„Silicon Valley“ von Christoph Keese – Meine Erfahrungen, Bewertung und Kritik

24 Jun
silicon-valley-erfahrungen

„Silicon Valley“ von Christoph Keese – meiner Erfahrungen

Und schon wieder eine Buchvorstellung 😀 Ich habe in meinem Amazon-Audible-Abo das Hörbuch „Silicon Valley“ als  Bonus dazubekommen. Es stand sowieso auf meiner Bücherliste – also echt super! In diesem Artikel möchte ich euch das Buch vorstellen und meine Erfahrungen schildern.

Christoph Keese zeichnet in „Silicon Valley – Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zu kommt“  ein umfassendes Bild der Typologie und Genese des Silicon Valley, ähnlich einer Reportage führt er den Leser durch durch diesen beeindruckenden und zu gleich befremdlichen und teilweise verstörenden Mikrokosmos.

Insgeamt gebe ich dem Buch „Silicon Valley – Was aus dem mächstigsten Tal der Welt auf uns zu kommt“ von Christoph Keese  eine 1- (nach dem Schulnotenprinzip)

Wie ich zu dieser guten Bewertung gekommen bis, erfährst Du im Folgenden:


Das Silicon Valley – das Epizentrum der digitalen Revolution

Das Silicon Valley in dem früher vorallem Obstbauern lebten, ist zum Epizentrum der digitalen Revolution und ein Magnet für Wissen, Macht und Geld geworden.… weiterlesen

Nischenseiten Aufbau E-Book | Meine Erfahrungen, Bewertung und Kritik

17 Jun
Alle Produkte die ich hier auf meinem Blog teste habe ich natürlich selbst gelesen bzw. durchgearbeitet. Ich verdiene seit 2013 Geld im Internet und traue mir zu, verschiedene Produkte inhaltlisch zu bewwerten. Mir geht es nicht vordergründig um die Provision die bekomme, wenn Du ein Produkt über meinen Link kaufst. Wenn ich ein Produkt absolut nicht empfehlen kann, dann kommt es gar nicht erst auf diese Webseite. Viele Produkte kann ich bedingt, also nur einen bestimmten Zielgruppe (z.B. blutigen Anfängern, oder Fortgeschrittenen mit mehr jähriger Erfahrung) empfehlen und mache dies auch besonders deutlich, sodass Du mit meinem Testbericht vielleicht ein bisschen besser entscheiden kannst, ob das Produkt was für Dich ist.

Das Nischenseiten-Aufbau-E-Book meine Erfahrungen

Liebe Leserin, lieber Leser, in diesem Artikel möchte ich meine Erfahrungen mit dem Nischenseiten-Aufbau-eBook von Peer Wandiger mit Dir teilen.

Wie Du weißt, betreibe ich selbst Nischenseiten und bin zudem ein kritischer Geist, was digitale Infoprodukte angeht. Ich werde dieses eBook also so objektiv und rational wie möglich bewerten. Mit dem Ziel, Dich bei Deiner Entscheidung, ob Du es Dir kaufen solltest – oder nicht – zu unterstützen.

Alle Produkte die ich hier auf meinem Blog teste habe ich natürlich selbst gelesen bzw. durchgearbeitet. Ich verdiene seit 2013 Geld im Internet und traue mir zu, verschiedene Produkte inhaltlich zu bewerten.weiterlesen

„Denke nach und werde reich“ Meine Erfahrung, Kritik und Bewertung

10 Jun
denke nach und werde reich napoleon hill erfahrungen

Meine Erfahrungen mit dem Buch „Denke nach und werde reich – Die 13 Erfolgsgesetze“ von Napoleon Hill

In meiner zweiten Buchvorstellung widme ich mich dem Erfolgsbuch und Ratgeber-Klassiker „Denke nach und werde reich – Die 13 Erfolgsgesetze“ von Napoleon Hill.

Du wirst erfahren, warum ich es gelesen habe, was ich daraus mitgenommen habe, was mir gefallen bzw. nicht gefallen hat und ob ich es empfehlen kann!?

Napoleon Hill hat hier einen absoluten Klassiker und Bestseller verfasst, der sich bisher ca. 60 Millionen mal verkauft hat. Schon 1937 ist das Buch erschienen und ist damit eines der ersten Bucher, die die Erfolgsprinzipien weniger auf philosophisch theoretischer, sondern auf einfache und praktische Weise zusammenfasst.weiterlesen

„Der stille Raub“ Meine Bewertung, Kritik und Erfahrung

3 Jun
der-stille-raub-review-erfahrungen

Meine Rezension zum Buch „Der stille Raub“ von Gerald Hörhan

Ich habe nun endlich mal ein Amazon-Audible-Abo* abgeschlossen und mir als erstes Hörbuch, passenderweise: „Der stille Raub – Wie das Internet die Mittelschicht zerstört und was Gewinner der digitalen Revolution anders machen von Gerald Hörhan ausgesucht.

Ich habe mir schon einige Vorträge und Interviews von Gerald Hörhan angeschaut und kenne auch seinen YouTube-Kanal. Seine wirtschaftlichen und politischen Statements und seine Meinungen sind mir also bekannt und mich hat sehr interessiert, wie er das Thema der digitalen Revolution auffasst und bewertet.

Mir gefallen grundsätzlich seine klar nachvollziehbaren und verständlichen Argumentationen und die authentische Verkörperung seines Images als „Investmentpunk“ – das Konformität, den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Status quo infrage stellt und beharrlich gegen Compliance-Codes rebelliert.… weiterlesen

So geht’s: gute Backlinkquellen finden!

27 Mai

gute-backlink-quellen-findenLiebe Leserin, lieber Leser,

schon der letzte Blogartikel behandelte ein SEO-Thema und auch in diesem Beitrag möchte ich weitere Erfahrung mit Dir teilen. Es geht um das Thema „gute Backlinkquellen finden“.

Das Thema Backlinks habe ich eine ganze Zeit nicht intensiver betrachtet aber im Zuge des Aufbaus meiner Nischenseiten, ergab sich nun die Notwendigkeit mich damit zu beschäftigen. Wie ich Backlinks für die unterschiedlichen Projekte und Unterseiten finde, möchte ich im Folgenden mit der teilen.


Welche Rolle spielen Backlinks beim Aufbau von Webseiten?

Die SEO-Szene ist sich uneinig über die Rolle bzw. die Wichtigkeit von Backlinks für Online-Projekte. Meine Meinung dazu ist mittlerweile recht eindeutig: Backlinks sind wichtig, da Verweise von anderen Webseiten für Google eine Relevanz für bestimmte Themen und Keywords signalisiert, allerdings glaube ich auch, dass die allgemeine Bedeutung von Backlinks tendenziell abnehmen wird und Google gleichzeitig andere Kriterien höher wichten wird (z.B.… weiterlesen

Die interne Verlinkung auf meinem Blog [bessere Rankings, mehr Seitenaufrufe]

20 Mai

interne-verlinkung-blogLiebe Leserin, lieber Leser, in diesem Artikel möchte ich mich mal wieder einem SEO bzw. einem Blogging-Thema widmen, der internen Verlinkung für Blogs. Ein Thema der OnPage-Optimierung im SEO-Bereich.

Ich zeige Dir, wie ich das mache. Insbesondere möchte ich eine Möglichkeit mit Dir teilen, wie Du schnell weitere relevante Blogbeiträge oder Unterseiten deiner Webseite findest, wie ich meine Links setze und wie ich generell meine Beiträge und Seiten verlinke.


Eine gute interne Verlinkung auf deinem Blog

… ist die halbe Miete.

Davon bin ich überzeugt! Links sind fürs SEO und zur Trafficgenerierung sehr sehr wichtig. Im Fokus stehen natürlich immer die Backlinks, also Links, die von anderen URLs auf deine/n Webseite/Blog verweisen.… weiterlesen

Meine Börsencrash / Wirtschaftskrisen Vorsorge…

13 Mai

börsen crash vorbereitungLiebe Leserin, lieber Leser, in diesem Artikel möchte ich mich mal mit dem Thema „finanzielle Krisenvorsorge“ auseinandersetzen. Das ist ein Thema, das mich in der letzten Zeit sehr umtreibt, nicht etwa, weil ich denke, dass ein Börsen-Crash kurz bevorsteht. Auch möchte ich keine Krise heraufbeschwören. Aber im Zusammenhang meines Strategiefindungsprozesses beim Aktien-Depot-Aufbau (Vermögensaufbau) spielt das Thema Sicherheit bzw. Absicherung schon eine wichtige Rolle.

Neben meiner Meinung möchte ich auch noch zwei aktuelle Videos von großen Börsen-YouTubern zu diesem Thema in meinen Artikel unterbringen und diese kurz kommentieren.


Meine eigene Börsencrash-Vorsorge… damit das Depot nicht zur Deponie wird!

Für mich hat dieses Thema zwei wichtige Aspekte, die ich hier kurz ausführen möchte.… weiterlesen

2 coole Spenden-Button Alternativen für Dein Online-Projekt!

6 Mai

alternativen zum spenden button blogIn diesem Blog-Beitrag möchte ich mal wieder ein Geld verdienen- bzw. Online-Marketing Thema aufgreifen.

Ich zeige Dir zwei interessante Alternativen zu der Monetarisierung über Spenden-Buttons oder Patreon-Kampagnen. Steigen wir direkt ins Thema ein.

Hast Du bereits Erfahrung damit gemacht oder noch ergänzende Tipps? Dann ab in Kommentare damit?


Die Monetarisierung über Spenden…

Es gibt einige Online-Projekte, Kampagnen aber auch Blogs oder YouTube-Kanäle, die sich mit Spenden aus ihrer Community refinanzieren. In diesem Artikel möchte ich mich mal auf Blogs konzentrieren, weil ich hier einfach am besten in der Materie stecke und die Abläufe gut kenne und einschätzen kann. Häufig kann man über einen Spenden-Button (vor allem an PayPal angebunden) als Follower etwas Geld spenden und dem/der Betreiber*in des Projekts so etwas zurück geben.… weiterlesen