Die Prinzipien des authentischen Marketings [Video-Tipp]

8 Jul

Liebe Leserin, lieber Leser, mit diesem Artikel möchte ich eine neue regelmäßig unregelmäßig 🙄 erscheinende Artikelserie starten, in der ich meine Inspirationsquellen und neuen Gedanken bezüglich der finanziellen Freiheit mit euch teilen möchte. Das können interessante Videos, Artikel, Dokus, Seminare o.ä. sein, die mich auf neue Gedankenansätze oder aber auch zu konkreten Handlungsweisen inspirieren. Einen passenden Namen für diese Format habe ich noch nicht gefunden, aber vielleicht hast eine gute Idee!? 🙂

Der erste Artikel dreht sich um das Thema super spannende Thema – authentisches Marketing. Hier möchte ich gern, auf meine Inspirationsquelle, das sehr interessante Video von Veit Lindau zu diesem Thema aufmerksam machen:

➡ zur humantrust Community*

Wenn man Geld verdienen möchte, insbesondere als Selbstständiger oder als Unternehmer, so stellt man sehr bald fest, dass ein gutes Produkt bzw. eine gute Dienstleistung natürlich Grundvoraussetzung ist, aber kein Selbstläufer. Das Geld wird erst mit dem Verkauf verdient und ein Verkauf ist immer das Resultat von Marketing. Je „besser“ dein Marketing, desto besser dein Umsatz… das klingt irgendwie trivial… ist es auch, aber mir wurde das erst so richtig bewusst, als ich selbst meine ersten Gehversuche im Online-Marketing gemacht habe.


Meine Gedanken zu authentischem Marketing…

Ich habe viel ausprobiert und befinde mich auch immer noch in einer Testphase. Ich habe mich in einigen Dingen verrannt oder bin Irrtümern aufgesessen, wie es Veit auch sehr eindrücklich in seinem Video aufzeigt

. Ich denke dieser Blog zeigt auch sehr gut die Bandbreite der verschiedenen Marketing-Methoden aber damit auch meine heterogenes „Marketing-Konzept“ auf. Viele Artikel beinhalten keine direkte Werbung und sind sogar antiwerblich, weil ich mich gegen bestimmte Prozesse, Produkte oder Methoden ausspreche, aber es gibt genauso relativ direkte teilweise vielleicht sogar agressive Marketing-Elemente.

Was ist authentisches Marketing? Ist es nicht so, dass die agressive Werbung einfach die besten Ergebnisse erzeugt – sich aber gleichzeitig am schlechtesten anfühlt? Ist es aber eigentlich nicht legitim etwas „best möglich“ zu bewerben, wenn man von dem Produkt oder der Dienstleistung zu 100% überzeugt ist und nicht die Provision, sondern der Mehrwert für den Kunden die Motivation ist. Wenn das die Motivation ist, warum verschenkt man das nicht einfach und refinanziert sich über Spenden – wäre das dann nicht (bei diesen Gedankengängen) authentisches Marketing!?

All diese Fragen, beschäftigen mich seit dem Start meiner nebenberuflich Selbstständigkeit. Ich habe hier schon mehrfach meine Meinung geändert und bin bisher nur einer einzigen Sache treu geblieben. Ich bewerbe nur Dinge aktiv, von denen ich überzeugt bin – das ist klar. Aber das WIE ist eben mein großes Fragezeichen! Geht Dir das auch so?


Diese Gedankenansätze habe ich aus dem Video mitgenommen

  • es ist normal, insbesondere wenn man sich selbst reflektiert, dass man (sein) Marketing in Frage stellt und sich daran reibt und es auch zu inneren Konflikten führt
  • kooperie mit deinen Kunden! Das ist nicht neu, aber doch immer wieder gut, sich das ins Bewusstsein zu rufen
  • Wer ist wirklich deine Zielgruppe… und wer eben auch nicht!?
  • Wie kommuniziere ich meine Angebote – im Kontext der eigenen Zielgruppe!?
  • Es ist wichtig darüber nachzudenken, was Dich ganz persönlich im Marketing stört…
  • … uvm.

Mich hat das mal wieder darin bestärkt, dass ich mit meinem Grundkonzept dem Pull-Marketing, also dass ich  Interessenten durch organische Suchanfragen auf meine Webseiten hole sehr wohl fühle und mich daher nicht auf PPC-Kampagnen konzentriere, auch wenn dies nachweislcih sehr lukrativ ist.

Das Thema authentisches Marketing finde ich super spannend, ich werde mich da jetzt noch intensiver mit auseinandersetzen.


Was sind deine Gedanken dazu?



Die Prinzipien des authentischen Marketings [Video-Tipp]
4.2 (84%) 5 votes
Johannes

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen ➡ kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Für einen Blick hinter die "Kulissen" und ein paar privatere Einblicke besuche mich auf Instagram.
Johannes

Letzte Artikel von Johannes (Alle anzeigen)

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit. Abonniere meinen :arrow: kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.Für einen Blick hinter die "Kulissen" und ein paar privatere Einblicke besuche mich auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.