Schneeballsystem vs. Network Marketing

6 Mrz

Es ist kaum zu glauben, aber das Schneeballsystem wird heute immer noch eifrig praktiziert. Sein es virtuelle Pokerräume, Online Casinos oder „Schnell riech werden“-Systeme. Im WWW tummeln sich allerlei Schergen die nur auf das Geld der Ahnungslosen aus sind.

Häufig werden dabei leider seriöse Network Marketing Unternehmen hiermit in Verbindung gebracht. Dabei existieren klare Grenzen zwischen dem Direktvertrieb und das was allgemein als Schneeballsystem bekannt ist. Und genau um die geht es mir heute, denn ich möchte ein Stück weit aufklären, damit man nicht eine reale Chance verneint, weil man es vermeintlich für ein Pyramidensystem hält.

Weitere Beiträge dieser (Gast)Artikelserie:


Was macht ein Schneeballsystem aus?

An dieser Stelle gibt es zwei Möglichkeiten. Ich habe die Details zum Schneeballsystem in einem Video erklärt, werde hier aber alles noch einmal ausführlich in Textform erklären.

Vom Prinzip her handelt es sich bei einem Schneeballsystem nur um eine Masche bei der Geld von A nach B transferiert wird. Ich selbst bin vor Jahren mit 10 Euro auf so einen Trick hereingefallen. Es wurde ein eBook angepriesen, welches man für diesen Betrag erwerben sollte. Das elektronische Schriftstück offenbarte lediglich ein paar zu kopierende Texte und an welchen Stellen im Netz man diese doch streuen könnte. Es gab also keinen realen Wert für mein Geld. Stattdessen versuchte ich nun vergebens dieses wunderbare eBook weiter zu verkaufen.

Man schickt diese 10 Euro an jemanden in einer Liste. Danach wird er oben aus der Liste entfernt und am Ende setzt man seinen eigenen Namen bzw. E-Mail hin. Denn bei diesem Schneeballsystem lief speziell alles via PayPal ab. Nun ergibt sich folgende Rechnung wenn fünf Personen in besagter Liste stehen.

  1. Hans
  2. Dieter
  3. Ulla
  4. Franz
  5. Ich

Jedes Mal wenn das eBook erfolgreich verkauft wurde, nimmt nun diese Person seinen Namen und setzt ihn an unterste Stelle. „Ich“ rückt damit eines höher und irgendwann steht man ganz oben. Bis dahin hat sich das eBook bzw. das Schneeballsystem schon an zig Leute verteilt und dann kommt der erhoffte Geldsegen. Dass dieser jedoch ausbleibt, sollte hier jedem schon bewusst geworden sein. Bei einem Schneeballsystem handelt es sich um reinen Betrug und es wurde auch deshalb gesetzlich verboten. Wer sich das Ganze mal aufmalt erkennt, dass einer an der Spitze startet und sich das Schema immer weiter nach unten ausbreitet. Deshalb wird auch gern von einem Pyramidensystem gesprochen.

Merkmale eines Schneeballsystems:

  • Es wird nur Geld hin- und her geschoben
  • Der Käufer erhält keinen realen Wert (bspw. ein Produkt)
  • Er soll das „Produkt“ möglichst oft weiter verkaufen
  • Das Geld gibt es pro Kopf, nicht nach Umsatz

Die Unterschiede zum Network Marketing

Das Schneeballsystem stellt also keinen Wert und ist durch seine Struktur zum Scheitern verurteilt. Hier verdient wirklich nur derjenige am meisten der es begonnen hat. Beim Network Marketing ist das anders. Hier ein paar gute Merkmale seriöse Firmen im Direktvertrieb:

  • Der Name ist weltweit bekannt
  • Viele Jahre am Markt
  • Es werden reale Produkte oder Dienstleistungen verkauft
  • Jeder zahlt denselben Preis
  • Das Unternehmen hat einen Hauptsitz und Kontaktmöglichkeiten
  • Es gibt keine Kopfgelder, sondern Provisionen auf erfolgten Umsatz

Egal wie man es nennt und dreht, es handelt sich hierbei um real existierende Firmen mit Geschäftsberichten, einem Hauptsitz und möglicher Weise auch Filialen in anderen Ländern. Eine zuverlässige Network Marketing Firma muss sich nicht hinter irgendwelchen Webseiten und E-Mails verstecken. Sie wickeln ihre Geschäfte nicht ausschließlich über PayPal oder andere E-Wallets ab. Jeder bestellt die Produkte zum selben Preis bzw. die angebotene Dienstleistung. Es existiert eine klar erkennbare Struktur. (Firma ⇒ Geschäftspartner Kunde)

Aber da verdienen doch nur jene die als Erste eingestiegen sind!“ Diese Behauptung hält sich hartnäckig und in der Tat sind manche Marketingkonzepte sehr schwer zu durchschauen. Ich habe mich schon seit Jahren für meinen Network Partner entschieden, aber auch danach mir noch so manch verrücktes Konzept erklären lassen.

Richtig interessant wurde es bei einer Veranstaltung zum Thema „Geldanlage“ und am Ende erzählte mir der Guru etwas von einem „binären Finanzsystem“. Dabei musste sich auf beiden Seiten derselbe Betrag X anhäufen, erst dann käme es zur Auszahlung. Noch besser wurde es, als er mir sagte, dass ich als normaler Geschäftspartner maximal 1.000 Euro die Woche verdienen dürfte. Sollte ich es ohne Begrenzung wünschen, so müsste ich mich höher einkaufen.

Nein, so komplex und unverständlich ist das Grundkonzept des Network Marketing nicht. Der Geschäftspartner bezieht die Produkte direkt beim Hersteller und nutzt sie für seinen Eigenbedarf. Er hat außerdem die Möglichkeit diese Produkte mit einem legitimen Preisaufschlag weiterzuverkaufen. Daraus erzielt er den Gewinn durch die Handelsspanne. Hieran ist nichts verwerflich, denn der Kunde spart unterm Strich meist immer noch Geld. Aber dazu später mehr im nächsten Artikel dieser Serie zum Network Marketing.


Wie entlarve ich ein Schneeballsystem bzw. schlechtes Network Unternehmen?

Also ein Schneeballsystem sollte nun jeder nach den oben genannten Punkten und Unterschiede erkennen. Ich empfehle immer möglichst viele Fragen zu stellen. Wer hat es erfunden, wo hat die Firma ihren Sitz und dann noch etwas Google befragen. Wobei hier Vorsicht gilt, es werden auch viele Mythen verbreitet. Fakt ist, dass von hundert Network Marketing Unternehmen nach fünf Jahren nur noch eine Hand voll existiert. Das hat seine Gründe, denn viele wollen das Rad ständig neu erfinden und „verbessern“. Dabei ist das Konzept so simpel wie genial. Eine Optimierung ist nicht notwendig.

Ich würde nur in ein Network Marketing Unternehmen einsteigen welches mindestens fünf bis zehn Jahre am Markt existiert und die meiste Zeit davon gute Wachstumsraten vorweisen konnte. Nach einem Gespräch mit dem potentiellen Sponsor, Orgaleiter oder wie sie auch heißen mögen, sollte man das Unternehmen direkt kontaktieren, die Webseite besuchen und möglichst viele Informationen einholen. Aber bitte immer aus erster Hand und nicht von einem gescheiterten Networker der nun im WWW seinem Unmut freien Lauf lässt. Network Marketing funktioniert, aber nicht jeder ist dafür geeignet.

 💡 Im nächsten Teil dieser (Gast)Artikelserie geht es darum wo das Geld beim Network Marketing herkommt und die Unterschiede zum klassischen Vertriebsweg.


Über Mich

Mein Name ist Marvin Gerste, ich bin derzeit 27 Jahre jung und seit acht Jahren dient mir Network Marketing als eines von vielen finanziellen Standbeinen. Auf meinem Blog PGB Movement und dem gleichnamigen YouTube-Kanal berichte ich aus meinen Erfahrungen der letzten Jahre als Selbstständiger in den Bereichen Gesundheit, Business, Persönlichkeitsentwicklung und Fitness. Ich bin der Meinung, dass diese vier großen Bereiche sehr entscheidend für ein erfülltes Leben sind.


Werbung

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.Abonniere meinen kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

One thought on “Schneeballsystem vs. Network Marketing

  1. Pingback: Ist Recyclix eine lohnende Investition? | AlltagsTester24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.