[Testbericht] Meine PPE Academy Erfahrungen

26 Aug

In diesem Artikel möchte ich Dir die PPE Academy von Oliver Lorenz vorstellen. Ich habe einen Testzugang erhalten und möchte meine Erfahrungen mit dieser Online-Schulung mit Dir teilen. Du kannst Du sicher sein, dass ich hier meine ehrliche Meinung mit Dir teile. Ich zeige Dir, was dich erwartet, was mir gut gefällt an der PPE Acadamy, aber auch was in meinem Augen nicht gelungen oder sogar (ggf.) nicht zu empfehlen ist.

ppe-adademy-erfahrungen

Meine PPE Academy Erfahrungen

Die Bewertung der einzelnen Kurse erfolgt nach dem Schulnotenprinzip. Einfach weil sich jeder etwas darunter vorstellen kann und man am Ende sehr einfach eine Durchschnittnote geben/ermitteln kann.

💡 Mein Tipp: Nutze das tolle Angebot, die PPE Academy mit über 1000 Videos für 1€ zu testen*

Die PPE Academy besteht, zum Zeitpunkt meines Tests, aus über 10 einzelnen Modulen + Boni! So werden viele Sparten des Themen-Spektrums „Online Marketing“ abgedeckt:

ppe-adademy-videokurse

Alle aktuellen Kurse der PPE Academy

 

Im Folgenden stelle ich Dir die verschiedenen Module, mit einer kurzen persönlichen Einschätzung versehen, vor. Wie Du sehen wirst, gefallen mir nicht alle Kurse, es geht mir hier nicht darum Geld mit den Provisionen zu verdienen, sondern ich möchte meine ehrliche Meinung zur PPE Academy mir Dir teilen!


Modul physische Bücher

In dem Modul – Bücher Marketing Masterplan – lernst Du, wie Du erfolgreich ein (physisches Buch) erstellst. Von der Idee bis zur Vermarktung.

Folgende Module gibt es:

  1. Nischenthema finden
  2. Produktion
  3. Veröffentlich auf KDP
  4. Buch Launch vorbereiten
  5. Marketing über eigene Plattformen

Absolute Anfänger können hier auf jeden Fall etwas mitnehmen, aber in die Videos in diesem Kurs sind teilweise zu sehr aufgesplittet. Viele Inhalte hätte man zusammenfassen können – so sind einige Videos relativ überflüssig. Insgesamt fehlt meiner Einschätzung nach die inhaltliche Tiefe. Die Grundlagen werden gut dargestellt, aber etwas strukturierter könnten die Videos schon sein. Da Oliver selbst einen Amazon-Besteller geschrieben und vermarktet hat, hätte ich mir einen qualitativeren Kurs gewünscht. Im Gesamtkontext der Academy deckt der Kurs dieses Thema gut ab, kann mich aber als Einzelkurs nicht überzeugen (meine Meinung). Als Note muss ich hier leider eine 4 geben.

Teste die PPE-Academy für 1€!*


Modul E-Books

Ebenso wie das Modul über die physischen Bücher zeigt der eBook Marketing Masterplan die Grundlagen für die Erstellung – Veröffentlichung – Vermarktung –  eines eBooks auf. Folgende Kapitel enthält der Kurs:

  1. Nischenthema finden
  2. Produktion
  3. Veröffentlich auf KDP
  4. Marketing auf KDP
  5. Marketing über eigene Plattformen

Zum Thema eBook schreiben und veröffentlichen findet man schon viele gute Information im Netz. Das Modul vermittelt darüber hinaus viele weitere Aspekte, die wirklich sehr hilfreich sind. Diese Modul hat mir deutlich besser gefallen, als das zu den physischen Büchern. Es ist inhaltlich fundiert. Meiner Meinung nach, könnte es noch etwas umfangreicher sein, daher gebe ich als Bewertung eine 2- (nach dem Schulnotenprinzip).

Teste die PPE-Academy für 1€!*


Modul YouTube Marketing ( 💡 Sehr zu empfehlen!)

Im Gegensatz zu den Bücher Modulen glänzt der YouTube-Marketing-Masterkurs mit sehr fundierten und umfassenden Informationen. Oliver hat diesen Kurs nicht allein erstellt, sondern sich die Unterstützung von dem sehr erfolgreichen YouTuber Michi Leber geholt. Beide wissen wovon sie sprechen und zeigen in unterschiedlichen Ansätzen auf, wie man sich mit YouTube ein Business aufbauen kann. Ich mache kein Geheimnis daraus, dass mir dieser Kurs sehr sehr gut gefällt. Ich habe dazu einen eigenen ➡ Erfahrungsbericht verfasst. Alles weitere findest Du in diesem Bericht. Als Note gebe ich hier eine verdiente 1

  1. Mindset
  2. Vorbereitung und Orientierung
  3. Kanalerstellung
  4. Videoproduktion
  5. Postproduktion
  6. Videoupload
  7. Kanalanalytics
  8. Ranking
  9. Mit YouTube Geld verdienen
  10. Community Interaktionen

Teste die PPE-Academy für 1€!*


Modul Nischenseiten ( 💡 Sehr zu empfehlen! )

Mit dem Thema Nischenseiten hat sich Oliver Lorenz auf YouTube einen Namen gemacht – darüber bin ich damals auch auf ihn aufmerksam geworden. Der Nischenseiten-Kurs in der PPE Academy ist fast identisch mit dem Turboblog 100 Kurs.

  1. Erste Schritte
  2. Keyword Recherche
  3. Webseite aufbauen
  4. Affiliatetheme.IO
  5. Conten erstellen
  6. Optimierung
  7. Backlinkaufbau

Da ich selbst Nischenseite betreibe, denke ich, dass ich die Qualität ganz gut beurteilen kann. Der Kurs ist auf jeden Fall brauchbar und hilfreich. Der Turboblog 100 Kurs war damals das erste Infoprodukt, das ich mir zum Thema Nischenseiten gekauft habe. Sehr hilfreich sind vor allem die verschiedenen Screencast Videos und die zusätzlichen Dokumente, wie z.B. einem E-Book mit 1402 Nischenideen (inkl. Suchvolumen!!!). Der Kurs ist auf jeden Fall für Einsteiger gemacht und zeigt auch die Grundlagen (Hosting, Einrichtung, Impressum, etc..) auf. Der Kurs ist sehr umfangreich und inhaltich fundiert. Ich kann diesen Kurs mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Meine Note ist eine 1-

Teste die PPE-Academy für 1€!*


Modul digitale Infoprodukte (Empfehlung)

In diesem Modul zeigt Dir Oli, wie man ein digitales Produkt: konzeptioniert, erstellt und schließlich auch veröffentlicht. Da ich selbst noch kein digitales Produkt erstellt habe, war viele sehr neu und spannend für mich. Dieses Modul hat folgende Kapitel:

  1. Marktanalyse
  2. Konzeption
  3. Produktion
  4. Postproduktion
  5. Digistore24 Übersicht
  6. Backend Aufbau Digistore24

… und ist wirklich sehr umfngreich. Jeder Punkt der Konzeptions-, Produktions- und Veröffentlichungsphase wird detailliert beschreiben – wirklich sehr hilfreich. An der ein oder anderen Stelle, hätte man ein paar Video auch zusammenfassen können, finde ich. Aber auch dieses Modul kann ich absolut empfehlen. Zu beanstanden gibt es nur Kleinigkeiten, ich gebe eine 2+ als Bewertung.

Teste die PPE-Academy für 1€!*


Modul Memberareas

In diesem Modul hat Oliver Verstärkung von Susanne Hufnagl. Sie hat den gesamten Mitgliederbereich des Kurses designt und zeigt Dir in diesem Modul, wie man einen Mitgliederbereich aufbaut. Auch hier dieses Modul ist sehr umfangreich:

  1. Installation & Einrichten von WordPress
  2. Mitgliederbereich einrichten
  3. Einrichtung DigiStore24
  4. Planung des Mitgliederbereichs
  5. Seitenaufbau in OptimizePress
  6. Grafischer Schliff des Mitgliederbereichs
  7. Bildbearbeitung und Illustration

und deckt wieder den gesamten Planungs- und Produktionsprozess ab und stellt alle wichtigen Tools und Programme vor. Dieser Kurs ist die logische Ergänzung zum Modul über die digitalen Infoprodukte. Für meine Geschmack ist dieser Kurs etwas zu sehr aufgebläht, aber inhaltich auf jeden Fall sehr fundiert. Insgesamt ein gutes Modul, das ich mit einer soliden 2- bewerte.

Teste die PPE-Academy für 1€!*


Modul Leadmagnets

In diesem Modul zeigt Dir Oli, wie man einen Leadmagneten, z.B. zum Aufbau einer E-Mailliste entwickelt. Ein spannendes Thema, mit dem ich mich auch gerade beschäftige. Für mich also auch gerade aktuell und sehr hilfreich.

  1. Grundlagen
  2. Leadmagnet schreiben
  3. Leadmagnet Grafiken erstellen
  4. Leadmagnet auf Video aufnehmen
  5. Landingpage erstellen
  6. Mit E-Mail Marketing Tool verknüpfen

Besonders gut hat mir das Modul 3 über die Grafiken, Schriftarten und das Design gefallen. Insgesamt ein guter Video-Kurs. Auch hier werden auch wieder verschiedene Tools, Webseiten und Programme vorgestellt. Einfach anschauen – nachmachen – und fertig! Nicht nur der Leadmagnet als PDF oder E-Book wird erklärt, sondern auch als Video. Ich gebe hier als Bewertung eine 2

Teste die PPE-Academy für 1€!*


Modul WordPress

In diesem Modul, wie sollte es anders sein, geht es um das Arbeiten mit WordPress. Das ist natürlich nichts neues. Ich weiß irgendwie nicht, ob man daraus wirklich einen Videokurs machen muss, die Inhalte findet man auch auf Blogs oder auf YouTube. Auf der anderen Seite, passt es natürlich methodisch und inhaltllich schon gut in die gesamte Academy.

  1. Installation & Einrichten von WordPress
  2. Affiliate Theme ausbauen
  3. Sparkling Theme ausbauen
  4. Plugins
  5. Content Erstellung & WordPress Workflow

Die Inhalte sind gut, ich finde den Kurs – einzeln betrachtet – aber recht überflüssig. Daher gebe ich hier eine 3- sorry!

Teste die PPE-Academy für 1€!*


Modul Facebook PPC Basics

In diesem Kurs, zeigt Dir Oli die Basics für das Erstellen und Schalten von bezahlter Facebook-Werbung. Das ist ein sehr komplexes Thema, dieser Kurs beschränkt sich dabei auf die Grundlagen. Das zeigt sich auch im Inhalt:

  1. Facebook Vorbereitung
  2. Ad Erstellung
  3. Grafische Aufbereitung der Ads
  4. Videoproduktion für Ads
  5. Video Postproduktion für Ads

… und wird auch so kommuniziert. Soweit so gut. Inhaltlich ist es solide, wobei es diese Infos zum größten Teil auch kostenlos im Netz gibt. Sicher hat der Kurs im Kontext der Academy seine Berechtigung. Aber einzeln betrachtet, ist mir das zu wenig Inhalt. Ich kann in der Bewertung also nur eine 3 geben.

Teste die PPE-Academy für 1€!*


Modul Outsourcing

In diesem Video zeigt  Dir Oliver, wie man richtig und sinnvoll Aufgaben des eigenen Online-Business outsourcen kann. Ein spannendes Thema, der Kurs gibt hier einen guten Einblick und behandelt die strategischen Grundlagen ebenso, wie die konkreten Portale und Tools für Workflow.

  1. Übersicht
  2. Portale nutzen, Fiverr, Upwork, Machdudas
  3. Trello als Organisationstool
  4. Volzeit VAs suchen
  5. Vollzeit VAs führen

Ein solider Kurs, für alle, die für dieses Thema interessieren und vielleicht mit ihrem Business schon etwas fortgeschrittene sind. Ich nutze ebenfalls Outsourcing und konnte noch einige interessante Punkte daraus mitnehmen. Insgesamt gebe ich dem Kurs eine solide 2

Teste die PPE-Academy für 1€!*


Bonus Module

In der Academy gibt es auch Bonus Module. Ich bin ganz ehrlich, diese habe ich mir bisher noch nicht genauer angeschaut. Werde das aber, bei Gelegenheit natürlich nachholen.

ppe-adademy-boni

Die Bonus-Module der PPE Academy

Bonus 1: Marktanalyse

  1. Infoprodukte
  2. Amazon E-Books
  3. Nischenseiten
  4. YouTube

Bonus 2: E-Mail Marketing

  1. Erklärungen
  2. E-Mail Marketing Strategien
  3. Klick-Tipp einrichten und Kampagne ausbauen
  4. Coypwriting Tricks
  5. Gute Verkaufsstrategien

Bonus 3: „Freiheit durch passives Einkommen“

Ein Highlight ist auf jeden Fall, dass Du Olis Bestseller Buch als einen Bonus mit der Academy Mitgliedschaft dazubekommst. In dem Buch werden die Grundlagen zum Aufbau eines passiven Einkommens sehr anschaulich erläutert. Das ist wirklich ein toller Bonus!


Downloads

ppe-adademy-downloads

Alle Aktuellen Downloads der PPE Academy


Tools

 

ppe-adademy-tools

Die aktuellen ergänzenden Tools der PPE Academy


💡 Mein Fazit zur PPE Academy

Ich finde es wirklich großartig, was Oliver hier mit seinen Kollegen auf die Beine gestellt hat. Die PPE Academy ist wirklich sehr umfangreich und deckt die wichtigsten Themen im Bereich Online-Marketing ab.

Als einzelne Kurse kann ich besonders das YouTube- und das Nischenseiten-Modul empfehlen. Insgesamt bekommt man aber mit Abstand das beste Preis-Leistungs-Verhätlnis, wenn man den Kurs für 1€ testet und im Anschluss (ggf.) eine Mitgliedschaft abschließt, so lange man eben selbst an den eigenen Projekten herumwerkelt.

➡ ➡ ➡ ➡ die PPE-Academy für 1€ testen*



[Testbericht] Meine PPE Academy Erfahrungen
5 (100%) 3 votes
Johannes

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen ➡ kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Für einen Blick hinter die "Kulissen" und ein paar privatere Einblicke besuche mich auf Instagram.
Johannes

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit. Abonniere meinen :arrow: kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.Für einen Blick hinter die "Kulissen" und ein paar privatere Einblicke besuche mich auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.