+7.000€ / So viel Geld verdient Miguel Pablo mit YouTube

19 Nov

So liebe Freunde, endlich mal wieder ein neuer Artikel der so beliebten Artikel-Serie über die erfolgreichen deutschen YouTuber. Ehrlich gesagt freue ich mich jetzt wieder richtig mich damit zu beschäftigen. In diesem Teil gibt es auch einen ganz speziellen Fall – der Kanal Miguel Pablo. Ich werde den Kanal vorstellen, so wie diesen verstehe, etwas zum Konzept, zum Erfolg und natürlich zum YouTube-Verdienst von Miguel Pablo schreiben. Ich bin diesmal besonders gespannt, wie eure Meinung dazu ist. Let’s go…

Miguel Pablo Geld YouTube

Bildquelle: Screenshot youtube.com/user/XMiguel18X/about


Miguel Pablo: Meister des „speziellen“ Entertainments

Auf dem Kanal von Miguel Pablo bin ich von einem Leser aufmerksam gemacht worden. Ich selbst verfolge zwar auch ein paar YouTube-Kanäle, bin dann aber doch in anderen Themengebieten unterwegs.

Aus nicht „Fan“- oder „Follower“-Sicht würde ich das Kanalkonzept mit den kurzen Wörtern „Entertainment aus freiwilliger und unfreiwilliger Komik“ beschreiben. Ich persönlich kann mit den Videoinhalten gar nichts anfangen. Es werden einige Vlogs gedreht und viele der üblichen Hauls und die typischen Mainstream-Videos der Machart „X Arten von …. „. Allerdings bestich der 18 jährige Gymnasiast mit einer enormen Kamerapräsenz und technisch sehr gut umgesetzten Videos. Das Gesamtergebnis aus Musik, Schnitt und Miguels Kamerapräsenz ist schon überzeugend. Ich bin in dieser Vlogger-Szene jetzt kein Experte aber ich denke, man kann schon von einer Art eigenem Stil sprechen. Auf jeden Fall stechen die Videos aus der Masse hervor. Inhaltlich ist es eben absolut Geschmacksache, mir persönlich fehlt dabei allerdings absolut die Fantasie, welche Zielgruppe das tatsächlich interessiert.

Aber der Erfolg gibt ihm recht und mehr muss man dazu auch nicht sagen. Miguel versteht auf jeden Fall Reichweite aufzubauen und aus der Masse der YouTuber herauszustechen. Seine Klickzahlen sind, insbesondere im Verhältnis zu seinen Abonnenten (Stand 11/2016) von knapp 430.000, sehr beachtlich.


Das erfolgreichste Video

Das erfolgreichste Video, gemessen an den Klickzahlen, ist nach aktuellem Stand (11/2016) das Musikvideo zum Disstrack gegen den YouTuber „HeraCay“.

Wenig verwunderlich sind die vielen Dislikes dieses Videos, denn rein raptechnisch ist das, ganz objektiv gesagt sehr unterirdisch und ich habe die ganze Zeit gedacht, dass es sich dabei um eine Art „Parodie“ handeln muss – bis ich feststellen musste, dass das tatsächlich ernst gemeint zu sein scheint. Wer sich hier besser auskennt, kann mich gern eines Besseren belehren. Auch hier kann man wieder sagen was man will, mit bald 2 Millionen Klicks versteht es dieser junge Mann Aufmerksamkeit und Reichweite zu erzeugen. So funktioniert YouTube, ob wir das wollen oder nicht.


Das erste Video

Das erste (noch öffentliche ) Video dagegen, sieht noch ganz anders aus.

Ein eigentlich recht cooles Video. Wenn man daran zurückdenkt, wie man selbst in diesem Alter war, dann ich finde es regelrecht beachtlich. Auch hier fällt schon die gute Präsenz vor der Kamera auf.

Sehr beliebt sind auch seine Fashion-Videos:

Wer sich ein bisschen mit Kooperationen und Affiliate-Marketing auskennt, der weiß, dass man mit seiner Reichweite allein damit ein kleines Vermögen verdienen kann 😉

Deshalb, hier der freshe Nike Air Huarache aus dem Video:

Nike Herren Air Huarache Run Ultra Laufschuhe
  • Ref - 819685-010
  • Model - NIKE AIR HUARACHE RUN ULTRA
  • Marke - Nike / Taille - 40
  • Nike
  • Grau

Letzte Aktualisierung am 9.12.2016 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Das Erfolgkonzept von Miguel Pablo.

Wie bereits angedeutet, die Klickzahlen sprechen für sich. Miguel ist ohne Frage sehr erfolgreich auf YouTube unterwegs. Wahrscheinlich muss man seinen Kanal schon länger verfolgt haben, um seine Entwicklung besser bewerten zu können. Als gewissermaßen Außenstehender fällt mir nur auf, dass er mit seiner sehr aufgedrehten und direkten Art gepaart mit einem großen Selbstbewusstsein es auf jeden Fall verstanden hat sich vor der Kamera zu bewegen und sich selbst in Szene zu setzen. Technisch ist das alles sehr professionell umgesetzt. Bild und Ton sind auf höchster Qualität. Insgesamt bleibt es mir aber ein Rätsel, was ihm zu diesem Erfolg verholfen hat. Denn laut eigener Aussage in der Kanalinfo hat er erst am 15.01.2015 mit YouTube aktiv angefangen. Erstellt wurde der Kanal am 17.08.2010. Innerhalb von knapp 2 Jahren fast eine halbe Million Abonnenten aufzubauen ist in jedem Fall sehr beachtlich. Was ich nicht einschätzen kann, inwieweit er Kooperationen mit anderen erfolgreichen YouTubern eingegangen ist, die ihn möglicherweise auch gepusht haben.


Die YouTube-Einnahmen von Miguel Pablo

Laut aktuellem Stand (11/2016) hat der Kanal 49.481.578 Aufrufe generiert. Das entspricht nach 💡 meiner Rechnung Gesamteinnahmen allein aus dem YouTube-Partnerprogramm vom ca. 57.094€ was einem durchschnittlichen Monatsverdienst seit dem Januar 2015 von 2.482€ entspricht. Der YouTube-Verdienst von Miguel Pablo kann sich sehen lassen 🙂

Laut der Statistik auf Socialblade hat Miguel Pablo im Oktober 2016 ca. 6,62 Millionen Klicks generiert. Was einem Verdienst von ca. 7.638€ entspricht. Damit gehört er ganz klar nicht zu den Top-Verdienern auf YouTube. Aber er ist ja auch erst seit knapp 2 Jahren aktiv dabei. Dass Miguel seine Reichweite weiter ausbauen kann, daran habe ich keine Zweifel. Wenn er es ein bisschen schlau anstellt, dann kann er kleines Vermögen mit YouTube verdienen.


Fazit

Für mich ist der Kanal von Miguel Pablo insgesamt ein großes Rätsel. Denn zu den Inhalten kann ich keinerlei Bezug herstellen, aber sie scheinen eine breite Masse anzusprechen und seine Erfolge geben ihm recht. Miguel hat verstanden wie YouTube im Entertainment-Segment funktioniert seinen Platz in der YouTube-Landschaft-Deutschland gefunden. Ich denke eine Entertainer-Karriere ist ihm, bei seiner Kamerapräsenz, sicher. Er ist für mich ein Beweis dafür, dass man sehr erfolgreich mit YouTube werden* kann – auch in Märkten, die eine hohe Konkurrenz haben – wenn man die Marktgesetze kennt und zu nutzen weiß. Schon irgendwie ein krasser Typ, vorallem wenn man überlegt, dass Miguel Pablo gerademal 18 Jahre alt ist.


Möchtest Du auch Geld mit YouTube verdienen, dann schaue Dir das hier mal an* (klick). Es gibt neben YouTube aber auch noch viele andere Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet.

 😯 💡 Möchtest Du auch etwas Geld online verdienen? 😯 Dann nutze die Möglichkeiten des Internets. Mit diesen Programmen kannst Du teilweise schon ab 14 Jahre Geld im Netz verdienen:


Einnahmen anderer YouTuber findest du hier



Werbung

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen/sparen/investieren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.Abonniere meinen kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

2 thoughts on “+7.000€ / So viel Geld verdient Miguel Pablo mit YouTube

  1. Wenn ich mir die Deutschen Youtube-Trends anschaue kommt mir inzwischen echt das Kotzen.
    Schade, dass leider (fast) nur noch gestelltes, übertriebenes Rumgehampel mit Clickbait-Titel und Titten-Thumbnail funktioniert.

    Da gibt es nur wenige Ausnahmen, die auf Professionalität und Sympathie setzen.

    Aber wenn es bei der Zielgruppe funktioniert kann ich schon verstehen, dass Leute wie Miguel Pablo schnell erfolgreich werden. Ist halt der leichteste Weg.

    Noch eine Sache die mir häufig auffällt: Viele große Youtuber kennzeichnen ihre Affiliate-Links oder Produktplatzierungen nicht. Gerade bei so großen Reichweiten wundert es mich, dass die damit durch kommen.

    • Hallo Adrian,
      ich bin absolut Deiner Meinung.
      Aber dennoch finde ich es businesstechnisch interessant die großen Kanäle zu verfolgen. Meine Kritik bezieht sich auch nur auf die Follower, denn die entscheiden ja selbst was sie konsumieren und machen diese Kanäle groß und die Video-„Künstler“ zu Top-Verdienern.
      Ja das mit den Affiliate-Links wundert mich auch. Aber ich denke mal, die sind nicht selbst bei den Amazonpartner-Programmen angemeldet sondern über ihr Netzwerk. Die werden das dann regeln mit Amazon – anders kann ich mir das nicht erklären. Ich weiß, dass viele große YouTuber vor allem auch bei Media-Kraft & Co. sind, weil die sich um die Abmahnungs-, Kooperations- und Partnerprogramme-Richtlinien kümmern.
      Beste Grüße
      Johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.