[4776,02€] Meine Online-Business-Einnahmen Februar 2017

25 Mrz

online-business-einnahmen-februar-2017Liebe Leserin, lieber Leser,

der März neigt sich dem Ende, da wird es höchste Zeit für die Veröffentlichung der Monatsbilanz des Februars 2017. Erstmal vielen Dank für das tolle Feedback zum letzten Einnahmenbericht, das freut mich wirklich sehr. Natürlich habe ich auch „böse E-Mails“ bekommen aber ich hätte gedacht, dass das noch mehr werden würden… aber was ja nicht ist, kann ja bekanntlich noch werden. Vielleicht ist die Neidgesellschaft aber doch nicht mehr so stark in Deutschland, wie ich sie subjektiv wahrnehme.

Aber starten wir direkt mit den Einnahmen und Ausgaben aus dem Februar. Kurz nochmal zur Info: Ich veröffentliche alle Einnahmen inkl. Umsatzsteuer, manchmal die konkreten Auszahlungen (bei Programmen mit hohen Stornoquoten oder schlechten Affiliate-Statistiken) ansonsten sind es meist die direkten Umsätze des Monats. Bei den Ausgaben wird auch alles dargestellt, außer steuerliche Aspekte und Abschreibungen (z.B. Büromaterial und Telefon), nur damit keine Missverständnisse entstehen.


Meine Einnahmen im Februar 2017

Die Reihenfogle hat keinen tieferen Sinn, sondern ist rein zufällig 😉

Clickworker: 11,90€

Der etablierte Branchenprimus auf dem „Clickworking-Markt“ vergütet die Affiliates einmalig mit 5€, wenn der geworbene Nutzer selbst 10€ verdient hat! Mein Artikel zu Clickworker war eine sehr lange Zeit, der erfolgreichste auf meiner Webseite, gemessen an den Aufrufzahlen. Noch heute generiert sehr regelmäßge Besucher.

JuglApp: 250€

Eigentlich als Nebenprojekt gestartet  entwickelt es sich die jugl-App zu einem tollen Nebeneinkommen. Die Anmeldezahlen sind gigantisch. Bin sehr gespannt, wie bzw. wohin sich die Jugl-App entwickeln wird.

Affilinet: 370,59€

Schon sehr cool, wie sich alles entwickeln an. Vor ca. 1,5 Jahren, habe ich mich bei Affilinet registriert und im ersten Monat ca. 20€ verdient und mich damals natürlich auch darüber riesig gefreut. Jetzt sind es einfach 350€ mehr… und das zu 99% passiv!

ClixSense: 94,58$ [ca. 85€]

Das erste Mal seit langer Zeit habe ich  weniger als 100$ mit Clixsense verdient. Hier muss ich nachbessern, aber 85€ sind 85€ … die generiere ich ebenfalls mittlerweile zu 100% passiv!

Buyezee: 5275,26€

Wahnsinn, was soll ich dazu sagen. Ich habe im  Februar einfach mal über 5000€ mit Network-Marketing verdient. Das Highlight im Februar war natürlich das Firmen-Event, hier habe ich viele neue Ideen und eine gehörige Portion Motivation mitgenommen, die sich im Zusammenspiel mit einer guten Promo auch gleich ausgezahlt hat. Danke an mein Team!

Digistore24: 52,02€

Mit meinen Digistore-Einnahmen bin ich absolut nicht zufrieden. Hier muss ich noch nacharbeiten! Dennoch freue ich mich natürlich über 50€.

digistore24-februar-2017

Bildquelle: Screenshot digistore24-Account


 💡 Gesamteinnahmen Februar 2017

  • Einnahmen Blog: 769,51€
  • Einnahmen Network-Marketing: 5275,26€
  • Gesamteinnahmen: 6.044,77€

Meine Ausgaben im Februar 2017

All inkl: 85,86€

Ich bezahle mein Hosting immer einmal im Jahr, das war im Februar wieder fällig.

Sistrix: 119€

Mein Seo-Tool ist weiterhin Sistrix. Super gut, vor allem für die Konkurrenzanalyse… aber eben auch sehr preisintensiv.

Ausgaben für die Texterstellung: 1063,89€

Der Hauptkostenfaktor ist aktuell die Texterstellung für meine anderen Webseiten-Projekte. Das ist eine Reinvestition für weiteres (passives) Einkommen. Mehr über meine anderen Webprojekte kannst Du im 1000€ Projekt erfahren.

 💡  Gesamtausgaben Februar 2017

  • Ausgaben: -1.268,75€

Bilanz Februar 2017

  • Gesamteinnahmen: 6.044,77€
  • Ausgaben: -1.268,75
  • Ergebnis: 4776,02€

Wow was für ein tolles Ergebnis, ich bin mega zufrieden. Mit über 6000€  war der Februar 2017 bisher mein bester Monat auf der Einnahmenseite und auch im Gesamtergebnis einer der besten Monaten überhaupt, seit meiner nebenberuflichen Selbstständigkeit im Jahr 2013. Mich motiviert das unheimlich, wirklich toll, was im Internet möglich ist… für ganz durchschnittliche Typen wie mich!

Ich hoffe euch hat das motiviert und ein realistisches Bild gezeigt, was nach bald 4 Jahren(!) nebenberuflicher Online-Aktivität möglich ist.

Ich würde mich freuen, wenn Du auch deine Einnahmen mit der Community teilst, lasst uns das Tabu brechen… und mehr über Geld sprechen und vor allem transparent damit umgehen. Geld ist nicht böse und nicht schlechtes ABER natürlich auch bei weitem NICHT DAS WICHTIGSTE!


Werbung
[4776,02€] Meine Online-Business-Einnahmen Februar 2017
4.2 (83.64%) 11 votes
Johannes

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen / Geld sparen / Geld vermehren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen ➡ kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Für einen Blick hinter die "Kulissen" und ein paar privatere Einblicke besuche mich auf Instagram.
Johannes

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen / Geld sparen / Geld vermehren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen :arrow: kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Für einen Blick hinter die „Kulissen“ und ein paar privatere Einblicke besuche mich auf Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.