Wer ist der mächtigste Mann der Welt?

10 Aug

mächtigste mann der welt

Das ist doch relativ uninteressant werden Sie jetzt vielleicht sagen? – da mögen Sie sogar recht haben. Andere werden sicherlich eine Vermutung haben, immer von ihrem persönlichen Wissen und Erfahrungsschatz beeinflusst. Ist es vielleicht ein(e) Politiker(in)? – wohl kaum! Dann sicher ein erfolgreicher Unternehmer? Vielleicht ist auch der reichste Mensch der Welt gleichzeitig auch der Mächtigste? Das klingt sehr plausibel im Bezug auf unsere Weltordnung aber auch das ist falsch!

Doch der Ansatz ist schon ganz gut. Es muss was mit Geld zu tun haben, denn Geld bedeutet Macht! Geld regiert die Welt – soweit so gut. Jetzt sind schon die „Experten“ gefragt, hier gibt es sicher Vermutungen, dass es was mit der Wall Street zu tun haben muss. Ja auf jeden Fall, aber wer fällt einem da ein. Alle die sich halbwegs mit dieser „Materie“ auskennen werden an Menschen wie Georg Soros oder Warren Buffet denken, als bekannte Spekulanten mit riesigen Fonds. Vielleicht denken manchen auch an Jamie Dimon den JP-Morgan-Chef oder Lloyd Blankfein den CEO von Goldman Sachs. Na dran aber leider falsch. Ich bin ganz ehrlich, ich hätte es natürlich auch nicht gewusst und wäre mit meinen Überlegungen etwa so weit gekommen.

Im Januar gab es eine interessante Dokumentation zu diesem Thema auf ARD zu sehen welche in der Mediathek verfügbar ist.

Wer ist es nun? Nach den Recherchen und Informationen dieses Beitrag ist es Laurence Douglas Fink (hier geht es zum Wikipedia-Artikel) er „beherrscht“ einen 4000 Milliarden US-Dollar schweren „schwarzen Felsen“. Alle die sich für die Auswüchse des Kapitalismus und dem aktuellen Dilemma der Weltordnung interessieren sollten diesen Beitrag sich anschauen. Sehr empfehlenswert und daher mein Link der Woche.

Hier geht es zum Video …

Schreiben Sie mir Ihre Meinung dazu in die Kommentare ich freue mich über einen konstruktiven Austausch.


Meine Top-Empfehlung
„Wie ich aus NULL Euro mit diesem CC-System 976.478 € gemacht habe und was das für dich bedeutet… „

Mein geschätzter Kollege Wolfgang verrät Dir in dem folgenden Video, wie er in den letzten 10 Jahren kumuliert fast eine Million Euro im Internet verdient hat. Auch meine eigenen Ergebnisse sehen ähnlich aus! Ich komme mit dem selben System auf Gesamteinnahmen von ca. 134.220 € (seit 2016 bis April 2019). Das sind realistische Zahlen und „kein-schnell-reich-Scheiß“.

Mit dieser Methode konnte ich mir in den letzten Jahren(!) ein Online-Einkommen aufbauen, dass es mir seit Januar 2019 ermöglicht in Vollzeit davon zu leben! Das erforderte Einsatz, Disziplin und ging nicht über Nacht – aber es funktioniert!

Geld verdienen im Internet ist möglich – aber nur mit System*.

Schau Dir JETZT dazu das Video an:


hier mehr erfahren

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen / Geld sparen / Geld vermehren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen ➡ kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Für einen Blick hinter die "Kulissen" und ein paar privatere Einblicke besuche mich auf Instagram.

Ergänzend zu meinen Blog betreibe ich auch einen YouTube-Kanal. Ich würde mich freuen, wenn Du meinen Kanal abonnierst.

Ich teile sehr gern meine Erfahrung und mein Praxiswissen mit Dir! Klicke auf den Button und erfahre, wie ich auch Dir helfen kann:

Ich helfe Dir: Mein Angebot!
Johannes

2 thoughts on “Wer ist der mächtigste Mann der Welt?

  1. Ein wirklich sehr interessantes Video, in diesem Maß kannte ich den Einfluss der Fonds nicht. Von Blackrock selber habe ich auch noch nix gehört.

    Habe deine Seite schon in die Lesezeichen eingefügt 🙂 Freue mich auf weitere Artikel aus dem Finanzsektor 😉

    • Hey vielen Dank für das Lesezeichen und dein Kommentar. Ja das Ausmaß dieser Konzentration von Macht („Weltmacht“) war mir auch nicht so bewusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Pflichtfelder

*

* Zustimmung zur Datenspeicherung nach DSGVO