4 Möglichkeiten, um von Kryptowährungen und Blockchain zu profitieren!

16 Sep

Liebe Leserin, lieber Leser, in diesem Artikel möchte ich euch 4 Möglichkeiten vorstellen, wie man von dem aktuellen Kryptowährungstrend bzw. der gesamten Technologie profitieren kann. Ich werde davon berichten, welche Möglichkeiten ich nutze und wie ich die Chancen und Risiken der verschiedenen Ansätze bewerte.

Fragen, Anregungen und Ergänzungen sind wie immer sehr Willkommen. Ich freue mich über eure Kommentare und Nachrichten.

wie-man-von-kryptewaehrungen-profitieren-kann

Wie man von Kryptowährungen proftieren kann? – die Top 10 Coin nach der aktuellen Marktkapitalisierung | Quelle Screenshot: coinmarketcap.com


1 / Mit Kryptowährungen spekulieren

Fangen wir mit der offensichtlichsten Möglichkeiten, dem Investment oder besser gesagt der Spekulation mit den verschiedenen Kryptowährungen, an. Die Idee ist ganz einfach. Man spekuliert, kurz- oder langfristig auf den Wertzuwachs dieser Währungen. Da die Menge der Coins endlich ist, hat die ganze Struktur ein enormes Gewinnpotential. Aufgrund der Endlichkeit ist aber gleichzeitig eine temporäre Blasenbildung wahrscheinlich. Bei Spekulationsblasen kann man natürlich sehr viel Geld verlieren, aber wo verloren wird, da wird eben auf der anderen Seite auch viel gewonnen – daher ist es für viele (mich eingeschlossen) auch so reizvoll.

Ich selbst habe einmalig 1000€ Ende 2016 in die zwei größten Krypto-Coins, den Bitcoin und Ether (Ethereum) investiert. Mit den Gewinnen der enormen Wertsteigerung von Ethereum habe ich in ein paar weitere kleinere Währungen investiert. Den Einsatz + einen Gewinn habe ich mir auch schon wieder ausgezahlt. Somit bin ich jetzt an einem Punkt, an dem ich definitiv Gewinn gemacht habe mit Kryptowährungen, egal was passiert. Nun spekuliere ich mit den restlichen Gewinnen auf einen langfristigen Wertzuwachs verschiedenen Kryptocoins. Ich glaube an die Technologie (Blockchain), die dahinter steckt, dennoch betrachte ich meine „Krypto-Investments“ als absolute Spielerei – und das solltest Du auch tun.

💡 Lass euch nicht erzählen, dass der Wertzuwachs sicher ist oder dass das eine gute Altersvorsorge sein kann. Das kann niemand wissen, das Risiko ist wirklich enorm, das Gewinnpotential im Umkehrschluss natürlich auch.


2 / Krypto-Mining

Die zweite auch noch vielen bekannten Möglichkeiten ist das Mining. Auch eine Art Spekulation, bei der man darauf setzt, dass der Wert der Coins über den Hardware-Kosten, den Energiepreisen und sonstigen Betriebskosten liegt. Auch hier ist man in einem hohen Maße vom Wert der jeweiligen Coins abhängig.

Wenn Du denkst, dass es beim Krypto-Mining vor allem um das Schürfen von digitalen Währungen geht, dann solltest Du Dir auf jeden Fall mal dieses sehr informative Video von Dr. Julian Hosp ansehen:

Ich teile die Meinung von Julian absolut, dennoch denke ich, dass man temporär und vor allem mit „kleineren“ Coins mit dem Mining gutes Geld verdienen kann – natürlich bei dem entsprechenden unternehmerischen Risiko. Es gibt am „normalen“ Finanzmarkt immer Situation der Über- oder Unterbewertung und genau das sind auch die Szenarien, in denen man Geld verdienen kann.

Generell hat man beim Mining zwei Möglichkeiten. Entweder man baut sich seine eigenes Mining-Rig. Oder man schließt sich anderen Minern an. Ich selbst bin nicht im Mining aktiv. Ich finde es interessant, mir fehlt aber einfach die Zeit und das Cloudmining ist mir (noch) zu intransparent.


3 / Krypto-Trading

Eine weitere sehr spannende Möglichkeit ist das Trading mit Kryptowährungen. Der Unterschied zur Möglichkeit 1 ist, dass man hier nie selbst den entsprechenden Coin besitzt, sondern ein Finanzprodukt handelt, welches dessen Preis nachbildet. Man kann beispielsweise mit CFDs auch Kryptowährungen handeln. Ich selbst mache das auch, beim Trading mit Kryptowährungen habe ich mit einem Budget 500€ angefangen und nutze hier auch die Gewinne aus dem Ethereum-Boom um ein bisschen zu zocken. Der Vorteil beim Trading ist, man kann sehr viel schneller agieren und auch von fallenden Kursen profitieren kann. Außerdem ist die steuerliche Situation, insbesondere für den kurzfristigen Handel, sehr viel einfacher zu Händeln.

Beim Kryptotrading gilt, ebenso wie beim „klassischen“ Trading. Des es ein hohes Verlustrisiko gibt. In meinen Augen ist das Zockerei und so betrachte ich das auch.


4 / Unternehmen oder Dienstleistung im Blockchain Kontext aufbauen

Mein Favorit und gleichzeitig meine Motivation für diesen Artikel ist die vierte Möglichkeit: ein eigenes kleines Unternehmen im Marktsegment der Kryptowährungen aufzubauen.

Spontane Ideen wären ein eigener Blog, ein YouTube-Kanal, einen Zahlungsdienstleister oder eine Beratungsagentur. Hier ist im Grunde alles denkbar, von dem super kleinen Sidebusiness bis zum großen Unternehmen.

Der Vorteil ist, dass man hier am Wenigsten direkt von der Wertentwicklung oder Volatilität der Kryptowährungen abhängig ist, sondern allgemein von der Nachfrage in diesem Themengebiet profitiert.

Auch in diesem Bereich bin ich aktiv. Ich starte derzeit einen Info-Blog über Krypto-Mining. Ich war schon vor ein paar Jahren bei der ersten Miningwelle sehr aktiv und interessiert in der Szene unterwegs. Ich habe und hatte nie einen eigenen Mining-Rig, habe aber bei ein paar engen Kollegen alles live mitverfolgt und noch wichtiger, mich interessieren die technischen Aspekte daran, sodass ich sehr viel Freude daran habe, mich diesem Blogprojekt zu widmen. Unternehmerisch betrachtet finde ich die enorme Nachfrage nach diesem Thema und die vergleichsweise geringe Konkurrenz sehr interessant 🙂


Fazit

Das Ziel des Artikels ist es, Dir zu zeigen, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, von neuen Trends zu profitieren und dass es, wenn man z.B. nicht gern spekuliert, durchaus auch andere Ansätze gibt von der aktuellen Entwicklung und Nachfrage der digitalen Währungen zu profitieren.

Was meinst Du? Welche Berührungspunkte hast Du mit der Kryptowelt? Wie aktiv bis Du dabei? Ich freue mich auf deinen Kommentar…



4 Möglichkeiten, um von Kryptowährungen und Blockchain zu profitieren!
5 (100%) 4 votes
Johannes

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen ➡ kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Für einen Blick hinter die "Kulissen" und ein paar privatere Einblicke besuche mich auf Instagram.
Johannes

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit. Abonniere meinen :arrow: kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.Für einen Blick hinter die "Kulissen" und ein paar privatere Einblicke besuche mich auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.