„Silicon Valley“ von Christoph Keese – Meine Erfahrungen, Bewertung und Kritik

24 Jun
silicon-valley-erfahrungen

„Silicon Valley“ von Christoph Keese – meiner Erfahrungen

Und schon wieder eine Buchvorstellung 😀 Ich habe in meinem Amazon-Audible-Abo das Hörbuch „Silicon Valley“ als  Bonus dazubekommen. Es stand sowieso auf meiner Bücherliste – also echt super! In diesem Artikel möchte ich euch das Buch vorstellen und meine Erfahrungen schildern.

Christoph Keese zeichnet in „Silicon Valley – Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zu kommt“  ein umfassendes Bild der Typologie und Genese des Silicon Valley. Ähnlich einer Reportage führt er den Leser durch diesen beeindruckenden und zu gleich befremdlichen und teilweise verstörenden Mikrokosmos.

Insgeamt gebe ich dem Buch „Silicon Valley – Was aus dem mächstigsten Tal der Welt auf uns zu kommt“ von Christoph Keese  eine 1- (nach dem Schulnotenprinzip)

Wie ich zu dieser guten Bewertung gekommen bis, erfährst Du im Folgenden:


Das Silicon Valley – das Epizentrum der digitalen Revolution

Das Silicon Valley in dem früher vor allem Obstbauern lebten, ist zum Epizentrum der digitalen Revolution und ein Magnet für Wissen, Macht und Geld geworden. Ein Ort wie dieser ist derzeit einmalig und schon heute ein echte Bedrohung für die wirtschaftliche Konkurrenzfähigkeit Europas und den Rest der Welt. Keese zeigt in seinem Buch sehr eindücklich auf, wie aus dem Zusammenspiel von Wissenschaft, Innovation, Geld und revolutionärem Streben eine wirtschaftliche Elite entsteht. Der Autor zieht für ein halbes Jahr nach Palo Alto, der heimlichen Haupstadt des digitalen Strukturwandels und führt den interessierten Leser durch diese spannende und verstörende Welt der Nerds und Milliadäre. Das Buch hält uns Europäern den Spiegel vor und zeichnet ein düsteres Bild über unsere gründungs- und digitalfeindliche Politik und eigene Arbeits- und Denkweisen. Keese wirft viele Fragen auf, die den Strukturwandel und dessen gesellschaftliche, politische und rechtliche Veränderungen betreffen.

silicon valley von christoph keese

Bildquelle: Amazon.de


Was hat mir gut gefallen:

Besoners hervorheben möchte ich den Aufbau und klaren Schreibstil. Keese führt den Leser/Hörer wie in einer Reportage durch diesen Ort der Innovation und Gegensätze. Dabei werden Fragen gestellt, viele Fragen – einfache, komplexe aber auch kritische Fragen. Es werden verschiedene Perspektiven aufgezeigt und man wird den unterschiedlichsten Spielern in diesem System vorgestellt. Wirklich brilliant gemacht – ich war zu keiner Zeit genervt, gelangweilt oder hatte Mühe zu folgen, wie es manchmal beim (z.B.) beim Einstieg in ein neues Buch ist.

Keese hat mir den Fluch und Segen der digitialen Fortschreibung bewusst gemacht und die Rolle des Silicon Valley dabei herausgearbeitet. Für mich besonders interessant sind die wirtschaftlichen Prozesse, mit den die digitalen Imperien mit ihren digtalen Geschäftsmodellen die etablierten Strukturen, Gesetzmäßigkeiten und Wertschöpfungsketten überrollen.

Was habe mitgenommen? – Die disruptive Technologie!

Natürlich haben mich mehrere Dinge insperiert, ich habe viele neue Sachen gelernt und das Buch hat wirklich meinen Horizont erweitert. Insbesondere möchte ich aber disruptive Tendenzen der digitalen Revolution hervorheben. Die disruptive Technologie zerstört aktuelle und funktionierte Strukturen. Wie z.B. der amerikanische Fahrdienst Uber den Taximarkt oder Airbnb die Hotel- und Wohnungsmarkt. Zuerst sind davon immer besonders ineffektive und unproduktive Märtke und Geschäftmodelle betroffen. Dieser Aspekt wird in „Silicon Valley – Was aus dem mächstigsten Tal der Welt auf uns zu kommt“ sehr umfassend aufgezeigt. Disruptives Handeln ist der Mehrwert und der Hebel für das eigene Online-Business, das ist mir bewusst geworden und wird sich sicherlich auch auf meine Online-Tätigkeiten auswirken. Wie siehst Du das?


Meine Kritik an „Silicon Valley – Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zu kommen“

Ehrlich gesagt gibt es nichst, was mir sehr negativ beim Hören aufgefallen ist. Es ist sehr fesselnd und eindringlich, lediglich einen weiteren und umfasserenden Vergleich zu anderen Innovationszentren (abgesehen von Europa als Hauptvergleich) wäre an der ein oder anderen Stelle wünschenswert gewesen.


Mein Fazit / meine Empfehlung zu „Silicon Valley“

Mich hat das Buch sehr gefesselt und auch einen deutlich tieferen Einblick in den digitalen Strukturwandel gegeben, als z.B. „Der stille Raub“ von Gerald Hörhan. Insbesondere der Aufbau des Buches, den Leser im Stil einer Reportage durch das mächtige Tal zu führen und wichtigen Protagonisten vorzustellen, ist sehr gut gelungen.

Entgegen meiner eigenen Befürchtungen zeigt Keese auch kritische
Stimmen und Gegenbewegungen auf und schildert sehr eindrücklich die Kontroversen und den sozialen Preis der digitalen Revolution. Genau das ist meiner Meinung nach der Grund, warum man sich intensiv mit diesem Thema auseinanderetzen sollte. Denn nur wenn man weiß, was das auf einem zukommt und wie sich der „Markt“ entwicklen wird, kann man darauf reagieren und selbstbestimmt seinen Platz in der digitalen Zukunft finden.

Ich kann „Silicon Valley – Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zukommt“ jedem empfehlen, der sich für den digitalen Strukturwandel interessiert und nicht nur digitaler Konsument und Nutzer, sondern auch Innovator zumindest aber Produzent sein möchte. Ich empfinde es als Plfichtlektüre für alle, die mit der Zeit gehen und nicht vom Wandeln überrumpelt und überfordert werden wollen. Ein wirklich sehr lesenswertes Buch!

Silicon Valley: Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zukommt
123 Bewertungen
Silicon Valley: Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zukommt
  • Christoph Keese
  • Herausgeber: Albrecht Knaus Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten

Letzte Aktualisierung am 23.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Deine Meinung zu „Silicon Valley“ von Christoph Keese?

Nun aber zu Dir? Hast Du das Buch ebenfalls gelesen? Was hast Du daraus mitgenommen?

Eine Ergänzung:

Weil mir das Buch so gut gefallen hat, habe ich mir direkt das nächste Hörbuch von Christoph Keese heruntergeladen. Hier geht es um die digitale Revolution vor unserer eigenen Haustür – was Deutschland bisher verpasst hat und wie wir dem Strukturwandel begegnen können. Natürlich wird es dazu auch wieder einen Artikel auf diesem Blog geben:

Silicon Germany: Wie wir die digitale Transformation schaffen
44 Bewertungen
Silicon Germany: Wie wir die digitale Transformation schaffen
  • Christoph Keese
  • Herausgeber: Albrecht Knaus Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten

Letzte Aktualisierung am 24.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



„Silicon Valley“ von Christoph Keese – Meine Erfahrungen, Bewertung und Kritik
4.4 (88.89%) 9 votes
Johannes

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen ➡ kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Für einen Blick hinter die "Kulissen" und ein paar privatere Einblicke besuche mich auf Instagram.
Johannes

Letzte Artikel von Johannes (Alle anzeigen)

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit. Abonniere meinen :arrow: kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.Für einen Blick hinter die "Kulissen" und ein paar privatere Einblicke besuche mich auf Instagram.

2 thoughts on “„Silicon Valley“ von Christoph Keese – Meine Erfahrungen, Bewertung und Kritik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.