Meine ehrlichen YouTube Money Maker Erfahrungen [Testbericht 2021]

In diesem Bericht möchte ich meine YouTube Money Maker Erfahrungen mit dir teilen. Dabei gebe ich dir aber keinen schnöden Einblick in den Kurs oder texte dich mit Marketing-Bla-Bla voll. Vielmehr gebe ich dir in diesem Beitrag meine persönliche Einschätzung zu Umfang, Vollständigkeit, Umsetzbarkeit und dem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mein Ziel ist, es dich ganzheitlich über den YouTube Money Maker informieren mit dem Anspruch, dass du für dich entscheiden kannst, ob das Angebot für dich interessant ist – oder nicht. Natürlich klären wir auch die Fragen, ob der YouTube Money Maker seriös ist.

Screenshot zum Beitrag zu meinen YouTube Money Maker Erfahrungen
In diesem Beitrag gebe ich dir meinen Einschätzung und teile meine YouTube Money Maker Erfahrungen mit dir

 💡 Werbehinweis zu den Inhalten meiner Webseite

Diese Webseite finanziert sich hauptsächlich über sog. Affiliate-Links = * (Werbung). Für jeden Kauf oder jede Anmeldung über einen Affiliate-Link erhält der Webseitenbetreiber eine Provision. Für den Nutzer entstehen dabei KEINE zusätzlichen Kosten. Weitere Informationen

Mein Anspruch: Ich empfehle und bewerte nur Produkte, Anbieter oder Dienstleistungen, die ich inhaltlich und fachlich beurteilen und empfehlen kann. Eingeschränkte oder individuelle Empfehlungen werden dabei zusätzlich erläutert.

Vielen Dank für Deine Unterstützung! 💙

Vorab: Das musst du über meinen YouTube Money Maker Test wissen

Bevor ich dir einen Einblick und meine Einschätzung zum YouTube-Money-Maker gebe, möchte ich, dass du weißt, wie ich überhaupt auf den Kurs aufmerksam geworden bin. In diesem Fall bin ich über die Recherche und Bewertung des Content Cashflow Kurses von Eric Hüther gestoßen. Nach der Veröffentlichung erreichten mich einige Nachrichten zum YouTube-Money-Maker System. So habe ich mich entschlossen, mir das Angebot einmal genauer anzuschauen.

Meine Stammleser:innen wissen, dass ich mir viele Videokurse oder E-Books selbst kaufe, um maximal unabhängig meine Reviews erstellen und über die Angebote kommunizieren zu können. Im Fall des YouTube Money Maker Angebots habe ich den Kurs Ersteller persönlich angeschrieben und gefragt, ob er mir einen Zugang zur Verfügung stellt. Mir ist wichtig, dass du das weißt. Dabei kann ich dir versichern, dass der Zugang an keinerlei Bedingung geknüpft ist. Ich versichere dir, dass ich dir hier meine ehrliche Einschätzung zu den Inhalten und dem gesamten Angebot präsentiere.

Was qualifiziert mich den Videokurs zu bewerten?

Ich bin nun mittlerweile seit 7 Jahren (2013) im Online-Marketing aktiv und lebe seit Januar 2019 zu 100 % von meinen Online-Einnahmen, dabei erziele ich ca. 80 % meines Einkommens über das sog. Affiliate-Marketing, eine besondere Art des digitalen Marketings.

Ich habe mir mein Wissen zum überwiegenden Teil auf dem autodidaktischen Weg und in der praktischen Anwendung angeeignet. Ein Weg, der erkenntnisreich, aber auch anstrengend ist. Ich bin der Auffassung, dass ich mit meinem erlangten Erfahrungsschatz die Qualität und den Mehrwert eines Online-Kurses im Themenspektrum „Online-Marketing“ solide beurteilen kann. Mein Ziel ist es, dich bei deiner Überlegung und der Frage, ob ein Angebot seriös und sinnvoll ist zu unterstützen.

Neben diesem Blog betreibe ich einen eigenen Online-Shop für hochwertige Trinkflaschen und arbeite als SEO-Berater für mittelständische Unternehmen.

Es gibt auch Online-Kurse und Angebote, die in meinem Testbericht durchfallen. Diese kommen dann allerdings auch nicht auf meine Webseite. Auch zum Teil der Wahrheit gehört, dass ich Videokurse, die mich inhaltlich überzeugt haben, mit einem sog. Affiliate-Link (*) verlinke, d. h. ich erhalte eine Provision, wenn du den Kurs über einer dieser Links in diesem Beitrag erwirbst. Dir entsteht dadurch kein Nachteil, denn am Preis für dich ändert sich gar nichts.


Das YouTube Money Maker System von Eric Hüther im Test

Wollen wir aber nun mit dem Testbericht zum YouTube Money Maker von Eric Hüther starten. Der Bericht folg dabei meiner üblichen Bewertungsmatrix für Videokurse. Wenn du Fragen hast oder Anmerkungen dazu machen möchtest, dann kannst du mich gern kontaktieren.

Was ist der YouTube Money Maker?

Der YouTube Money Maker ist ein umfangreicher Videokurs, der dir aufzeigt, wie du dir mit YouTube ein eigenes seriöses Online-Business erschaffen kannst. Beginnen wir mit den technischen Parametern. Das YouTube Money Maker System umfasst insgesamt:

  • 9 Module
  • 84 Video-Lektionen (davon sind 48 direkt verfügbar)
  • 16 Handouts oder kleine E-Books (Bonusmaterial)

Das ist rein quantitativ betrachtet eine echte Ansage. Da Quantität ja bekanntlich nicht alles ist, schauen wir uns in den folgenden Abschnitten natürlich auch an, ob der Kurs auch qualitativ das liefert, was er verspricht!

YouTube Money Maker Videokurs von Eric Hüther

Denn die Erwartungshaltung ist wird von Beginn an hochgesteckt. Einmal durch die Aussagen auf der Kursseite des Anbieters selbst. Dort heißt es z. B.:

Ohne Umwege zu deinem Einkommen mit YouTube – automatisiert, einfach und anonym Lasse dich 365 Tage im Jahr von YouTube bezahlenvon der Kursseite des YouTube Money Maker

Aber auch der Preis von 497 € (Alternativ: 6 Raten zu 99 €) zeigt an, dass man hier mehr als einen Einstieg in das Thema erwarten darf. Meiner Meinung nach muss ein digitales Produkt in dieser Preisklasse auf einer validen & seriösen Systematik und Methodik beruhen und das Thema/die Methode/das System ganzheitliche darstellen, verständlich erklären und damit im Endergebnis für den Käufer/Nutzer umsetzbar sein. Das ist die Messlatte und Voraussetzung dafür, dass die/der Käufer:in auf Grundlage der vermittelten Inhalte nachhaltig positive Ergebnisse produziert.

Damit sind Erwartungshaltung und Messlatte also abgesteckt. Schauen wir uns im Folgenden mal gemeinsam an, ob der Kurs das halten kann, was er verspricht oder ich (wie beschrieben) von ihm erwarte.

* = Affiliate-/Werbelink: Für jeden Kauf oder jede Anmeldung über einen Affiliate-Link erhält der Webseitenbetreiber eine Provision. Für den Nutzer entstehen dabei KEINE zusätzlichen Kosten.

Wer ist Eric Hüther?

Bevor wir uns mit den Inhalten beschäftigen, schauen wir auf die Person hinter dem Kurs. Der Kursersteller ist Eric Hüther und ein echter YouTube-Profi. Er betreibt selbst mehrere Youtube-Kanäle (u. a. diesen hier: MINDFUN) mit insgesamt 150.000 Abonnenten und mehr als 100.000 Millionen Aufrufen.

Eric Hüther vom YouTube Money Maker
Eric Hüther ist ein echter YouTube-Profi und der Ersteller des YouTube Money Maker Videokurses

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber mir persönlich ist es sehr wichtig zu wissen, wer die Inhalte des Kurses erstellt und konzipiert hat, also wer hinten den Strategien und Konzepten steckt.

Ich denke, man kann hier sagen und hervorheben, dass wir es im Themen-Kosmos „YouTube“ mit einem echten Profi zu tun haben. Das ist schon mal eine gute Voraussetzung (aber natürlich keine Garantie) für einen professionellen Videokurs.

Kommen wir nun aber zu den eigentlichen Kursinhalten.

Umfang, Vollständigkeit und inhaltliche Tiefe

Wie schon dargestellt ist allein der Umfang schon sehr beeindruckend. Doch am Ende zählt die Qualität der Wissensvermittlung.

In diesem Zusammenhang gefallen mir zwei Dinge am YouTube Money Maker Kurs. Einmal hat Eric Hüther die Fähigkeit, komplexe Dinge kurz und verständlich zusammenzufassen und zu vermitteln. Das ist für mich auch guter Indikator für seine enorme Expertise in diesem Thema. Zum anderen basiert der Kurs auf einem seriösen und absolut legitimen Geschäftsmodell, auch das ist leider keine Selbstverständlichkeit in der Welt der Online-Kurse.

Du lernst im YouTube Money Maker, wie du von Schritt 0 einen eigenen profitablen YouTube-Kanal aufbauen und nach einer gewissen Zeit sogar teil-automatisiert und passiv betreiben kannst. Dabei führt dich der Kurs ganzheitlich durch die Strategie. Die 84 Videolektionen sind wirklich eine Ansage.

Ich habe mir den Kurs einmal komplett angeschaut und habe dabei kein Thema oder Aspekt vermisst. Meiner Einschätzung nach erfasst der Kurs alle wesentlichen Schritte, von der grundsätzlichen Strategie, den persönlichen und technischen Anforderungen über die Konzeptionierung bis zur Umsetzung der einzelnen & wesentlichen Schritte und Abläufe.

Folgende Module erwarten dich im YouTube Money Maker

  • Einleitung (6 Lektionen)
  • Theorie (4 Lektionen)
  • Recherche (5 Lektionen)
  • Vorbereitung (4 Lektionen)
  • Planung (5 Lektionen)
  • Umsetzung (5 Lektionen)
  • Hochladen (4 Lektionen)
  • Aufbau (5 Lektionen)
  • Monetarisierung (6 Lektionen)
  • + Bonusmaterial
  • Weitere 7 Module werden nach ca. 3 Monaten freigeschaltet

Für Umfang, Vollständigkeit und inhaltliche Tiefe kann ich ehrlich gesagt nicht anderes als die volle Punktzahl geben, also 5 von 5 Punkten oder eine glatte 1 nach dem Schulnotenprinzip.

Umsetzbarkeit und Praxistauglichkeit

Wie im vorherigen Bewertungspunkt schon dargestellt, liegt die Qualität des Kurses in der komprimierten Darstellung der Inhalte. Das ist die Grundlage für eine gute Umsetzbarkeit. Es braucht dafür (Umsetzbarkeit) allerdings noch etwas mehr, vor allem eine saubere didaktische Methodik.

Junger Mann produziert Videos für YouTube um damit Geld zu verdienen
Im YouTube Money Maker Kurs von Eric Hüther lernst du, wie du dir mit YouTube ein (teil)passives Online-Business aufbaust. Wichtig: Du musst dein Gesicht nicht zeigen bei dieser Strategie | © Alex from the Rock – stock.adobe.com

Hervorheben möchte ich hier gleich das Einleitungsmodul. Dort zeigt Eric Hüther in einzelnen Schritten, wie der Kurs konzipiert ist, aber auch gleichzeitig die Umsetzung der Inhalte geplant und empfohlen wird. Und diese Verzahnung von didaktischer Methodik, also wie man etwas vermittelt & lernt und aber auch der direkten Umsetzung, die der gleichen Systematik folgen sollte, hat mich persönlich überzeugt. Das zeichnet auch andere Angebote von Eric Hüther aus. Dieser Aspekt ist mir schon bei anderen digitalen Produkten von Eric Hüther positiv aufgefallen.

Viele Kurse haben das Problem, die oft guten Inhalte und Themen verständlich zu erklären oder darzustellen und gleichzeitig auch eine Umsetzbarkeit zu ermöglichen.

Ich habe selbst auch einen kleinen YouTube-Kanal, den ich bisher aber sehr stiefmütterlich behandelt habe. Mir hat der Kurs noch einmal deutliche Potenziale und Schwachstellen beim bisherigen Aufbau aufgezeigt. Gleichzeitig habe ich einiges auch instinktiv richtig gemacht, was mich enorm motiviert meinen eigenen Kanal auf ein anderes Level zu bringen. Ich bin also vielleicht das beste Beispiel dafür, dass selbst Fortgeschrittene sich aus den Inhalten mehr als nur ein paar nützliche Impulse herausziehen können. Mir persönlich imponiert vor allem die Stringenz in seiner YouTube-Strategie. Alle Inhalte sind so konzipiert, dass man sie auch als Einsteiger umsetzten kann. (Motivation & Interesse vorausgesetzt).

Mich überzeugt am Ende vor allem seine neutrale und einfache Beschreibung teils komplexer Inhalte. Daher kann ich auch für diesen Bewertungspunkt mit 4,5 von 5 Punkten beinahe eine Bestnote geben. Der minimale Punktabzug ist lediglich auf meinen sehr hohen Anspruch bei Umsetzbarkeit von Videokursen zurückzuführen.

* = Affiliate-/Werbelink: Für jeden Kauf oder jede Anmeldung über einen Affiliate-Link erhält der Webseitenbetreiber eine Provision. Für den Nutzer entstehen dabei KEINE zusätzlichen Kosten.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Meine Stammleser:innen wissen es bereits, aber ich betone es auch gern noch einmal. Für mich ist in dem Dschungel an Video-Kursen und anderen digitalen Produkten das Preis-Leistungs-Verhältnis das beinahe wichtigste Kriterium bei der Bewertung von Online-Kursen. Video-Kurse sind eine tolle Möglichkeit Wissen zu vermitteln, es gibt aber leider auch viele unseriöse (weil überteuerte) Angebote.

Der Preis von knapp 500 € ist auch auf jeden Fall eine Hausnummer. Ich bin ganz ehrlich, zu Beginn war ich etwas unsicher, was man dafür geboten bekommt. Da ich auch andere Angebote von Eric Hüther kenne, wusste ich von Anfang an, dass er einen hohen Anspruch an Qualität seiner Inhalten hat, war aber skeptisch, ob das Gesamtpaket eine derartige Preisklasse rechtfertigen kann. Doch mich hat das Gesamtpakete insgesamt inhaltlich wie auch didaktisch/methodisch überzeugt. Meiner Einschätzung nach handelt es sich um ein faires Angebot. Ein Wermutstropfen ist für mich die relative teure Ratenzahlungsoption. Das ist leider bei Kursen dieser Art üblich, ich empfehle daher die Einmalzahlung zu wählen – dies ist die deutlich attraktivere Option in meinen Augen.

Im Ergebnis kann ich aber mit sehr gutem Gewissen dem Kurs auch in diesem wichtigen Kriterium mit 4,5 von 5 Punkten eine sehr gute Bewertung geben. Der YouTube Money Maker von Eric Hüther ist ein fairer Deal.


Zusammenfassung zum YouTube Money Maker

Mein Fazit zum YouTube-Money-Maker

Du bekommst mit dem YouTube-Money Maker einen umfassenden und ganzheitlichen Videokurs. Damit hast du die Möglichkeit eine seriöse und solide Strategie an die Hand zu bekommen (inkl. Schritt-für-Schritt-Anleitung), von einem echten Experten auf diesem Gebiet – wohl gemerkt.

Ich bin vom guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt und kann daher den YouTube-Money Maker von Eric Hüther mit sehr gutem Gewissen, allen ambitionierten Einsteigern und Fortgeschrittenen empfehlen. Die Umsetzung hast du am Ende selbst in Hand, daher solltest du motiviert und interessiert an das Vorhaben herangehen. Der Kurs gibt dir das nötige Rüstzeug, um dir ein seriöses und gutes Online-Einkommen mit YouTube aufzubauen.

Mein Testergebnis zum YouTube Money Maker von Eric Hüther:

  • Umfang
  • Vollständigkeit
  • Umsetzbarkeit
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
4.8

Zusammenfassung

Der YouTube-Money-Maker ist ein sehr umfangreicher, seriöser und gut umsetzbarer Videokurs mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit gutem Gewissen kann ich diesen Online-Kurs von Erich Hüther, einem echten YouTube-Profi, empfehlen.

* = Affiliate-/Werbelink: Für jeden Kauf oder jede Anmeldung über einen Affiliate-Link erhält der Webseitenbetreiber eine Provision. Für den Nutzer entstehen dabei KEINE zusätzlichen Kosten.


Dr. Johannes Christoph