5+1 Vorteile der nebenberuflichen Selbstständigkeit

21 Jan

nebenberufliche-selbständigkeit-vorteileLiebe Leser*innen in diesem Artikel möchte ich meinen Gedanken und Erfahrungen mit einer nebenberuflichen Selbstständigkeit mit euch teilen. Wenn man es so hört, dass jemand nebenberuflich selbstständig ist, dann ist das irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes. Irgendwie ist man zwar unternehmerisch aktiv, aber die Umsätze sind scheinbar noch überschaubar oder es ist eher eine Formalie als ein ernst zu nehmendes Geschäft.

Das denke nicht ich, sondern das sind Reaktionen, die einen mit unbedarften Gesprächspartnern begegnen. Ich möchte Dir aber aufzeigen, dass eine nebenberufliche Selbstständigkeit mehr als nur eine Durchgangsstation zum „richtigen Unternehmer oder Unternehmerin“ ist.

Dabei geht es in diesem Artikel nicht um Formalien, Regeln, Freibeträge und Gesetze, sondern um generelle Vorteile einer nebenberuflichen Selbstständigkeit gegenüber einem reinen Angestelltenverhältnis und einer hauptberuflichen Selbstständigkeit.… weiterlesen

+3000€ / So viel Geld verdient AltanaBananaTV mit YouTube

8 Dez

Ich habe endlich die Zeit gefunden, um euch einen weiteren YouTube-Kanal vorstellen zu können. Diesmal kam der Vorschlag nicht aus meiner Leserschaft, sondern ist selbst gewählt. Es geht um den Kanal AltanaBananaTV, der mir persönlich recht gut gefällt und dessen Kanalkonzept ich gern vorstellen möchte. Mit ca. einer Dreiviertelmillion Abonnenten hat der Kanal eine beachtliche Größe erreicht. Die Gründe für den Erfolg und natürlich die YouTube-Einnahmen von AltanaBananaTV werde ich in diesem Artikel versuchen zu ergründen. Los geht’s.


AltanaBananaTV – Anti- oder Mainstream?

Hinter dem YouTube-Kanal AltanaBananaTV steht ein junger Mann aus Münster, der auch unter dem Künstlernamen Altana als Rapper auftritt.… weiterlesen

+7.000€ / So viel Geld verdient Miguel Pablo mit YouTube

19 Nov

So liebe Freunde, endlich mal wieder ein neuer Artikel der so beliebten Artikel-Serie über die erfolgreichen deutschen YouTuber. Ehrlich gesagt freue ich mich jetzt wieder richtig mich damit zu beschäftigen. In diesem Teil gibt es auch einen ganz speziellen Fall – der Kanal Miguel Pablo. Ich werde den Kanal vorstellen, so wie diesen verstehe, etwas zum Konzept, zum Erfolg und natürlich zum YouTube-Verdienst von Miguel Pablo schreiben. Ich bin diesmal besonders gespannt, wie eure Meinung dazu ist. Let’s go…

Miguel Pablo: Meister des „speziellen“ Entertainments

Auf dem Kanal von Miguel Pablo bin ich von einem Leser aufmerksam gemacht worden. Ich selbst verfolge zwar auch ein paar YouTube-Kanäle, bin dann aber doch in anderen Themengebieten unterwegs.weiterlesen

6 YouTube-Kanäle zum Thema finanzielle Freiheit

27 Okt

Youtube Kanal Finanzielle FreiheitLiebe Leser*innen – in diesem Artikel möchte ich euch meine Lieblings-YouTube-Kanäle (in deutscher Sprache!) vorstellen, die sich mit dem weit gefassten Thema aber meinem Lieblingsthema 🙂 „finanzielle Freiheit“ beschäftigen bzw. aus denen ich auf meinem Weg zur meiner persönlichen finanziellen Freiheit sehr viel Inspiration und Wissen mitnehme. Alle Kanäle besuche ich regelmäßig, ich schaue i.d.R. nicht jedes Video. Aber ich finde dort oft Videos, die mich interessieren, motivieren und/oder aus denen ich größere und kleinere Aspekte mitgenommen habe. Diesen Artikel wollte ich schon eine ganze Weile schreiben, nun freue ich mehr sehr, dass ich dafür Zeit gefunden habe.

Zur Reihenfolge

Die Reihenfolge ist keine persönliche Bestenliste, sondern einfach nach Anzahl der Abonnenten (von klein nach groß) sortiert.weiterlesen

Richtig bloggen: Meine Tipps für SEO Texte

18 Jun

richtig bloggen mit seo textenIch freue mich riesig, dass ich diesen Artikel jetzt schreiben und veröffentlichen kann. Hier steckt jetzt alles darin, was ich bisher über SEO Texte gelernt habe und welche Erfahrungen ich nun seit (fast) zwei Jahren bloggen gesammelt habe – alle meine Seo Tipps und Tricks. Ich möchte gerne meine Erfahrungen beim Trafficaufbau mit Dir teilen. Eigentlich war es als Artikelserie geplant, nun habe ich mich doch dazu entschlossen diesen Artikel in einem Stück zu veröffentlichen. Willst Du richtig bloggen? – vielleicht ist das hier dein Startschuss

Dieses Inhaltsverzeichnis ist sehr wichtig, denn dieser Beitrag ist doch recht lang geworden. So behält man den Überblick und dann auch besser damit arbeiten.weiterlesen

9 Möglichkeiten Deine Steuerrückzahlung 2016 sinnvoll zu nutzen

24 Apr

steuerrückzahlung sinnvoll nutzenDas Erstellen der Steuererklärung gehört nun wirklich nicht zu meinen Lieblingsaufgaben. Als Angestellter hat man allerdings den Vorteil, dass man i.d.R. auch etwas erstattet bekommt. Selbstständige habe bei diesem Punkt leider das Nachsehen, aber dafür hat die Selbstständigkeit natürlich viele andere Vorteile, auch im Steuerrecht 😉 Man muss zwar für eine Steuererklärung eine Menge Zeit investieren, die darauf folgende Steuerrückzahlung ist da aber eine nette Entschädigung. Doch sollte man deshalb das Geld mit beiden Händen wieder ausgeben? Ich denke, es ist keine große Überraschung, wenn ich Dir sage, dass ich denke, dass man das nicht tun sollte. Ich finde es nicht so sinnvoll das Geld aus der Steuerrückzahlung für Shopping, Urlaube oder andere „Vergnügen“ auszugeben.weiterlesen

+27.000€ / So viel Geld verdient Gronkh mit YouTube

27 Mrz

Im diesem Beitrag der Artikelserie über YouTube als Business möchte ich über den Kanal und die YouTube-Einnahmen von Gronkh berichten. Dieser Artikel beinhaltet keine Art von Missgunst (o.ä.), ganz im Gegenteil. Ich möchte mit meiner Artikelserie das enorme Businesspotential und die Erfolgsfaktoren von YouTube aufzeigen und beschreiben. Ich bin der Meinung, dass Videoplattformen wie YouTube die Zukunft gehören. Schon jetzt ist es die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Auf meinem Blog geht es darum, wie man Geld im Internet verdienen kann. Das Aufzeigen von erfolgreichen Businessmodellen als Inspiration für den eigenen Weg ist da ein wichtiger Aspekt, vor allem für Einsteiger.

Auf eine Vorstellung des Kanals „Gronkh“ kann ich in diesem Fall (glaube ich) verzichten.weiterlesen