Fließbandjob, allerdings einer der sehr viel Zeit und stets eine hohe Konzentration erfordert.

Systematisch Geld gewinnen mit Sportwetten

Eine weitere Möglichkeit in dieser Kategorie sind die Sportwetten. Auch diese sehen auf den ersten Blick wie reines Glückspiel aus, sind aber durch strategische Ansätze z.B. dem sog. Value-Betting (o.ä.) durchaus profitabel zu betreiben. Zu diesem Thema gibt es bereits eine sehr interessante Artikelserie auf meinem Blog, die ich gern mit Dir teilen möchte:

… auch interessant ist dieser Blogartikel: Ich zeige Dir meine Sportwetten-Strategie dazu. Der ist noch aus der Anfangszeit dieses Blog, dort beschreibe ich eine Teilstrategie, mit der ich recht erfolgreich das Sportwetten betrieben habe und was generell erforderlich ist, wenn man strategisch Wetten möchte: Sportwetten – Tipps zum Aufbau einer Strategie


Geld gewinnen mit Spekulationen / Trading

Auch gute Möglichkeit um Geld zu gewinnen bieten alle verschiedenen Spielarten der Finanz-Spekulation. Sei es mit Schmuck, Wein, das „Investment“ in StartUps oder aber auch die vermeintlich klassische Anlagen wie Aktien, man wettet immer auf Preisbewegungen. Natürlich gibt es eine Differenzierung zwischen Spekulation und Investment, aber das wäre wieder ein eigenes Thema.

Mit Wetten auf Preisänderungen kann man viel Geld gewinnen. Ein Klassiker ist auch das Trading. Hier gibt es eine ganze Industrie, die sich darum entwickelt hat. Es gibt Literatur, Trainer und Coaches und natürlich unzählige Broker. Ich habe auch ein Tradingkonto und kann selbst die Finger nicht davon lassen, denn auch hier ist der Reiz, dass das Glück zwar eine Rolle spielt, man aber durch strategisches Vorgehen eine Menge Kontrolle übernehmen kann. Für mich persönlich fällt in die Kategorie „Trading“ ehrlich gesagt auch das, was viele als das sog. „Investieren in Einzel-Aktien“ bezeichnen. Keine Wertung, ob das „gut oder schlecht“ ist oder ob man das tun sollte (oder nicht), sondern für mich einfach eine Kategorisierung.

Für mich ist die Börse ein großes Casino mit seriösen Antlitz. Das meine ich aber gar nicht negativ im Sinne des medienüblichen Sozi-Geschwafels, sondern betrachte es eher als Chance. Eine Chance um langfristig am Wirtschaftswachstum zu partizipieren und kurzfristig durch Spekulation Geld gewinnen zu können.


Geld gewinnen mit Skill-Games

Eine weitere Möglichkeit Geld zu gewinnen bieten die sogenannten Skill-Games. Hier spielt man online Glücks- aber teilweise eben auch Geschicklichkeits- und Strategiespiele gegen andere Spieler um Geld. Dabei kann man tatsächlich durch Erfahrung und Können einen Vorteil gegenüber dem Gegenspieler aufbauen, der sich dann finanziell auszahlen kann. Aber natürlich spielt Glück auch hier eine Rolle. Zwei empfehlenswerte Anbieter für Online-Spiele zum Geld gewinnen:

Gameduell

GameDuell ist eine seriöse Plattform für Online-Spiele. Du kannst hier mit Spielgeld oder mit Echtgeld spielen, die Einsätze reichen von <1€ bis 15€. Die Einzahlung ist über (z.B. via PayPal, Banküberweisung, Lastschrift, PaysafeCard) möglich. Ich habe damals mit GameDuell angefangen und bin heute noch aktiv. Geld verdienen mit Online Games ist mit Gameduell auf jeden Fall möglich.

➡ klicke auf das Banner oder auf den Link (klick)*

gameduell-geld-verdienen

M2P Games
M2P bietet seit 2008 Online-Games an. Das Bochumer Unternehmen zeichnet sich durch vor allem durch das große Angebot an Quizspielen aus. Natürlich kann man auch hier mit Spielgeld spielen, man muss also nicht gleich mit echtem Geld antreten. Die besonders schnellen Auszahlungen sind mir bei M2P Games besonders positiv aufgefallen.:arrow: klicke auf das Banner oder auf den Link (klick)*
m2p-geld-verdienen-mit-online-spielen

➡ hier mehr Infos zum Geld verdienen mit Online-Spielen


3 / Sei Gewinner*in im Spiel des Lebens

Nachdem wir uns das reine Glückspiel anschaut haben und erkannt haben, dass die Möglichkeiten, in denen Erfahrung, Geschicklichkeit und Einflussnahme eine wichtige Rollen spielen, finanziell noch interessanter sein können, schauen wir uns nun noch eine weitere Möglichkeit an. Eigentlich ist das keine konkrete Möglichkeit, sondern vielmehr eine grundsätzliche Einstellung.

geld-gewinnen-im-spiel-des-lebens

Gehörst Du zu den Gewinnern im Spiel des Lebens? Was bedeutet das überhaupt für dich? Familie, Luxus, Karriere, Freiheit … ? | © drubig-photo – Fotolia.com

 

Ich selbst würde mich durchaus als Spieler bezeichnen, ich habe Spaß an Zockereien und gehe gerne (überschaubare) finanzielle Risiken ein – natürlich immer nur mit „Spielgeld“. Für mich ist das Leben auch in gewisser Weise ein Spiel.

Ich bin tendenziell eher der vorsichtige Typ, was erst mal widersprüchlich anmutet. Meine Problemlösungsstrategie ist eigentlich die Vorsorge und das Vermeiden von Problemen und Schwierigkeiten. Darin investiere ich viel Zeit, denn ich weiß, dass ich mit der eigentlichen Problemlösung schnell überfordert bin. Dennoch oder vielleicht auch gerade deshalb sehe ich das Leben als Spiel, insbesondere was finanzielle und berufliche Perspektiven und Möglichkeiten angeht.

Ich bin stets offen für unternehmerische Tätigkeiten jeder Art, diese gehe ich zwar dann tendenziell vorsichtig an, bin dann aber durchaus bereit auch viel Geld in neue Ideen zu investieren, wenn ich diese im Kleinen bereits ausprobieren konnte.

Das war nicht immer so, gerade im ersten Jahr meiner Selbstständigkeit war ich stets bemüht so gut wie kein Geld auszugeben, das hatte schon geizige Züge und hat auch die Entwicklung meiner Unternehmungen stark beeinträchtigt. Mit zunehmender Erfahrung im Geschäft und vor allem aus den Erfahrungen mit dem Pokerspiel, den Sportwetten und ersten Trading-Erlebnissen habe ich den Reiz des Zockens für mich erkannt. Reine Glückspiele langweilen mich, aber sobald ich das Gefühl habe, dass ich meinem Glück etwas auf die Sprünge helfen kann, sei es durch strategischen Vorteil, viel Zeiteinsatz oder Disziplin so habe ich große Freude daran. Und das geht über das Glücksspiel oder die Zockerei hinaus und überträgt sich beispielweise auch auf das Geschäft bzw. finanzielle Entscheidungen überhaupt.

Ich glaube, dass es super wichtig ist zu erkennen, welcher Typ man in diesen Belangen ist. Eine wichtige Erkenntnis, die sich auch auf langfristige Geld- und Vermögensbildung auswirkt – fernab von der ganzen Zockerei. Ich bin meiner Einschätzung nach der Typ: vorsichtiger Zocker. Wie äußert sich das?

„Ich investiere passiv in ETFs und zocke gleichzeitig mit Kryptowährungen“

Ich habe mich bewusst für das passive Investieren in Indexfonds bei einer strikt fest gelegten Asset-Allocation entschieden, weil diese mir einen kleinen definierten Raum gibt (10% Hoch-Risiko-Anlagen [Zockerkonto]), in dem ich mich der Zockerei hingeben kann. Meine Altersvorsorge und mein Vermögensaufbau wird dadurch aber nicht maßgebend beeinflusst, höchstens etwas beschleunigt oder ausgebremst.

Das Leben bietet so viele Möglichkeiten, wenn wir uns allein die finanziellen Potentiale anschauen, können wir:

  • uns auf eine Karriere in einer großen Firma konzentrieren
  • anstatt Angestellt zu arbeiten, die gleiche Tätigkeit als Freiberufler oder Selbstständiger ausüben
  • ein eigenes Unternehmen gründen
  • Investor oder Spekulant werden
  • als Frugalist die finanzielle Unabhängigkeit erreichen

Alles eine Frage des Einsatzes und den Chancen-Risiko-Verhältnisses. Man bekommt nichts geschenkt, hat aber tausende Möglichkeiten. Wie hoch ist Dein Einsatz im Spiel des Lebens?

Das jedes Potential beim Spiel (des Lebens) auch seinen Preis hat und welche Faktoren mir wichtig sind, wenn ich Geld gewinnen möchte, wird im Folgenden behandelt.


Meine Zocker-Weisheiten

Wie gewonnen, so zerronnen – Strategien zur Verlustbegrenzung!

Die wichtigste Erkenntnis, die stets über allem schwebt, ist, dass es keinen Gewinn ohne Risiko gibt. Und Risiko meint nicht das Risiko, dass ein MSCI Word ETF auch mal 50% an Wert einbüßen kann, sondern Risiko meint im Zusammenhang mit Glückspiel, Spekulation und unternehmrischer Tätigkeit, dass mind. der komplette Einsatz (und möglicherweise noch mehr) einfach weg sein kann. Stichwort: Das reale Risiko des Totalverlustes des eingesetzten Geldes.

Ich erinnere mich noch gut daran, wie ich mir in meinem Studentenwohnheimzimmer komplexe Excel-Statistiken für verschiedene Sportereignisse angelegt habe und daraus verschiedene Strategien entwickelt habe. Viele haben überhaupt nicht funktioniert, manche eine Zeit lang aber oft war am Ende aber das Geld, was ich für diese eine Strategie zurecht gelegt hatte, weg.

Dem vorsichtigen Teil in mir habe ich zu verdanken, dass ich von Anfang an drei Dinge richtig gemacht habe:

  1. Ich habe mir immer ein festes Budget festgelegt, auf welches ich im Verlustfall nicht angewiesen bin
  2. Ich habe von Anfang verstanden, dass man langfristig nur gewinnen kann, wenn man einen Vorteil hat – auch wenn er noch so klein ist.
  3. Ich habe keine Fehler zweimal gemacht, d.h. ich habe stets dazugelernt. Zwar habe ich immer wieder neue Fehler gemacht und Tücken kennengelernt, habe aber nie verbissen an etwas festgehalten, sondern akzeptiert, wenn etwas nicht funktioniert hat und das verlorene Geld abgeschrieben.

Es hat dann nicht lang gedauert, dass ich neben dem Sportwetten auch mit dem Trading angefangen habe. Auch hier habe ich zu Beginn sehr viele Fehler gemacht und in den ersten Jahren nur Geld verloren. In dieser Zeit habe ich viel ausprobiert und aktiv nach Wissen gesucht und alles aufgesaugt, was ich finden konnte. Die wichtigste Erkenntnis aus den ersten 12-15 Monaten Trading war, dass mich nur Professionalisierung in die Gewinnzone bringen wird. Keine Tradingsignale, kein Börsenbrief (o.ä.) der Welt können das ersetzen.


3 Faktoren, die für mich beim Geld gewinnen wichtig sind

Wenn ich meine unternehmerischen Erfahrungen und Zockereien der letzten 5-7 Jahre in der Rückschau betrachte, dann habe ich für mich folgende Dinge erkannt.

  1. Einflussnahme / Kontrolle: Je mehr Einfluss ich ausüben kann, desto größer sind i.d.R. auch meine Gewinnchancen. Beim Lotto kann ich nichts beeinflussen. Ich kann lediglich die Zahlen wählen und entscheiden, ob ich spiele oder nicht. Beim Sportwetten kann ich aus einer Vielzahl von Wettarten- und Kombinationen wählen, ich kann Gegenwetten platzieren, Gewinne absichern und auf veränderte Spielgegebenheiten reagieren (Live-Wetten). Den größten Einfluss kann ich bei meiner eigenen unternehmerischen Tätigkeit ausüben. Ich bin weiterhin abhängig von der Marktlage oder bestimmten Anbietern oder Konkurrenten aber ich kann direkt Einfluss auf meinen Erfolg nehmen. Man darf Einflussnahme nicht mit Kontrolle verwechseln, da es eine Illusion ist, dass man komplexe System kontrollieren kann. Denkt man dies, wird man womöglich unvorsichtig und leichtsinnig. Zusammenfassend gesagt ist für mich die Möglichkeit der Einflussnahme ein wichtiger Faktor.
  2. Chancen-Risiko-Verhältnis: Bei Spekulation und Zockerei, eigentlich bei jedem Spiel, egal in welcher Ausprägung, spielen Wahrscheinlichkeiten eine wichtige Rolle. Das Wissen um und das Erkennen von Wahrscheinlichkeiten ist meiner Meinung nach essentiell, wenn man langfristig gewinnen möchte. Denn direkt damit ist das Chancen-Risiko-Verhältnis verbunden. Nur wer Wahrscheinlichenkeiten bemessen kann, der kann echte Top-Chancen im Leben (und im Spiel) von falschen Verlockungen unterscheiden.
  3. Professionalisierung: Wer im Leben und im Spiel zu den Gewinnern gehören möchte, der erhöht seine Chancen ungemein in dem er zu einem Profi seines Faches wird, insbesondere wenn es um den stetigen Gewinn geht.

Gelegenheit macht Diebe und Erfahrung macht Gewinner!

Die Krux mit dem geflügelten Ausdruck „es ist wichtig Erfahrungen zu sammeln“ ist, dass man den Wert der Erfahrung nur schwer direkt messen kann. Wenn ich so die letzten Jahre zurückdenke und mir überlege, wie viele Nächte ich während meiner Studienzeit vor Online-Pokertischen oder Excel-Tabellen saß und dann den kläglichen finanziellen Gewinn dagegen rechne, dann kam mir nicht selten in den Sinn, dass ich dies irgendwie bereut habe. Auf der anderen Seite, erkenne ich zunehmend den Wert der Erfahrungen, die ich in dieser Zeit gesammelt habe. Ich gehe seit dieser Zeit alle unternehmerischen und finanziellen Entscheidungen sehr rational an und versuche mir im ersten Schritt immer die Systematik hinter einer Sache klar zu machen und versuche dann das Chancen-Risiko-Verhältnis zu eruieren. Es gibt einen schlauen Satz den ich sehr mag:

„man sieht immer nur das, was man weiß!“ (frei nach Goethe)

Heißt also, je mehr ich weiß, desto mehr Chancen nehme ich auch war. Ob ich die Chancen immer richtig erkenne, wird entscheidend von meiner Erfahrung beeinflusst. Und genau darauf wollte ich mit diesem Artikel auch hinaus. Je mehr man sich mit dem Thema, Zocken, Investieren, Geld vermehren, oder wie man das auch immer nennen oder differenzieren möchte, desto mehr Chancen eröffnen sich. Natürlich steigt damit auch das Risiko, aber eben auch die Chance, bei der „nächsten großen Sache“ mit dabei zu sein. Was auch immer das sein mag, eine smarte Geschäftsidee, der nächste Börsenhype oder oder …


Exkurs: Geld gewinnen mit Kryptowährungen!?

Ein gutes Beispiel hierfür sind für mich die Kryptowährungen. Ich habe bereits 2011 zum ersten Mal direkt von Bitcoin gehört und 2013 meine ersten Bitcoins gekauft, lange Zeit bevor meine gesamte Facebook-Timeline damit zugespammt worden ist.

mit-kryptowaehrungen-geld-gewinnen

Sind Kryptowährungen eine gute Möglichkeit zum Geld gewinnen? | © Elnur – Fotolia.com

Diese Geschichte hat definitiv auch etwas mit Glück zu tun, denn ein Kumpel, der im selben Studentenwohnheim wohnte betrieb zu dieser Zeit einen selbstgebauten Mining-Rechner, darüber kam ich mit dem Thema Kryptowährungen in Berührung. Ich fand die gesamte Geschichte super spannend, habe es aber von Anfang an (bis heute) aber immer als Zockerei gesehen. Ich dachte einfach, mein Kumpel findet das reizvoll, ich finde das spannend, dann wird es auch noch andere Verrückte geben, die das interessiert. Parallel gab es erste kleine Hypes um den Bitcoin und dieser wurde auch bereits als Zahlungsmittel (im Darknet) genutzt. Ich habe einfach etwas Spielgeld genommen, anfangs 500 € (später habe ich weitere 1000 € hinzugefügt) und diese nach und nach in Bitcoin und später weitere Coins investiert. Immer mit dem Bewusstsein, dass das Geld komplett weg sein kann, aber auch mit der Idee, dass der Wert/Preis sich vertausendfachen kann. Da ich das immer als Zockerei betrachtet habe, kam es mir auch nie in den Sinn, die Coins stumpf per Buy-and-Hold langfristig zu halten. Ich habe erst meinen Einsatz und später immer regelmäßig Teilgewinne gesichert – bis heute.

Weitere Artikel zum Thema Kryptowährungen:

Was ich eigentlich sagen will ist, dass man, wenn man sich mal ernsthaft mit Glückspiel und Spekulationen, mit dem Ziel systematisch Geld zu gewinnen, befasst, dann macht man sicher einige Fehler und muss auch einiges an Lehrgeld zahlen. Geht aber im besten Fall den Rest seiner Zeit mit offenen Augen durchs Leben und erkennt aufgrund seiner gesammelten Erfahrungen mehr Chancen, die es sich lohnt zu ergreifen. Auch das zeigt der Wahnsinn im die Kryptos sehr schön. Es gibt sehr sehr viele „Investoren“, die viel zu spät eingestiegen sind und dabei noch zu viel eingesetzt haben. Genauso gibt es aber auch viele – gerade auch unter den Finanzbloggern – die dieses „Teufelszeug“ gar nicht erst anfassen. Schön blöd, kann ich dazu nur sagen.

Mit Glück, Risikobereitschaft, rationalem Handeln und einer Portion Glück – kann man meiner Meinung nach in vielen Bereichen (viel) Geld gewinnen. Je mehr Erfahrung man hat, desto größer ist die Trefferquote!

Wie immer alles eine Frage der Perspektive. Für den einen sind Einzel-Aktien reine Zockerei, für den anderen sind das die Kryptowährungen. Und wer hat eigentlich gesagt, dass Zockerkram etwas schlechtes ist… ?

Ich hoffe die Message ist angekommen. Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und hoffe, dass Du in Zukunft noch viel Geld gewinnen wirst – egal mit was!


💡 Risikohinweis:

Glückspiele wie Lotto oder Casino-Spiele aber auch Systeme wie Poker, Sportwetten und Skill-Games sowie das Trading bieten nicht nur Chancen, sondern sind auch mit enormen Risiken verbunden. Konkret es besteht das Risiko des Totalverlusts des eingesetzten Kapitals. Daher nur Kapital einsetzen, welches man auch verlieren kann, also nicht für das tägliche Leben benötigt.


Top 3 Amazon-Bestseller für das Thema „Geld gewinnen“:

Bestseller Nr. 1 Mit YouTube und Pinterest Marketing zum erfolgreichen Unternehmen: Mit Social Media Marketing 2018...
Bestseller Nr. 2 Wie man mit Aktien Geld verdient: Mit diesem erprobten System kann jeder an der Börse gewinnen
Bestseller Nr. 3 Bloggen: Der leichte Einstieg ins Bloggen. Reichweite Aufbauen, Kunden Gewinnen und Geld verdienen...

Letzte Aktualisierung am 25.09.2018 / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen / Bilder von der Amazon Product Advertising API




Systematisch Geld gewinnen: 3 Wege zum Erfolg!
5 (100%) 28 votes
Johannes

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen / Geld sparen / Geld vermehren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen ➡ kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Für einen Blick hinter die "Kulissen" und ein paar privatere Einblicke besuche mich auf Instagram.

Ergänzend zu meinen Blog betreibe ich auch einen YouTube-Kanal. Ich würde mich freuen, wenn Du meinen Kanal abonnierst.
Johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Pflichtfelder

*

* Zustimmung zur Datenspeicherung nach DSGVO