6 YouTube-Kanäle zum Thema finanzielle Freiheit

27 Okt

Youtube Kanal Finanzielle FreiheitLiebe Leser*innen – in diesem Artikel möchte ich euch meine Lieblings-YouTube-Kanäle (in deutscher Sprache!) vorstellen, die sich mit dem weit gefassten Thema aber meinem Lieblingsthema 🙂 „finanzielle Freiheit“ beschäftigen bzw. aus denen ich auf meinem Weg zur meiner persönlichen finanziellen Freiheit sehr viel Inspiration und Wissen mitnehme. Alle Kanäle besuche ich regelmäßig, ich schaue i.d.R. nicht jedes Video. Aber ich finde dort oft Videos, die mich interessieren, motivieren und/oder aus denen ich größere und kleinere Aspekte mitgenommen habe. Diesen Artikel wollte ich schon eine ganze Weile schreiben, nun freue ich mehr sehr, dass ich dafür Zeit gefunden habe.

Zur Reihenfolge

Die Reihenfolge ist keine persönliche Bestenliste, sondern einfach nach Anzahl der Abonnenten (von klein nach groß) sortiert.weiterlesen

Scalable Capital – Erfahrungen, Konzept und Testberichte

14 Okt

In den letzten Tagen bin ich mehrfach über die Vermögensverwaltungsplattform Scalable Capital gestolpert (z.B. über den folgenden TV-Spot) und fand das erst mal ziemlich interessant. Schnell habe ich gemerkt, dass das Konzept auf jeden Potential hat für mich ganz persönlich aber uninteressant ist, weil ich meine Anlageentscheidungen sehr gern eigenständig fälle und mir mein eigenes Wertpapierdepot zusammenstelle. Aber ich weiß, dass es da draußen sehr viele Menschen gibt, die das nicht möchten, können oder wollen. Ich dachte also, es lohnt sich Scalable Capital mal genauer anzuschauen.

 😯 Hier der TV-Spot von Scalable Capital:

Nun ist es aber so, dass ich Scalable Capital nicht selbst nutze, also nicht über meine eigenen Erfahrungen schreiben kann.weiterlesen

Mein Aktien-Depotupdate Q2 / 2016 (+886,19€)

25 Aug
aktien depot performance

© psdesign1 – Fotolia.com

Liebe Leserinnen und Leser,

ja ich weiß, ich bin mit meinem Depot-Update zeitlich gehörig im Verzug 🙁 Es freut mich, dass mir viele von euch deshalb schon E-Mails geschrieben haben. Ich versuche in Zukunft das Update pünktlicher zu veröffentlichen – ich kann das gut verstehen, ich selbst verfolge auch andere Investment-Blogs und -Updates und freue mich über regelmäßige und zuverlässige Updates.

Ich möchte das Update insgesamt sehr kurz halten. Kein unnötiges bla bla… sondern einfach ein paar Zahlen und Fakten – Transparenz ist mir wichtig und fehlt mir oft bei anderen Berichten. Keine Ahnung, warum viele Finanz-Blogger Ihre Depots nicht öffentlich teilen – wirklich schade.weiterlesen

Meine Aktien-Depot Performance im März 2016 (-68,65€)

30 Apr
aktien depot performance

© psdesign1 – Fotolia.com

Ich habe in den letzten Wochen viel hin-und-her-überlegt, ob ich wirklich jeden Monat die Performance meines Aktiendepots veröffentlichen soll. Dabei ging es mir nicht um die Frage, ob ich lieber für mich behalten soll, oder ob es vielleicht Neid, Missgunst bei positivem Verlauf oder Schadenfreude bei schlechter Performance geben wird, sondern eigentlich, nur in welchem Rhythmus ich die Artikel veröffentliche. Da mein Investment Ansatz relativ passiv ist, ich also meine Positionen langfristig aufbauen möchte und es dementsprechend sehr wenig „hin und her“ im Depot gibt, ist eine monatliche Berichtserstattung wahrscheinlich etwas zu langweilig. Daher habe ich mich dazu entschlossen, ab dem zweiten Quartal 2016 nur noch quartalsweise meine Depotperformance zu veröffentlichen.weiterlesen

9 Möglichkeiten Deine Steuerrückzahlung 2016 sinnvoll zu nutzen

24 Apr

steuerrückzahlung sinnvoll nutzenDas Erstellen der Steuererklärung gehört nun wirklich nicht zu meinen Lieblingsaufgaben. Als Angestellter hat man allerdings den Vorteil, dass man i.d.R. auch etwas erstattet bekommt. Selbstständige habe bei diesem Punkt leider das Nachsehen, aber dafür hat die Selbstständigkeit natürlich viele andere Vorteile, auch im Steuerrecht 😉 Man muss zwar für eine Steuererklärung eine Menge Zeit investieren, die darauf folgende Steuerrückzahlung ist da aber eine nette Entschädigung. Doch sollte man deshalb das Geld mit beiden Händen wieder ausgeben? Ich denke, es ist keine große Überraschung, wenn ich Dir sage, dass ich denke, dass man das nicht tun sollte. Ich finde es nicht so sinnvoll das Geld aus der Steuerrückzahlung für Shopping, Urlaube oder andere „Vergnügen“ auszugeben.weiterlesen

Depotupdate Januar + Februar 2016 (+574,36€)

5 Mrz
aktien depot performance

© psdesign1 – Fotolia.com

Ich habe mir überlegt, dass es ganz interessant sein kann, wenn ich jetzt monatlich über die Entwicklung meines Wertpapierdepots berichte. So kann ich den Prozess und alle meine Entscheidungen dokumentieren und meine Leser können sich davon inspirieren lassen. Entweder als positives oder negatives Beispiel, je nachdem wie sich das Depot entwickelt. Zu meiner Strategie (hier nachlesen) werde ich nur noch etwas sagen, wenn ich eine Anpassung vornehme bzw. andere strategische Entscheidungen treffen werde. Ansonsten werde ich hier die Performance des jeweiligen Monats aufzeigen und meine Käufe und Verkäufe dokumentieren.

An dieser Stelle ist noch einmal der Hinweis:

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar.weiterlesen

Der Weg zur finanziellen Freiheit: Mein neues Investmentprojekt (Online-Depot)

10 Jan
aktien depot performance

© psdesign1 – Fotolia.com

Zum Ende des Jahres 2015 habe ich mit dem auxmoney-Projekt den Startschuss für den neuen Themenfokus 2016 „Geld investieren“ (die dritte Säule der finanziellen Freiheit) vollzogen. Mit diesem Artikel leite ich nun das zweite Investmentprojekt ein. Ich habe mir ein eigenes Online-Wertpapierdepot angelegt und werde nun in Aktien und ETFs investieren. In diesem Artikel möchte ich Dir meine Beweggründe für die Entscheidung und meine Investment-Strategie vorstellen.

Vorweg muss ich klarstellen, dass ich ein absoluter Anfänger auf diesem Gebiet bin. Wie alle Inhalte auf meinem Blog, so sind auch die Artikel zu meinem Online-Depot lediglich Berichte über meine Erfahrungen und Meinungen, ich betreibe keine Anlageberatung.weiterlesen