Geld verdienen mit Youtube | MrWissen2go

13 Sep

Im heutigen Teil der Artikelserie „Geld verdienen mit Youtube“ möchte ich den Kanal MrWissen2go vorstellen. Ein etwas anderer und dadurch sehr spannender Kanal in der mittlerweile unendlichen Flut von YouTube-Kanälen.

Diese Artikelserie möchte ich als Inspirationsquelle selbstständigen Arbeiten und Geld verdienen im Internet verstanden wissen. Meine Internetseite soll Dir viele verschiedene Möglichkeiten zum Geld verdienen aufzeigen. Ich hoffe, ich kann den ein oder anderen motivieren und inspirieren sein eigenes Ding zu machen. Es gibt Tausende Möglichkeiten, Du musst sie nur nutzen, mach Dein Ding!


Werbung


Jetzt geht es aber los, hier also der Kanal, das Geschäftsmodell und natürlich die (angenommenen) Einnahmen von MrWissen2go:


Der Kanal MrWissen2go

Auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht Mirko alias MrWissen2go Videos über politische, gesellschaftliche und historische Themen. Dabei entstehen einzelne Videos zu einem bestimmten Thema oder aber auch Videoserien mit einem gesamten Themenkomplex. Hier mal ein Beispiel, in diesem Video geht es um die Französische Revolution:

Mit einem Wechsel von Bildern und Informationen zielen die Videos in erster Linie auf Informationsvermittlung und weniger auf pure Unterhaltung ab. Was vor allem an den Videodetails auffällt, so werden beispielsweise keine hektischen Schnitte oder unzählige Sound- und Videoeffekte verwendet, wie z.B. bei den LeNews-Videos von LeFloid. Von den ganzen Entertainment-YoutuberInnen mal ganz zu schweigen. Der Content (also der Inhalt) und damit der Mehrwert für den Zuschauer steht hier ganz klar im Vordergrund. Genau das ist, so traurig es ist, eine Besonderheit an diesem Kanal, gemessen an der Reichweite im direkten YouTube-Umfeld. Es gibt viele anspruchsvolle und sagen wir mal qualitätsvolle Videos und auch Kanal-Konzepte, aber nur wenige mit einer relevanten Reichweite. Umso so erstaunlicher und natürlich auch erfreulicher ist es, dass MrWissen2go sich einer relativ großen und vor allem steigenden Beliebtheit erfreut.


Gründe für den Erfolg

Ich denke der Erfolg auf YouTube mit diesem doch etwas besonderen Format, hat zwei Gründe.

Erstens, dass es durch das besondere (inhaltliche) Konzept aus der Masse der relativ inhaltslosen Formate heraussticht.

Zweitens, dass Mirko es schafft, die teilweise komplexen Thematiken sehr erfrischend und dennoch relativ umfassend zu behandeln. Ihm gelingt die Gratwanderung zwischen Wissensvermittlung und anhaltendem Interesse der Zuschauer. Das muss man erst mal nachmachen, wirklich eine große Leistung.


Meine Meinung

Ich bin kein sehr regelmäßiger Zuschauer, habe mir aber dennoch in den letzten zwei Jahren schon einige Videos des Kanals angeschaut. Sehr erfrischend finde ich die angesprochene Content-Fokussierung und damit den Anspruch des Kanals. Ich bewundere vor allem die Menge an qualitativ hochwertigem Content und seinen sehr strukturierten, konzeptionellen aber niemals langweiligen Videoaufbau. Für mich ist dieser Kanal, vor allem strukturell, eine Motivation und Inspiration im Bereich von Videoproduktionen. Ich wünsche MrWissen2go, dass er seine Reichweite noch weiter ausbauen kann und auch langfristig gesehen weitere (auch finanzielle) Erfolge erzielen kann.


Reichweite und YouTube Einnahmen

Nun soll es in dieser Artikelserie natürlich auch vordergründig um die YouTube-Einnahmen gehen. Kann man mit Informationsvideos Geld auf YouTube verdienen?

youtube-einnahmen-mrwissen2go

Quelle: Screenshot youtube.com/user/MrWissen2go/about

Der Kanal MrWissen2go hat 224.110 Abonnenten (Stand September 2015) und konnte seit der Gründung im Mai 2012 bis jetzt insgesamt 15.949.682 Videoaufrufe generieren. Das ergibt nach meiner Rechnung YouTube-Einnahmen von insgesamt (ca.) 18403,48€. Das entspricht durchschnittlichen Monatseinnahmen von (ca.) 448,86€.

  • Videoaufrufe: 15.949.682
  • YouTube-Einnahmen: 18403,48€
  • Durchschnittlicher Monatsverdienst: 448,86€

Das klingt natürlich nach sehr wenig, ist aber, da der Monatsverdienst auf diesen langen Zeitraum herunter gerechnet wurde, schon sehr beachtlich. Die realen Monatseinnahmen steigen aufgrund der gestiegenen Reichweite natürlich an. Ob der Betreiber allein von den YouTube-Einnahmen leben kann (im aktuellen Stand), weiß ich natürlich nicht, würde ich aber eher bezweifeln.


Fazit

Der Kanal MrWissen2go ist ohne Frage ein sehr spannendes YouTube-Projekt, welches zum einen sehr aufwendig ist und zum anderen aber auch sehr langfristig funktionieren kann und wird. Es ist ein solides und ordentliches Geschäftsmodell. Hier hat jemand sein Hobby (Wissensvermittlung) zum Business gemacht, oder besser, er hat beide Dinge miteinander verbunden. Ich denke, vor allem in diesem Zusammenhang, kann sich hier jeder eine Scheibe abschneiden.

Jetzt bist Du aber gefragt, wie gefällt Dir der Kanal MrWissen2go, schreib es in die Kommentare und diskutiere mit anderen Lesern darüber.

Einnahmen anderer YouTuber findest du hier


Netzjob.eu abonnieren

Netzjob.eu abonnieren

 


Werbung

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.Abonniere meinen kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

One thought on “Geld verdienen mit Youtube | MrWissen2go

  1. Danke für den sehr nette Artikel und für die lobenden Worte! Deine offene Frage beantworte ich gerne: Nein, ich kann nicht von den Einnahmen meines Youtube-Kanals leben. Macht aber auch nichts, ich betreibe ihn quasi nach Feierabend. Eigentlich arbeite ich als Journalist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.