Affiliate Marketing ohne eigene Website | Strategie „forced clicks“

16 Nov

In diesem Artikel möchte ich Dir zeigen, wie Du auch mit Affiliate-Marketing ohne eigene Website Geld im Internet verdienen kannst. Bitte verstehe dies als Inspirationsquelle, wenn sich Fragen ergeben, kannst Du sie gern in den Kommentaren am Ende des Artikels stellen.

Beginnen möchte ich mit einer allgemeinen Erklärung der Methode, im darauffolgenden Abschnitt möchte ich Dir dann an einem Beispiel zeigen, wie ich diesen Ansatz umgesetzt habe. An dieser Stelle sei schon einmal erwähnt, dass Du diese Methode natürlich auch anpassen kannst (und musst) und diese auch mit anderen, als den von mir gezeigten, Produkten und Portalen umsetzten kannst.

Dieser Artikel setzt voraus, dass Du grundsätzlich weißt, was Affiliate Marketing ist.weiterlesen

Foodist Abo Box | Neues Partnerprogramm

16 Nov

Foodist – die Abo-Box für Delikatessen – bekannt aus der VOX Sendung „Die Höhle des Löwen“, hat ein eigenes Partnerprogramm. Das Abomodell für hochwertige Delikatessen ist, meiner Meinung nach, ein riesiger Wachstumsmarkt.


Hochwertige Lebensmittel sind ein Wachstumsmarkt!

Foodist ist dabei hervorragend aufgestellt und konnte durch zwei Crowdinvesting-Kampagnen auf Companisto und dem Auftritt in der „Höhle des Löwen“ seine Reichweite und Wahrnehmung sehr stark vergrößern und mit jedem Schritt weiter ausbauen. „Gute“ und „hochwertige“ Lebensmittel finden immer Interessenten und erzeugen eine hohe Nachfrage, vor allem in der jungen und/oder finanziell potenten Bevölkerungsschicht. Die Idee ist denkbar simpel, der Feinkostladen/-Lieferservice 2.0, die Möglichkeit die Boxen im Internet und im kündbaren Abo zu bestellen, lassen die Idee so modern und frisch wirken.weiterlesen

Wie du kostenlos Leads und Sales generieren kannst!

8 Nov

In dem heutigen Artikel möchte ich euch einen einfach Trick zeigen, wie Ihr kostenlos Leads generieren (Eintragungen) und Sales generieren (Verkäufe) könnt. Ich wende diesen Trick selbst an und verdiene so voll automatisch ein paar Euros. Eins vorweg, reich wird man damit nicht, aber bis zu 100€ im Monat zusätzlich kann man schon verdienen, pro Anbieter versteht sich. Bei mir ist es momentan noch etwas weniger, ich verdiene im Schnitt 50€ im Monat damit, aber wie gesagt fast 100% passiv. Im Grunde ist es ganz einfach, man muss lediglich Vorhandenes konsequent anwenden und die folgenden drei Schritte ambitioniert verfolgen:


1| Bei einem Traffic Exchange Anbieter anmelden

Ich denke viele werden wissen um was es sich bei einem Traffic-Exchange-Netzwerk handelt.weiterlesen