Geld verdienen mit BUYEZEE™ | Meine Erfahrungen + Strategie

BUYEZEE™

BUYEZEE™
8.8

Aufwand-/ Ertragsverhältnis

7/10

    Chancen-Risiko-Verhältnis

    9/10

      Ein- / Auszahlung

      10/10

        Partnerprogramm

        10/10

          Support

          10/10

            Vorteile

            • riesiges Potential
            • auch kostenlos nutzbar
            • super Backoffice und gute Hilfe-Videos
            • sehr seriöser Gesamteindruck
            • lukratives Partnerprogramm

            Nachteile

            • aktuell noch kleine Übersetzungsprobleme
            • kompliziertes Bonus- und Partnerprogramm

            In diesem Bericht möchte ich meine Buyezee-Erfahrungen mit Dir teilen. Ich habe diese Möglichkeit zum Geld verdienen im Juli 2016 entdeckt und war sofort vom enormen Potential begeistert. Daraufhin habe ich es mir genauer angeschaut und mich dazu entschieden es selbst (ernsthaft) zu testen, mit dem Ziel mir einen weiteren passiven Einkommensstrom aufzubauen. Das Coole ist, dass man sogar kostenlos starten kann. Wenn Du Dich über BUYEZEE informieren möchtest – auch ob es seriös ist oder nicht – dann bist Du hier genau richtig.

            In meinem BUYEZEE Testbericht erfährst Du:

            • Was BUYEZEE ist, welches Potential darin steckt?
            • Diese zwei Möglichkeiten zum Geld verdienen mit BUYEZEE gibt es!
            • Wie ich es nutze!
            • Weitere Ideen zum Geld verdienen mit BUYEZEE
            • Was kostet es?
            • Was gefällt mir gut, und was nicht?
            • So kannst Du Dich registrieren!
            • Registrierung: die Vorteile von meinem Team!
            • Updates und aktuelle Informationen zu BUYEZEE.

            Vor dem Abschnitt „Updates“ findest Du auch immer die Aufzeichnung eines (aktuellen) Webinars.

             💡 Für weitere Tipps und Informationen zum Geld sparen/verdienen/investieren im Internet abonniere einfach meinen kostenlosen Newsletter (klick)


            Was ist BUYEZEE™?

            Buyezee.com ist eine Preisvergleichsseite im Internet, mit der Besonderheit, dass man selbst daran partizipieren kann. Denn die Macher von BUYEZEE bieten eine (sog.) Whitelabel-Lösung an. Das heißt man kann diese Preisvergleichsseite selbst als Affiliate nutzen und sogar vielfältig individualisieren. Das folgende Video zeigt sehr schön, die Idee und das Potential von BUYEZEE als Preisvergleichsseite im Internet auf.


            Neben Produkten kann man auch Flüge, Hotels und Finanzdeals (Kreditkarten und Baufinanzierung) vergleichen, außerdem gibt es auch lokale Angebote.

            buyezee preisvergleich

            Quelle: buyezee.com

             

             💡 Meine individualisierte Preisvergleichseite (als Beispiel) kannst Du Dir hier anschauen. Sieht doch cool aus – oder?


            Das Potential von BUYEZEE

            Die Geschäftsidee eines Online-Preisvergleichs ist gigantisch. Denn es schafft einen großen und für alle Nutzer elementaren Mehrwert – der einfache und schnelle Preisvergleich – gewissermaßen eine Preissuchmaschine. Wenn sich ein Konsument zum Kauf eines Produktes entschieden hat, dann hat er mit einer Preisvergleichsseite innerhalb von wenigen Sekunden die Möglichkeit den günstigsten Anbieter (aus der Auswahl der Anbieter des Preisvergleichseite) auszuwählen. Alle Menschen wollen günstig einkaufen! Die allermeisten Menschen kaufen sowieso am liebsten das günstigste Produkt, meist vollkommen losgelöst von den damit verbundenen ökologischen und qualitativen Nachteilen. Doch selbst für die bewussten und kritischen Konsumenten sind Preisvergleichsseiten interessant, denn diese Webseiten führen nicht die Entscheidung für Produkt A, B oder C herbei. Sondern setzen erst danach an, wenn sich der Konsument bereits für ein Produkt entschieden hat. Ein Preisvergleich unterstützt bei der Entscheidung, WO das Produkt gekauft werden kann. Und wer möchte dann nicht bei dem Anbieter mit dem günstigsten Preis kaufen?

            Kurzum, die Zielgruppe ist gigantisch und hat gleichzeitig ein hohes Kaufinteresse. Das sind ideale Voraussetzungen für einen Affiliate.

            Mich begeistert auch daran, dass man den Nutzern seiner Preisvergleichseite nichts verkaufen muss um Geld zu verdienen, sondern dass man Ihnen einfach eine Möglichkeit zum Preise vergleichen anbieten kann. Nicht mehr – aber auch nicht weniger!


            Grundsätzliche Daten zu BUYEZEE

            Der Geschäftspräsentation kann man Folgendes entnehmen:

            BUYEZEE™ LLC -wurde im Juni 2014 in den USA in Delaware gegründet.

            BUYEZEE™ ist 100 % schuldenfrei und besitzt keinerlei lang-oder kurzfristigen Anleihen, oder externe Finanzierungshilfen.

            Gewinnerzielung bereits sechs Monate nach Gründung bei gleichzeitiger Entwicklung der –GESCHÄFTSVORLAGE FÜR IHREN ERFOLG.

            BUYEZEE™ verfügt aktuell über eine eCommerce-Präsenz in 10 Ländern. Weitere 10 werden 2016 eröffnet!

            Wir vertreiben mehrere hundert Millionen Produkte und repräsentieren zehntausende Einzelhändler aus ALLEN Teilen der Welt.

            BUYEZEE™ hat eine proprietäre Software entwickelt, die unseren Kunden dabei hilft, Produkte und Dienstleistungen schnell und einfach zu unschlagbaren Preisen zu finden.

            BUYEZEE™ hat ein einzigartiges Distributionskonzept entwickelt, das auf monatelangen, umfassenden Testläufen basiert, um unseren Langzeiterfolg zu garantieren!

            BUYEZEE™ hat sich von den erfolgreichsten Business-Persönlichkeiten in deren Spezialbereichen beraten lassen.

            Dem Impressum sind diese Information zu entlocken:

            Postanschrift:

            • Buyezee LLC
            • 1013 Centre Road,
            • Suite 403-A, Wilmington, DE, 19085 USA
            • E-Mail: info@buyezee.com
            • CEO: Daniela Claudia Szasz

            Wie verdient man Geld mit einer Preisvergleichsseite?

            Im oben verlinkten Video kam es bereits zur Sprache. Das Geschäftskonzept einer Preisvergleichsseite ist im Grunde ganz klassisches Affiliate-Marketing. Man verdient mit den Partnerprogrammen der hinterlegten Shops das Geld, in dem man Provisionen für jeden Verkauf (Sales-Provisionen) und/oder die Vermittlung von neuen Kunden (Lead-Provisionen) bekommt. Wenn also jemand auf die Webseite geht, dort ein Produkt oder eine Dienstleistung vergleicht und sich dann für ein Angebot entscheidet es anklickt zum Shop weitergeleitet wird dort dann bestellt oder bucht bekommt der Teilnehmer des Partnerprogramms (Betreiber der Preisvergleichsseite) eine Provision gutgeschrieben → Fertig! Ein geniales Geschäftsmodell. 🙂

            Ich selbst bin seit 2013 aktiv im Online-Marketing tätig und betreibe mittlerweile mehrere Webseiten und verdiene selbst mit Affiliate-Marketing ein gutes Nebeneinkommen. Ich war schon immer begeistert von dem Geschäftsmodell von Preisvergleichsseiten. Dass man nun mit BUYEZEE die Möglichkeit bekommt, selbst eine eigene Preisvergleichsseite zu nutzen und damit Geld zu verdienen ist absolut großartig.


            Möglichkeiten zum Geld verdienen mit BUYEZEE (und was kostest das?)

            Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten mit BUYEZEE Geld zu verdienen. Einmal mit dem Verdienen von Affililiate-Provisionen mit der eigenen Preisvergleichsseite (Shop Owner), die zweite Möglichkeit ist das interne Partnerprogramm (Shopreneur), mit dem man die verschiedenen Shoplizenzen bewerben kann. Innerhalb des Partnerprogramms ergeben sich weitere Einkommensmöglichkeiten.

            1. Die eigene Preisvergleichsseite (Shop Owner)

            Wie bereits erwähnt und im Video gezeigt, kannst Du mit BUYEZEE Deine eigene Preisvergleichsseite erschaffen. Hier kann man sogar kostenlos starten – allerdings hat man dann keine eigene Domain und kann seine Seite auch nicht individualisieren und Suchmaschinenoptimierung betreiben. Aber man kann dort selbst einkaufen und seine Freunde dazu ermuntern das auch zu tun und so ein bisschen Geld mit Affiliate-Marketing verdienen. Erst mit dem Kauf einer Lizenz hat man (ehrlich gesagt) die Möglichkeit das Geschäft größer auszubauen und tatsächlich relevante Einnahmen zu erzielen.

            2. Das Partnerprogramm (Shopreneur)

            Um das BUYEZEE selbst nutzen zu können, braucht man eine Shop Lizenz. Die Standard-Version ist kostenlos bietet aber auch nur einen begrenzten Funktionsumfang. Die 6 weiteren Lizenzen (Shop Owner Lizenzen) müssen käuflich erworben werden. Genau an dieser Stelle setzt das Partnerprogramm an. Wenn man möchte, kann man eben diese Shop Owner Lizenzen bewerben und verdient so attraktive Provisionen. BUYEZEE ist eben ein Network-Marketing-Unternehmen – das begeistert mich auch so daran.

            Was kosten die Lizenzen und wie viel Provision kann ich verdienen?

            Die folgende Abbildung gibt einen guten Überblick über die verschiedenen Shoplizenzen und die damit verbundene Lizenzstruktur.

            Buyezee Shop Owner Lizenzen

            Quelle: buyezee.net/docs/BSP_DE.pdf


            Wie man sieht, kann man selbst mit der kostenlosen Free Affiliate Lizenz bereits (kleines) Geld verdienen. Ich selbst nutze die Starter Lizenz … mittlerweile habe ich auf die Professional-Lizenz aufgestockt, weil ich auch individuelle Produktseiten erstellen möchte.

            Meine Empfehlung für den ambitionierten Einstieg ist die Starter-Lizenz (199€/Jahr), die in meinen Augen für den Anfang vollkommen ausreichend ist – wichtiger Vorteil gegenüber der Free-Affiliate-Version ist die eigene Domain und die Möglichkeit die Seite zu individualiseren. Wenn man zusätzlich auch eigene Produkte verkaufen möchte, dann ist die Premium Lizenz interessant. Wer sich vorallem auf Network-Marketing konzentrieren möchte, der sollte sich unbedingt für die Premium-Lizenz entscheiden (799€/Jahr), weil er damit gleichzeitig die erste Karrierestufe im System erreicht und so von Anfang an keine Provision liegen lässt. Für die richtigen Profis, die auch international (mehrsprachig) tätig sein wollen, sind die Ultimate-Lizenzen dann genau das Richtige. Wie bereits erwähnt, ich selbst habe die Professional-Lizenz (1.399€/Jahr).

            Fazit: Eine Möglichkeit für den Anfang ist die kostenlose Free-Affiliate-Version auf jeden Fall, hier kann man sich mit dem System vertraut machen. Wer die Seite sowieso nur für sich selbst oder einen kleinen Kreis an Verwandten (etc.) nutzen möchte, ist damit gut bedient. Wer gleich ambitioniert starten möchte, dem rate ich die Starter-Lizenz für 199€ im Jahr, denn nur so sind SEO-Optimierungen und eine Individualisierung möglich.

            Weitere Einkommensmöglichkeiten

            Darüber hinaus bietet die eigene Preisvergleichseite (Shop Owner) auch die Möglichkeit Geld mit Werbebuchungen zu verdienen. Einmal hat man selbst die Möglichkeit, Werbebanner auf anderen Shops (im gesamten BUYEZEE-Netzwerk) zu buchen. Auf der anderen Seite kann man aber mit dem Zulassen von Werbung auf der eigenen BUYEZEE-Preisvergleichsseite Einnahmen generieren.

            buyezee ad system provisionen

            Quelle: buyezee.net/docs/de_adsystem_commission.pdf


            Wie immer bei CPM- oder CPC-basierten Werbeplätzen kann man hier nur relevante Erträge erzielen, wenn man hohe Besucherzahlen hat. Aber diese Möglichkeit ist tatsächlich ein interessanter Bonus- und möglicher Zusatzverdienst. Auch die andere Seite der Medaille ist interessant, mit dem Kauf von Werbung kann man zusätzlich seine anderen Affiliate-Projekte bewerben.


            Wie ich BUYEZEE nutze

            In der Regel verdiene ich bei Programmen/Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet hauptsächlich mit den Partnerprogrammen mein Geld. Ich konzentriere mich, nach dem ich eine Möglichkeit selbst getestet habe, also auf den Aufbau einer eigenen Gruppe, um so möglichst passiv Gewinne zu generieren. Natürlich nutze ich alle meine Programme, die ich bewerbe, auch selbst, aber das meiste Geld verdiene ich immer(!) mit den Partnerprogrammen.

            ABER im Fall von BUYEZEE ist es anders. Ich selbst fokussiere mich hauptsächlich darauf, die eigene Preisvergleichsseite voranzubringen. Warum? Weil ich (langfristig) geschäftlich das größere Potential darin sehe. Ohne Frage, das Partnerprogramm (der Verkauf der Lizenzen) ist auch sehr attraktiv aber ich weiß eben auch, dass diese Lizenzen nicht für jedermann interessant sein werden. Affiliate-Marketing ist ein hartes Pflaster, hier erfolgreich zu sein bedeutet eine relativ hohe Anstrengung. Man braucht keinen Studienabschluss und keine besondere Ausbildung, aber Disziplin, Fleiß und analytisches Denken und Arbeiten ist sehr wichtig. Viele User suchen eher den schnellen und vermeintlichen „leichten“ Weg zum Erfolg – das kann BUYEZEE NICHT bieten. Daher liegt für mich das größte Potential in der eigenen (personalisierten) Preisvergleichsseite.

            Meine Strategie mit BUYEZEE™ ist eigentlich ganz simple. Ich arbeite daran meine eigene Preisvergleichsseite erfolgreich zu machen. Alle meine Erfahrungen (und Schritte die dafür notwendig sind) teile ich mit meinen Team und biete meine volle Unterstützung an. Mein Ziel ist es:

            1. zu zeigen das man seine eigene Preisvergleichseite tatsächlich erfolgreich machen kann und…
            2. meinen Partner zu helfen erfolgreich zu werden, denn…

            NUR so kann ich selbst erfolgreich werden. Natürlich wollen wir hier alle Geld verdienen – aber ich habe verstanden, dass ich langfristig nur Geld verdienen kann, WENN meine Parnter Geld verdienen – also muss ich genau daran arbeiten und an nichts anderem!

            Meine Strategie

            Auf diesem Blog hier dreht sich ja alles um das große Thema finanzielle Freiheit. Geld sparen ist dabei eine wichtige Säule. Somit gibt es hier einen thematischen Bezug zum Preisvergleich. Ich werde mir überlegen, wie ich dieses Thema hier geschickt einarbeiten kann. Darüber hinaus werde ich auf diesem Blog auch das Partnerprogramm bewerben (z.B. in diesem Artikel). Hier sind aber auch noch weitere Artikel geplant.

            Ich selbst betreibe neben dieser Webseite auch noch einen produktspezifischen Blog, in dem ich meine eigene Vergleichsseite als zusätzlichen Mehrwert für meine Leser anbieten möchte. Dieses Prinzip, also das Erstellen von Produktnischenseiten möchte ich weiter ausbauen. Hier spielt dann das Angebot einer eigenen großen Preisvergleichsseite eine wichtige Rolle.

             💡 Weitere einzelne Strategien, um die eigene BUYEZEE™-Preisvergleichseite erfolgreich zu machen

            Interessant ist sicherlich auch, sich auf das Social-Media-Marketing zu konzentrieren. Konkret könnte ich mir gut vorstellen eine (oder mehrere) eigene Facebook-Fanseite(n) zum einer bestimmen Produktkategorie ins Leben zu rufen und darüber die Produkte und die Möglichkeit des Preisvergleichs zu vermarkten.

            Ebenso ist es denkbar eigene kleine Nischen-Preissuchmaschine zu etablieren. Auch eine eigene E-Mail-Liste zu diesem Thema (oder einem Unterthema) ist denkbar.

            Alles Ideen, die ich in den nächsten 12 Monaten auf jeden Fall auch antesten werde.

            Meine ersten Schritte:

            1. kostenlos registrieren* (als Shopreneur!) und mich mit dem Backoffice vertraut gemacht
            2. für die Starter Lizenz (199€) entschieden und eine eigene Domain registriert: ➡ Meine Preisvergleichsseite
            3. eigenes Logo für meine Seite erstellt
            4. mit Marketing-Maßnahmen begonnen (Einbinden in mein bereits bestehendes Nischenprojekt)
            5. Update: Ich habe mich jetzt für die Professional-Lizenz entschieden, weil ich damit eigene Produktseiten erstellen kann (hier mal ein Beispiel*)
            6. Aktuell bin ich dabei eigene (individuelle) Produktseiten zu erstellen

            das sind meine nächsten Schritte (für die nächsten 3-6 Monate):

            1. Informationsvideos produzieren
            2. weitere Individuelle Produktseiten erstellen
            3. Nischen-Suchmaschinenen aufbauen (eigene kleine Webseiten)
            4. Backlinks aufbauen
            5. die Kategorie-Beschreibungen individualisieren

            Den weiteren Verlauf (Einnahmen, Neuigkeiten, konkrete Projekte) meines Projektes kannst Du im letzten Abschnitt (Updates) nachverfolgen.


            Für wen ist BUYEZEE interessant, und für wen nicht?

            Ich denke, BUYEZEE ist genau das Richtige für alle ambitionierten Affiliate-Marketer. Es ist in meinen Augen für ganz blutige Anfänger auf diesem Gebiet nicht unbedingt zu empfehlen, da es doch sehr komplex ist, vor allem in der langfristigen und nachhaltigen Vermarktung. Absolut notwendig ist, dass man geduldig und bereits ist, regelmäßig und kontinuierlich daran zu arbeiten. Für Online-Unternehmer, die aber schon ein bisschen Erfahrungen mit Affiliate-Marketing haben bietet BUYEZEE eine tolle Möglichkeit sich weiterzuentwickeln. Man muss auf keinen Fall schon Jahrzehnte im Geschäft sein, um mit BUYEZEE erfolgreich zu sein. Grundvoraussetzung ist aber, dass man die Funktionsweise von Affliate-Marketing verstanden hat und kreativ genug ist, um eigene Vermarktungspotentiale zu erkennen und bereit ist diese auch ambitioniert zu verfolgen.

            Den Erfolg beschleunigen kann man auf jeden Fall, wenn man bereits gute Kenntnisse mit verschiedenen Online-Marketing-Methoden hat (z.B. Suchmaschinenoptimierung, oder Social-Media-Marketing) hat.

            Absolut meiden sollten Leute BUYEZEE, die ohne viel Arbeit schnell reich werden wollen. Das hier ist kein Schnell-reich-System. Wer nicht bereit ist, Konzepte zu entwickeln, Strategien zu entwerfen und diese umzusetzen und etwas Geld aber vor allem sehr viel Zeit zu investieren, der sollte sich nicht bei BUYEZEE registrieren – und schon gar nicht in meine Gruppe kommen!

            Ich verspreche Dir, dass ich Dich unterstütze, aber Du musst es dann trotzdem umsetzen und bereit sein aktiv und kontinuierlich etwas dafür zu und vor allem am Ball zu bleiben. Einen (finanziellen) Erfolg kann ich natürlich NICHT garantieren – aber ich verspreche Dir alles dafür zu tun. Denn wenn Du kein Geld mit BUYEZEE verdienst – dann mache ich das auch nicht – und das ist natürlich nicht in meinem Interesse!

            💡 Mehr dazu findest Du weiter unten im Artikel bei dem Punkt „Mein Buyezee Team“ – dort habe ich auch zwei wichtige Fragen an DICH!


            Was gefällt mir gut, was nicht? (Stand: Juli 2016)

            Dieser Artikel soll auch ein BUYEZEE Testbericht sein. Ich werde also auch die (meiner Meinung nach vorhandenen) Vor- und Nachteile aufzeigen. Da sich meine Meinung zu einzelnen Punkten sicherlich im Laufe der intensiven Nutzung verändern wird, werde ich natürlich auch diesen Abschnitt jeweils anpassen (aktualisieren).

            Vorteile:

            • schneller und einfacher Zugang zur vielen Partnerprogrammen mit der eigenen Preisvergleichsseite
            • eine eigene Domain kann aufgeschaltet werden (Ab Starter Lizenz)
            • es können auch eigene Produkte verkauft werden (Ab Premium Lizenz)
            • sehr lukratives Partnerprogramm mit vielen Bonus- und Karrierestufen
            • viele verschiedene Länder und Sprachen sind mit den großen Lizenzen möglich
            • Kundenaufbau mit der Preisalarm-Funktion (E-Mail-/Kontaktliste)

            Nachteile:

            • es kann nur der Preis gefiltert werden (perspektivisch wären weitere individuelle Aspekte, z.B. Größe (bei Kleidung) oder Farben, etc… wünschenswert)
            • manchmal ist kein Produkt hinterlegt, oder das Produkt ist ausverkauft
            • das Partner- bzw. Bonusprogramm für Shopreneure ist in meinen Augen zu unübersichtlich, das stiftet Verwirrung und ist deshalb nicht zielführend

            Zusammenfassung (Fazit)

            Wie schon bei den Potentialen ausgeführt, begeistert mich vor allem die Möglichkeit einen Zugang zu einer eigenen personalisierten Preissuchmaschine zu bekommen und diese als Affiliate zu nutzen. Die Nutzung ist vielfältig möglich, es kann als eigenes Projekt gestartet werden oder ein weiteres Element der eigenen Affiliate-Marketing-Strategie sein. Negative Aspekte sehe ich vor allem in dem (unnötig) komplexen und damit komplizierten Partnersystem, das mag sehr lukrativ sein, aber ich bevorzuge eindeutig simplere Partnersysteme. Für mich überwiegt der positive Eindruck. Ich habe BUYEZEE zu meinem neuen Affiliate-Hauptprojekt erkoren. Ich bin hoch motiviert 🙂


            Mein BUYEZEE™ Team

            BUYEZEE™ ist natürlich nicht nur Preisvergleich sondern auch ein Network-Marketing-Geschäft. Mein Ziel ist, ein erfolgreiches Team aufzubauen. Nach dem Prinzip, erst wenn Du erfolgreich bist, dann bin ich es auch. Deshalb liebe ich Network-Marketing.

             💡 Die Vorteile, wenn Du in mein Team kommst:

            • du profitierst von meinen Erfahrungen im Online- und Affiliate-Marketing
            • ich biete Dir persönlichen(!) Telefon- und E-Mailsupport zu Marketing und Strategiefragen
            • Ich teile meine einzelnen Schritte im Marketing, der Suchmaschinenoptimierung und im Gruppenaufbau mit Dir – Ehrenwort!
            • profitiere von meinen Erfahrungen im Gruppenaufbau, du bekommst Partner im Strukturbaum von mir zugeteilt – so kannst Du zwar nicht direkt mehr Geld verdienen ABER du steigst wesentlich schneller in den Karrierestufen auf und verdienst so natürlich indirekt mehr Geld.

            Ich werde ich unterstützen, wenn DU das möchtest. Aber natürlich musst trotzdem DU aktiv werden und auch eigenverantwortlich die Dinge umsetzen. Mir ist es ganz wichtig, dass wir keine unterschiedlichen oder falschen Erwartungen aneinander stellen. Daher möchte ich ganz ehrllich sein – zu Dir und zu unserem Business:

            2 wichtige Fragen möchte ich Dir stellen:

            1. Hast Du das Durchhaltevermögen, diese Geschäft hier zusammen mit mir mind. 1 Jahr lang durchzuziehen. Bekommst Du das hin? Das ist hier KEIN schnell-reich-System!
            2. Es ist (mir) egal was Du vorher gemacht hast. Aber wenn wir uns hier zusammen etwas aufbauen wollen, dann musst Du bereit sein neue Dinge anzueignen und Dich persönlich wie geschäftlich weiterzuentwickeln. Bist dazu bereit?

            Wenn Du diese beiden Fragen, ganz ehrlich mit JA beantworten kannst. Dann würde ich mich sehr freuen – wenn Du in mein Team kommst und wir uns kennenlernen und gemeinsam etwas aufbauen können.

            Bist Du motiviert und interessiert? Wenn ja

            … dann komm in meine Gruppe und ➡ registriere Dich hier* kostenlos. Nach spätestens 24h erhältst Du eine E-Mail von mir mit allen wichtigen Links, meiner Telefonnummer und den Support-Daten. Versprochen!

            Ein aktuelles Webinar (Aufzeichnung) findest Du hier:


            Updates | Meine BUYEZEE™ Erfahrungen und Entwicklungsschritte

            Erste Buyezee Update (05.09.2016)

            So liebe Buyezee-Freunde, es ist Zeit für das erste Update. Meine erster kompletter Monat mit Buyezee ist vorbei. Was habe ich gemacht, was habe ich erreicht?

            Nach der kostenlosen Anmeldung hatte ich mich sehr schnell für die Starter-Lizenz entschieden und mit dem Verfassen dieses Artikel begonnen. Über meinen Newsletter und diesen Artikel hier habe sich die ersten Interessenten bei mir eingetragen und ziemlich schnell habe 3 Partner von mir das enorme Potential von Buyezee erkannt und jeweils die Starter-Lizenz gekauft. Somit habe ich den FounderPay bereits erreicht und erste Bonuszahlungen erhalten (z.B. Tri9Pay). Ich habe mich parallel dazu mit der Suchmaschinenoptimierung für meine Preisvergleichseite (www.preisvergleich-im-netz.com) beschäftigt und die Entscheidung getroffen, auf die Professional-Lizenz aufzustocken, weil ich damit die Möglichkeit habe auch individuelle Produkteseiten zu erstellen (hier mal ein Beispiel*) – darin sehe ich ein enormes Potential meine Preisvergleichsseite weiter zu individualisieren und organischen Traffic über Google aufzubauen. Außerdem habe ich meine Webseite mit dem Google-Webmaster-Tool verbunden, um so die Zugriffe über die Suchmaschine zu überwachen. Kommen wir zum Verdienst. Meine Erwartungen wurden übertroffen, wie Du siehst habe ich bereits im aller ersten Monaten sehr gutes Geld mit Buyezee verdient:

            Buyezee-Verdienst August 2016

            Quelle: Buyezee-Backoffice

            Alle Beträge wurden im August generiert, insgesamt 296,62€. Davon sind 232,84€ direkt verfügbar, der restliche Betrag kann später ausgezahlt werden. Sehr erfreulich ist, dass ich allein mit meiner Preisvergleichseite im ersten Monat schon 14,43€ verdienst habe. Ich bin bisher sehr zufrieden mit Buyezee. Wenn Du in mein Team kommst*, kannst Du von meinen Erfahrungen im Affiliate-Marketing profitieren – ich verrate Dir sehr gern meine persönlichen Tipps und Tricks.

            2. Buyezee Update (21.10.2016)

            So liebe Buyezee-Freunde, es ist Zeit für das zweite Update. Ich möchte euch natürlich meine Buyezee-Einnahmen im September nicht vorenthalten. Es waren wieder knapp 300€ – 276,96€ um genau zu sein – damit bin ich sehr zufrieden. Weiterhin wird der größte Teil der Einnahmen durch Lizenzverkäufe generiert – das war natürlich zu erwarten. Eine neue Domain kann noch gar nicht so schnell und so viel Geld an Affiliate-Provisionen generieren.

            Buyezee Verdienst September 2016

            Quelle: Buyezee-Account

            Byuezee Affiliate-Provisionen August 2016

            Quelle: Buyezee-Account

            Noch nachreichen möchte ich die Shopprovisionen also die Umsätze, die ich tatsächlich nur über meine eigene Preisvergleichseite verdient habe, aus dem August 2016. Ich habe festgestellt, dass es teilweise ein paar Wochen dauert bis die Provisionen gebucht werden, daher werde ich meine Shopprovisionen immer um einen Monat versetzt veröffentlichen.

            Wie kommst Du mit Deiner Buyezee-Seite voran?

            3. Buyezee Update (21.11.2016)

             💡 Es gibt eine große Veränderung bei BUYEZEE™. Viele Partner (ich auch) hatten das Problem, dass ihre Buyezee-Seiten aus dem Google-Index wegen Spamproblemen verbannt wurden, erkennbar wurde das Problem in der Google-Search-Console. Buyezee hat sich nun dazu geäußert und mitgeteilt, dass nichts direkt dagegen unternommen wird, sondern dass sich die Firma als eigene Suchmaschine für Produkte positionieren möchte und auch dementsprechende Erweiterungen und neue Möglichkeiten den Partner anbieten wird.

            Meine Meinung: Ehrlich gesagt bringt das meine Strategie gehörig durcheinander, denn ich habe mich schon hauptsächlich auf den Aufbau von organischem Traffic konzentriert und auch schon relativ viel Geld darin investiert. Nun ist es aber wie es ist, ich denke mir mittlerweile, lieber jetzt als in einem Jahr, bis dahin hätte ich dann nochmehr Geld investiert. Nun werde ich mich, was sowieo notwendig gewesen wäre, auf den Aufbau anderer Trafficquellen konzentrieren. Weiterhin sehe ich großes Potential in Buyezee, zudem passt es hervorragend in mein Online-Business-Portfolio.

            4. Buyezee Update (25.11.2016)

            Ich bin euch natürlich noch die Bilanz aus dem Oktober sowie die Shopprovisionen aus dem September schuldig. Der Buyezee-Verdienst hat sich sehr gut entwickelt. Mit Einnahmen von über 700€ bin ich sehr zufrieden, das liegt tatsächlich über meinen eigenen Erwartungen:

            buyezee verdienst oktober 2016

            Quelle: Buyezee-Account

            buyezee shopprovisionen september 2016

            Quelle: Buyezee-Account

            Die Shopprovision ist immer noch im marginalen Bereich. Hier muss man aber geduldig und kontinuierliche an der Vergrößerung des Netzwerks arbeiten. Aber natürlich könnte es hier besser laufen – ohne Frage. Aber, dass Verkäufe generiert werden zeigt, dass es funktioniert.


            Welche Erfarhungen hast Du mit BUYEZEE™ gemacht? Feedback, Kritik und Anregungen schreibst Du bitte in die Kommentare.


            BUYEZEE™ Disclaimer:

            Ihr Erfolg hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, einschließlich Ihres Verlangens, Einsatzes, Arbeitsaufwands und der Fähigkeit, Anweisungen zu folgen, Ihren persönlichen Begabungen und der Nachfrage für die Produkte und/oder Dienstleistungen in Ihrem Geschäft. Diese Faktoren liegen außerhalb unseres Einflussbereichs. Wir geben keinerlei Garantie ausdrücklich oder stillschweigend bezüglich Ihrer Erfahrungen und finanziellen Ergebnisse.

            24 thoughts on “Geld verdienen mit BUYEZEE™ | Meine Erfahrungen + Strategie

              • Hallo Jim,
                also bisher gab es hier keine Probleme, ich höre das zum ersten Mal.
                Hast Du auch in Spam-Ordern geschaut oder mal geguckt, ob Du Dich mit Deinen Anmeldedaten vielleicht auch schon einloggen kannst?
                Wenn nicht, kannst Du es gern auch noch mal mit einem der Links in meinem Artikel versuchen – und mir dann Bescheid geben.
                Viel Erfolg

                P.S. Wenn Du Dich anmelden möchtest, dann klicke einfach auf einen der Links in meinem Artikel und komm in mein Team!

              • Hallo jimpanso,
                also deine Aussage kann ich überhaupt nicht bestätigen. Es melden sich bei mir Partner sowohl als Affiliate, als auch als Shoppreneur an. Vielleicht überprüfst Du mal Deine Browsereinstellungen und versuchst es dann noch mal.
                Wenn Du Dich ernsthaft für Buyezee interessiert, kannst Du Dich gern bei mir melden (auf Facebook oder Kontaktdaten siehe Impressum).
                Viel Erfolg

            1. Das ist wirklich eine super Sache buyezee bin selbst auch angemeldet wenn ihr was wissen wollt könnt ihr euch bei mir melden [Nr. entfernt]

              • Hallo Steffen,
                wie im Artikel beschrieben habe ich im ersten kompletten Monat (August) mit Buyezee knapp 300€ verdient. So wie es im Moment aussieht, wird der September sehr ähnlich. Darüberhinaus musst Du wissen und verstehen, dass Du selbst entscheidest wie viel Du mit Buyezee verdienst. Wenn Du nichts machst, dann verdienst Du nichts! Wenn Du fleißig bist und die richtigen Sachen machst – dann gibt es nach oben keine Grenze.
                Wenn Du Interesse hast, dann kannst Du Dich gern bei mir melden.
                Beste Grüße
                Johannes

            2. Hallo Johannes,

              erstmal mein Glückwunsch zu deinem Verdienst von EUR 300,– im ersten Monat. Respekt dafür! Ich bin auch Buyezee-Partner (seit Mitte August) und habe die Starterlizenz. Ich bin gewiss nicht untätig, trete aber irgendwie auf der Stelle – Provisionseinnahmen sind gleich null.

              Was mich bei deiner letzten Antwort auf Steffen’s Frage „angesprochen“ hat, ist deine Aussage, man muss die „richtigen Dinge“ machen. Könntest du das bitte etwas konkretisieren? Gerne auch per Mail an mich.
              Ich habe eine Facebook-Fanpage um die Portalseite zu bewerben, eine Facebook-Fanpage für die Teampartnergewinnung und eine Landingpage. Trotzdem geht es nicht voran. Was sind die richtigen Dinge? Für ein paar Tipps wäre ich dir seeehhhr dankbar.

              Freundliche Grüße
              Harald

              • Hallo Harald,
                sehr schade, dass Du nicht in meinem Team bist. Dann könnte ich Dir richtig weiterhelfen.
                Ansonsten kann ich Dir sagen, dass Du schon mal gute Grundlagen geschaffen hast. Ich betreibe z.B. auch eine FB-Fanpage, mit dieser verdient man aber nicht sofort oder automatisch Geld – sondern man muss sich dann darauf konzentrieren, dass man Besucher und Follower bekommt. Im Internet geht es immer um Reichweite. Wenn man mit einer Webseite (mehr) Geld verdienen möchte, dann braucht man eigentlich nur eine Sache – mehr Besucher! Wenn ich z.B. mit einer Webseite mit 1000 Besuchern 100€/Monat verdiene und ich möchte aber gern 1.000€/Monat verdienen, dann muss ich eben die Besucherzahlen erhöhen. Das klingt vielleicht total banal und DU wirst das sicherlich auch wissen ABER oftmals ruft man sich das bei seinen Marketing-Aktivitäten nicht in Erinnerung. Zum Trafficaufbau gibt viele verschiedene Methoden und Strategien, im Fall von Buyezee würde ich mich auf die Suchmaschinenoptimierung konzentrieren und mir die drei folgenden Dinge überlegen. 1. Wie bekomme ich Backlinks für meine Preisvergleichseite 2. Wie kann ich die Webseite von den anderen Buyezee-Seiten abheben (individualisieren) 3. Wie komme ich mehr Likes und Follower auf mein FB-Fanpage.
                Harald ich weiß, dass Du Dir sicherlich etwas mehr erhofft hast. Aber einen direkten Support, biete ich nur für meine Teammitglieder an – sorry.
                Ich wünsche Dir viel Erfolg.
                Mit besten Grüßen
                Johannes

            3. Hallo Johannes

              Ich bin gerade erst auf Buyezee gestossen.

              Ich blicke noch nicht ganz durch. Verdient man bei heder -Bestellung einer Drittperson? Verdient man nur etwas, wenn aus dem eigenen Shop verkauft wird?

              Wenn man in einem Partnerprogramm ist, dieser Shop jedoch nicht dabei ist, kann man den Link trotzdem bewerben?

              Vielen Dank für Deine Bemühungen.

              MIt Gruss

              Martha

              • Hallo Martha,
                also man muss eben Prinzip des Affiliate-Marketings verstehen. Buyezee ist KEIN Shop sondern eine Preisvergleichseite. Dort werden alle Produktpreise von allen teilnehmenden Shops durchsucht. Wenn jetzt jemand auf ein Produkt klickt, dann wird er auf den jeweiligen Shop weitergeleitet und ein sog. Cookie im Browser gespeichert, welcher anzeigt, dass der Kunde von unserer Seite gekommen ist. Falls der Nutzer das Produkt kauft, dann erhält BUYEZEE eine Provision, die dann in dem entsprechenden Anteil (in Abhängigkeit von der eigenen Lizenz) an uns (den Buyezee-Preisvergleichseitenbetreiber) weitergereicht wird.
                Die zweite deiner Fragen, verstehe ich leider nicht richtig – sorry.
                Ich hoffe ich konnte Dir trotzdem etwas weiterhelfen.
                Schreibe mir einfach, wenn Du weitere Fragen hast.
                Mit besten Grüßen
                Johannes

              • Ich glaube Martha meint mit der zweiten Frage, ob man in Preisvergleichsergebnisse auch eigene Produktlinks (zu Partnerseiten, deren Affiliate man selbst ist, Buyezee jedoch nicht) einfügen kann.
                Die Antwort ist Jein – mehr Nein als Ja; du kannst zwar eigene Produktlinks nicht als Teil des Preisvergleichsystems bewerben, aber eigene Werbe-Banner in den Seitenleisten schalten (sogar gratis, wenn sie nur auf deiner Shop-Seite angezeigt werden sollen). Diese beziehen sich dann allerdings nicht auf den durchgeführten Preisvergleich.
                Das ist aber nur logisch, immerhin würdest du sonst ja Buyezee als Instanz übergehen.
                Ich denke übrigens, dass sich die Partnerprogramme noch erweitern werden, wenn das Unternehmen weiter wächst.

                Ich kann dir auf jeden Fall nur empfehlen in Johannes‘ Team zu kommen, du wirst dann immer Antworten auf deine Fragen bekommen 😉

            4. Hallo Johannes

              Vielen Dank für die Infos.

              Ich bin bei einem anderen Shop über Tierfutter Partner, welcher nicht bei Euch auf der Plattform ist. Kann ich eine Werbung schalten, mit meiner Webseite, welcher mit diesem Shop verlinkt ist?

              Vielen Dank für Deine Bemühungen.

              Martha

              • Hallo Martha,
                ja das geht. Du kannst Werbeguthaben kaufen und dann Anzeigen erstellen, diese werden im gesamten Buyezee-Netzwerk angezeigt. Einfach kostenlos registrieren und Dir die Details im Backoffice anschauen.
                Viel Erfolg
                Mit besten Grüßen
                Johannes

            5. Kostenlos registrieren? Also 39,-€ sind nicht wirklich kostenlos, auch wenn geschrieben steht, dass diese Summe von den erzielten Provisionen abgezogen werden. Und die müssen ja erst einmal erarbeitet sein. Die zu erzielenden Provisionen sind ja auch nicht übig, weil einem nur ein kleiner Prozentsatz der wirklich generierten Provision gezahlt wird, wenn wir von der Preisverglichseite reden). Wenn Amazon 5% Prov. auszahlt, bekomme ich vielleicht 20% davon.

              • Hallo Michaela,
                natürlich kannst Du Buyezee kostenlos nutzen!! Als Affiliate (Shop Owner) – hier klicken*
                Der Anteil der Provision richtet sich nach der Lizenz und geht von 20% bis 70% [siehe Abb. im Artikel]
                Die Provisionen legt auch nicht Buyezee fest, denn Buyezee ist selbst nur Teilnehmer der vielen großen Partnerprogramme.
                Beste Grüße
                Johannes

            6. Habe mir Ihren Shop angesehen, wollte auch bestellen, aber bei den mometan am Markt aktuellen Artikeln kommt immer nicht lieferbar, obwohl lt Homepage sogar lagernd. Verstehe ich nicht und ist für jeden Käufer uninteressant. Schade, den ich habe das Geschäft durchaus positiv gesehen.

              • Hallo Klaus,
                erstmal sehr schade, dass du negative Erfahrungen gemacht hast.
                Viele andere Nutzer meiner Preisvergleichseite sind aber sehr zufrieden. Zudem glaube ich, hast Du etwas Grundlegendes nicht verstanden – es handelt sich dabei um eine Preisvergleichseite und nicht um einen Shop. Wenn ein Produkt also nicht lieferbar ist, dann liegt das nicht an Buyezee, sondern an dem jeweiligen Shop. Falls Du meinst, dass manche Links nicht mehr verfügbar sind, dann stimme ich dir zu – das kommt immer mal vor. Hier ist das Problem in der API-Schnittstelle zu suchen und da weiß ich gar nicht so genau, ob das Problem auf der Seite von BUYEZEE liegt. Hast Du es denn auch mal in einem anderen Shop versucht?
                Beste Grüße
                Johannes

              • Hallo Klaus,
                bitte mehr Information! Was meinst Du mit „da“. Ich glaube Du hast das Prinzip eines Preisvergleichs und einer Affiliate-Seite nicht verstanden. Buyezee bietet einen Preisvergleich für verschiedene Produkte aus verschiedenen Shops an. Man kann also bei BUYEZEE nicht bestellen!!! Bei Fragen zur Bestellung bitte an die jeweilgen Shops wenden.
                Beste Grüße
                Johannes

            7. Mir fehlt der Proof of Concept. Nahezu alle, die von nennenswerten Einnahmen sprechen, generieren diese fast ausschließlich durch Partnerprovisionen. Das ist für mich (noch) kein schlüssiges Geschäftskonzept. Ich bin skeptisch, das bis auf wenige Ausnahmen, die meisten kein Geld durch reale Verkaufs-rovisionen verrdienen werden. Auch langfristig nicht.

              • Hallo Marcel,
                ich verstehe Deine Bedenken grundsätzlich. Natürlich ist es so, dass BUYEZEE absolut NICHT für jeden geeignet ist, denn hier verdient man nur Geld, wenn man es schafft einen aktive Kunden/Nutzer für die eigene Preisvergleichseite zu generieren und/oder wenn man Buyezee-Lizenzen verkauft (Network-Marketing). Darüberhinaus ist das Geschäftmodell durchaus schlüssig, es handelt sich um ganz klassisches Affiliate-Marketing. Nutzer klicken auf einen Ref-Link und der Affiliate verdient, in diesem Fall, am Verkauf eine Provision. Was für ein Proof of Concept? Für Affiliate-Marketing? Buyezee verkauft hier KEINE „schnell-reich-system“ oder eine „Zauberformel-zum-Geld-verdienen“, das ist ganz klassisches Affiliate-Marketing so wie es Amazon, Ebay, Zalando & Co. eben auch machen. Jeder muss das Geschäft von BUYEZEE verstehen und abschätzen, ob es ihm gelingt, Kunden für die eigenen Preisvergleichseite zu generieren. Dass das Prinzip und Geschäftsmodell funktioniert ist aber in meinen Augen nicht in Frage zu stellen – denn es existiert ja schon, wie bereits ausgeführt! Jeder hat es selbst in der Hand, ob er hiermit erfolgreich ist oder nicht. So wie in jedem anderen Online-Business oder Network-Marketing eben auch.
                Beste Grüße
                Johannes

            Schreibe einen Kommentar

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.