Netbank Erfahrungen und Kundenmeinungen

18 Sep

NetbankNetbank Erfahrungen: Liebe Leserin, lieber Leser – in diesem Artikel möchte ich euch die Netbank und ihre Produkte vorstellen, mein Gastautor Jan Lauer hat sich die Bank, die Produkte (Girokonto, Geschäftskonto und den Ratenkredit) sowie die Netbank Erfahrungen anderer Kunden im Internet genauer angeschaut.

Netbank – Erfahrungen und Produkte

Anbieter in Sachen Finanz- und Zukunftsplanung gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, doch nur wenige der diversen Bankenportale und Kreditinstitute dürfen als wirklich zuverlässig und kundenfreundlich bezeichnet werden. Zudem gestaltet die hiesige Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank die Geschäfte mit Krediten und Spareinlagen deutlich ertragsärmer, wenn nicht sogar geschäftsschädigend, sodass viele Anbieter immer wieder zu fragwürdigen Geschäftsmodellen greifen, um ihren Profit doch noch in irgendeiner Art und Weise steigern zu können.weiterlesen

BUYEZEE™ Webinar [Aufzeichnung: 13.09.2016]

15 Sep

Ich denke, ihr habt es bereits mitbekommen. Ich habe es neue Projekt, meine eigene Preisvergleichseite*.

Am Dienstag den 13.09.2016 hat der liebe Thorben Otten wieder ein Webinar dazu abgehalten. Wenn Du Dich über diese Möglichkeit zum Geld verdienen im Internet informieren möchtest, dann solltet Du das aktuelle Webinar mal unverbindlich anschauen.

 ➡ Hier geht’s zu meinem Buyezee-Erfahrungsbericht

Ich bin von dem riesigen Potential absolut überzeugt und freue mich ein Network-Geschäft gefunden zu haben, welches sehr gut zu mir passt. Ich war sehr aktiv und mein Hauptfokus liegt aktuell auf diesem Projekt – das zahlt sich aus – denn bereits im ersten Monat konnte ich knapp 300€ damit verdienen (Details im verlinkten Erfahrungsbericht).weiterlesen

Meine ClixSense Einnahmen Juli + August 2016

14 Sep

Liebe Leserinnen und liebe Leser, es dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Ich bin ein großer Freund der Plattform ClixSense. ClixSense ist die erste Möglichkeit zum Geld verdienen im Internet, die ich jemals ausprobiert habe, das war im Dezember 2011. Lange Zeit habe ich wenig für meinen Erfolg gemacht, aber irgendwann habe ich das volle Potential erkannt und bin heute, im Sommer 2016, immer noch begeistert. ClixSense macht in meinen Augen alles richtig im RevSharem-Markt und ist für mich auch das einzige Programm, welches dieses Namen überhaupt verdient. Denn hier wird nur das ausgezahlt, was eingenommen wird – da die Plattform für die Nutzer komplett kostenlos ist, kommt das Geld also nicht von den Nutzern, sondern von den Werbetreibenden – so einfach – so seriös!.weiterlesen

Sei dein eigener Boss

11 Sep

Sei Dein eigener BossLiebe Leserin, lieber Leser,

hast Du auch keinen Bock auf einen 9-to-5-Job! Dann gibt es da eine Lösung. Übernimm Verantwortung in Deinem Leben und werde Dein eigener Boss! Dana Gottstein hat zu diesem Thema eine tolle Infografik (am Ende des Artikels) erstellt und einen Gastartikel für meinen Blog geschrieben.

Hast Du auch schon mal mit dem Gedanken gespielt, Dein eigener Chef*in zu sein?

Kennt das nicht jeder? Sie sitzen jeden Tag in dem gleichen tristen Büro, die Kollegen nerven ständig und der Chef überhäuft sie mit Aufgaben. Genau dann kommt immer wieder der Gedanke “wie gerne wäre ich jetzt mein eigener Boss”.weiterlesen

Mein Aktien-Depotupdate Q2 / 2016 (+886,19€)

25 Aug
aktien depot performance

© psdesign1 – Fotolia.com

Liebe Leserinnen und Leser,

ja ich weiß, ich bin mit meinem Depot-Update zeitlich gehörig im Verzug 🙁 Es freut mich, dass mir viele von euch deshalb schon E-Mails geschrieben haben. Ich versuche in Zukunft das Update pünktlicher zu veröffentlichen – ich kann das gut verstehen, ich selbst verfolge auch andere Investment-Blogs und -Updates und freue mich über regelmäßige und zuverlässige Updates.

Ich möchte das Update insgesamt sehr kurz halten. Kein unnötiges bla bla… sondern einfach ein paar Zahlen und Fakten – Transparenz ist mir wichtig und fehlt mir oft bei anderen Berichten. Keine Ahnung, warum viele Finanz-Blogger Ihre Depots nicht öffentlich teilen – wirklich schade.weiterlesen

Phönix Energie – in der Pre-Launch Phase

9 Aug

Liebe Networker*innen,

ich bin immer auch der Suche nach neuen Geschäftmöglichkeiten. Ich habe eine sehr interessante Firma entdeckt, diese Entdeckung möchte ich gern mit Dir teilen. Ich bin auf das folgende Video gestoßen und der erste Eindruck ist großartig. Mein Tipp: schaue Dir das Video an, und entscheide selbst, ob dieses Geschäft GRUNDSÄTZLICH für Dich interessant ist:

Die Gründe, warum ich mich für die Registrierung bei Phönix Energie Consulting in der Pre-Launch-Phase entschieden haben sind:

  • überzeugende VITA des Vortragenden (Thomas Pfeifer)
  • interessanter und konsequenter Business-Ansatz des Unternehmens
  • ein Produkt das (theoretisch) für alle Interessant ist
  • ein Produkt welches tatsächlich den Kundennutzen in den Mittelpunkt stellt
  • intelligente Vertriebs- und Marketing-Ansätze

Meine Meinung (09.08.2016): Natürlich muss man sich genau anschauen, wie sich das Produkt und die Vertriebsmöglichkeiten beim Markteintritt konkret darstellen.weiterlesen

Meine ClixSense-Einnahmen im Juni 2016

19 Jul

Es ist mal wieder Zeit für den monatlichen ClixSense-Statusbericht. Machen wir es kurz. Die Zielmarke von 5$ am Tag ist weiterhin in Sichtweite, wurde aber mit 128,40$ passiven Gesamteinnahmen noch nicht erreicht – das entspricht einem durchschnittlichen täglichen Verdienst von 4,28$/Tag.

clixsense juni 2016

Quelle: Screenshot clixsense.com


Im Juni 2014, also vor 2 Jahren, waren es noch 1,05$/Tag. Auch wenn es sicherlich für viele immer noch nur „Peanuts“ sind, es konnte ein deutliches Wachstum generiert werden. Für viele Affiliates ist das Erreichen der Marke von  5€/Tag also (ca. 150€ im Monat), die Richtschnur für ein erfolgreiches „Nischenprojekt“. Ich folge diesem Ansatz, mein Ziel ist es mit einem Projekt (z.B.weiterlesen

So verdienst Du im Netz Geld mit Texten

9 Jul

mit texten im internet geld verdienenDu bist auf der Suche nach einem Weg, Geld von zu Hause zu verdienen? Du willst keine Mietkosten für ein Büro ausgeben? Keinen Arbeitsweg haben? Dann lass besser die Finger von Angeboten wie „Kulis zusammenbauen“ und „Pakete annehmen“. Seriöser ist das Schreiben von Texten im Internet. Hier gibt es zahlreiche und unterschiedliche Möglichkeiten. Die einfachste Variante sind Plattformen, die direkt Textaufträge vergeben. Dort meldest Du Dich einmal an und schon kann es mit dem Geld verdienen losgehen. Doch sind Content-Börsen wie „content.de“ und „textbroker“ wirklich eine gute Möglichkeit, sich ein kleines Einkommen aufzubauen? Lies weiter, um zu erfahren, wie viel Geld Deine Texte hier bringen.weiterlesen