Meine ehrlichen YouGov Erfahrungen | Geld mit Umfragen? [2021]

In diesem Bericht möchte ich meine YouGov Erfahrungen mit dir teilen. In diesem Beitrag bekommst du dabei nicht nur einen einfachen Einblick, sondern auch meine persönliche Einschätzung zur Seriosität, dem Angebot an Umfragen, dem Verdienstpotenzial und natürlich auch den Auszahlungsmodalitäten. Dabei habe ich den Anspruch, dich ganzheitlich über YouGov zu informieren, mit dem Ziel, dass du für dich entscheiden kannst, ob der Anbieter für dich interessant ist – oder nicht. Selbstverständlich klären wir auch die Frage, ob YouGov seriös ist.

Screenshot zum YouGov Erfahrungsbericht
In diesem Beitrag teile ich mein persönlichen YouGov Erfahrung und Einschätzung mit dir

 💡 Werbehinweis zu den Inhalten meiner Webseite

Diese Webseite finanziert sich hauptsächlich über sog. Affiliate-Links = * (Werbung). Für jeden Kauf oder jede Anmeldung über einen Affiliate-Link erhält der Webseitenbetreiber eine Provision. Für den Nutzer entstehen dabei KEINE zusätzlichen Kosten. Weitere Informationen

Mein Anspruch: Ich empfehle und bewerte nur Produkte, Anbieter oder Dienstleistungen, die ich inhaltlich und fachlich beurteilen und empfehlen kann. Eingeschränkte oder individuelle Empfehlungen werden dabei zusätzlich erläutert.

Vielen Dank für Deine Unterstützung! 💙

💡 Was ist der YouGov?

YouGov ist ein Anbieter für Meinungs- und Marktforschungskampagnen. YouGov.de wird von der YouGov Deutschland GmbH betrieben, der Mutterkonzern ist die YouGov Plc mit Sitz in London (mehr auf Wikipedia). Du kannst dich kostenfrei registrieren und an Marktforschungskampagnen teilnehmen. Dafür erhältst du dann Punkte, die du im Backoffice in Gutscheine oder Bankguthaben umtauschen kannst.

Vielleicht fragst du dich jetzt, wo das Geld für die Kampagnen eigentlich herkommt bzw. wie das überhaupt sein kann, dass man mit Umfragen Geld verdienen kann? Die Antwort auf die spannenden Fragen findest du im folgenden Abschnitt.

* = Affiliate-/Werbelink: Für jeden Kauf oder jede Anmeldung über einen Affiliate-Link erhält der Webseitenbetreiber eine Provision. Für den Nutzer entstehen dabei KEINE zusätzlichen Kosten.

Wie kannst du mit YouGov Geld verdienen?

Um zu verstehen, wo das Geld für die Umfrageaktivitäten herkommt, muss man sich Markt und die grundsätzliche Systematik von Marktforschungskampagnen einmal genauer anschauen.

Wichtig zu wissen ist, dass viele Firmen an Marktforschung und den Meinungsbildern ihrer potenziellen Kunden interessiert sind. Die Daten, die daraus gewonnen werden, helfen den Unternehmen, ihre Produkte, Kampagnen und Angebote besser (d. h. effizienter, zielgerichteter, bedarfsorientierter, etc) planen zu können. Für dich ist dabei spannend, dass du als Nutzer:in davon profitieren kannst, einfach indem du an Meinungs- und Marktforschungskampagnen teilnimmst.

Das Geld kommt also von den Auftraggebern (Unternehmen) selbst, die YouGov und viele andere Anbieter für Marktforschungs -und Umfragekampagnen beauftragen. Die YouGov Deutschland GmbH tritt dabei als Bindeglied zwischen Unternehmen und den (potenziellen) Kunden / Konsumenten auf.

Das seit vielen Jahrzehnten gängige Praxis, es gibt mittlerweile viele Anbieter für bezahlte Umfragen. Du kannst davon ganz einfach profitieren.


Ist YouGov seriös? Datenschutz, Prämienpunkte und Auszahlung

Wenn du mit Umfragen Geld verdienen möchtest, dann gibt es zwei wichtige Fragen zu beachten, die du dir jeweils anschauen solltest, bevor du einen Anbieter auswählst. Erstens, was passiert mit meinen persönlichen Daten und zweitens, wie komme ich an die Prämien & Gutscheine bzw. wie kann ich mein Geld auszahlen?

Was passiert mit meinen Daten?

YouGov bzw. vielmehr die YouGov Deutschland GmbH nimmt es mit dem Datenschutz sehr ernst, denn sie verpflichten sich nach den Standards der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung e. V.) zu handeln. Die Gesellschaft verpflichtet ihre teilnehmenden Mitglieder per Verhaltenskodexes, dass sie sämtliche Forschungsdaten nur anonymisiert weitergeben dürfen. Das ist ja auch der Sinn dieser zwischengeschalteten Portale (zwischen Unternehmen & Konsument), ansonsten könnten die Firmen ja auch selbst auf die potenziellen Kunden zugehen.

Wie kann man das verdiente Geld bei YouGov auszahlen?

Für deine Umfrage-Aktivitäten erhältst du Punkte (LP). Diese kannst du in deinem YouGov-Account in verschiedene Prämien einlösen. Konkret hast du 3 Möglichkeiten:

  • 50 € Bankauszahlung (25.000 Punkte)
  • Spende an die „welt hunger hilfe“ (ab 2.500 Punkten)
  • 50 € Amazon-Gutschein (25.000 Punkte)

Das heißt also, dass 500 Punkte = 1€ entsprechen bei der Bankauszahlung und dem Amazon-Gutschein.

Die Möglichkeiten der Auszahlung sind seriös und vollkommen ausreichend (für meinen Geschmack). Allerdings finde ich die Auszahlungsschwelle mit 50 € etwas zu hoch. Es dauert so einfach recht lang, bis man das erste Mal etwas auszahlen kann. Das können andere Anbieter deutlich besser.


So kannst du mit YouGov starten:

Die Registrierung ist ganz einfach.

  • Klicke einfach auf den Button
  • Folge der einfachen und unverbindlichen Registrierung in 5 Schritten (Anleitung ist angefügt)
  • Pflege deine Stammdaten
* = Affiliate-/Werbelink: Für jeden Kauf oder jede Anmeldung über einen Affiliate-Link erhält der Webseitenbetreiber eine Provision. Für den Nutzer entstehen dabei KEINE zusätzlichen Kosten.

Die Registrierung und Aktivierung deines YouGov-Accounts sehr einfach und logisch aufgebaut. Ich habe dir dennoch einmal die für die wichtigsten Schritte eine kurze Anleitung erstellt.

Klicke zur Registrierung einfach auf den Button, dann gelangst du zu YouGov Anmeldung. Hier klickst du bitte auf „Starten“, dann beginnt der Anmeldeprozess.

Screenshot YouGov Registrierung Startseite

Danach bestätigst oder änderst du die Länderauswahl und stimmst den Teilnahmebedingungen und der Datenschutzrichtlinie zu.

Screenshot Registierung YouGov Länderwahl

Im nächsten Schritt gibst du dein Geburtsdatum ein.

Screenshot YouGov Registrierung Eingabe des Geburtsdatums

Es folgt die Auswahl des biologischen Geschlechts.

Screenshot: Wähle dein Geschlecht bei der Registrierung auf YouGov.de

Im nächsten Schritt gibst du bitte deine Postleitzahl an.

Screenshot: Eingabemaske für die Postleitzahl bei der Registierung auf YouGov

Im letzten Schritt der Anmeldung trägst du noch deine E-Mail-Adresse ein.

Screenshot E-Mail Code für YouGov Registrierung eintragen

Es folgt die Abfrage deines Login-Codes, dieser wurde dir parallel per Mail zugestellt.

Screenshot E-Mail mit Code zur Registrierung bei YouGov

Screenshot: Registrierung bei YouGov abgeschlossen

Nach erfolgreicher Eingabe des Codes aus der Mail ist dein Account erfolgreich eingerichtet und verifiziert.

Mich begeistert die klar strukturierte und damit sehr einfache Registrierung. Du kannst jetzt mit den ersten Umfragen beginnen. Viel Erfolg.


Meine persönliche Einschätzung zum YouGov für bezahlte Umfragen

Im Folgenden möchte ich meine Einschätzung zum Anbieter YouGov darstellen. Hier hat sich als Darstellung die übersichtliche Aufteilung in Vorteile und Nachteile (aus meiner Sicht) bewährt.

Vorteile

  • Großes Portal mit gutem Umfrageangebot
  • Auszahlung per Banküberweisung möglich
  • Bereits ab 16 Jahren nutzbar
  • Auch per App nutzbar

Nachteile

  • Hohe Auszahlungsschwelle für Überweisungen (50 €)
  • Geringe Auswahl an Prämien

Meiner Einschätzung nach ist YouGov ein seriöser und empfehlenswerter Anbieter für bezahlte Umfragen. Die Registrierung und gesamte Handhabung sind seriös und gleichzeitig kinderleicht. Das Umfrageangebot (für mein Profil) ist ordentlich. Gut gefällt mir die Möglichkeit, direkt per Überweisung auszuzahlen, die hohe Auszahlungsschwelle dagegen ist ein Wermutstropfen.

Zusammenfassung zu YouGov

Mein Fazit zu YouGov

Insgesamt ist YouGov ein seriöser Anbieter für Online-Umfragen. Mich überzeugen das Umfrageangebot und die Möglichkeit per Banküberweisung auszuzahlen. Außerdem besticht die Webseite & App mit einer kinderleichten Bedienung. Ich kann dir mit sehr gutem Gewissen YouGov als Anbieter bezahlte Marktforschungskampagnen empfehlen.

🥇 Mein Testergebnis zu YouGov

  • 10/10
    Seriosität - 10/10
  • 9/10
    Umfrageangebot - 9/10
  • 8/10
    Verdienst pro Umfrage - 8/10
  • 6/10
    Prämien und Auszahlung - 6/10
8.3/10

Zusammenfassung

Yougov.de ist meiner Einschätzung und Erfahrung nach ein seriöses und empfehlenswertes Portal zum Geld verdienen mit Umfragen. Mich überzeugen das Umfrageangebot, die Möglichkeit der Banküberweisung sowie die intuitive Handhabung aller Prozesse.

* = Affiliate-/Werbelink: Für jeden Kauf oder jede Anmeldung über einen Affiliate-Link erhält der Webseitenbetreiber eine Provision. Für den Nutzer entstehen dabei KEINE zusätzlichen Kosten.


Dr. Johannes Christoph