Der große Blog-Rückblick 2017 und Meine Ziele für 2018 [+Einnahmen]

6 Jan

Liebe Leserinnen und Leser, ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen. Das Jahr 2018 muss natürlich mit einem Artikel, der auf das vergangene Jahr zurückblickt und meinen Zielen für das neue Jahr, beginnen.

blogstatistik netzjob

Meine Blog-Rückblick 2018 und meine Ziele für 2018 | © Rawpixel.com – Fotolia.com

Ich werde mich meine Blog- und YouTube-Statistik zeigen. Danach werden wir die einzelnen Ziele aus dem letzten Jahr durchgehen und schauen welche ich erreicht habe -und welche nicht. Außerdem werde ich euch meine Aktien-ETF-Depot-Performance zeigen. Um dann den Artikel mit meinen Zielen für 2018 abzuschließen.

Ich selbst mag solche Artikel auf anderen Blogs, daher würde ich mich freuen, wenn du deine Zahlen mit am besten auch deinen Artikel mit mir und den anderen Lesern in den Kommentaren teilst.


Mein Blog- Jahresrückblick für 2017

Meine Blogstatistik

Schauen wir uns mal die Google-Analytics-Zahlen von 2017 an, hier im Vergleich mit dem Vorjahr:

blog-statistik-2017

Meine Blogstatistik 2017 | Bildquelle: Screenshot Google-Analytics

 

Insgesamt haben über 346.000 Menschen meine Webseite (meinen Blog: netzjob.eu) besucht, das ist ein Plus von über 30 %. Auch bei den Seitenaufrufen kann ich einen ähnlichen Wertzuwachs verzeichnen, dieser Blog hat allein ca. 1,3 Millionen Seitenaufrufe generiert. Die Absprungrate hat sich zwar um über 50 % verschlechtert, ist aber immer noch auf einem sehr sehr niedrigen Niveau. Einzig auffällig im Vergleich zum letzten Jahr ist, dass es im Jahresverlauf stärkere Schwankungen der Besucherzahlen gab. Insgesamt bin ich, mit dem Blick auf die Zahlen, sehr zufrieden auch wenn ich mir insgeheim mehr Wachstum gewünscht habe.

Die beliebtesten Artikel in 2017

Meine Übersicht über die verschiedenen Möglichkeiten zum Geld verdienen Internet war mit Abstand die meistbesuchte Unterseite meines Blogs, allein diese Seite hat 25 % der gesamten Seitenaufrufe generiert. Erfreulich ist aber, dass sich die weiteren Beiträge und Seiten gleichmäßiger verteilen. Der erfolgreichste Blogartikel (bei WordPress: Beitrag) ist der Artikel über die erfolgreiche YouTuberin BibisBeautyPalace, obwohl der Artikel knapp 40 % weniger Reichweite generiert hat, als noch im letzten Jahr. Ein absoluter Durchstarter ist mein Coinbase-Erfahrungsbericht, diese Blogartikel schaffte es zwar nicht in die Top 5, erreichte aber innerhalb weniger Monate immerhin Platz 8 der meistbesuchten Unterseiten, dem Hype um die Kryptowährungen sei Dank.

netzjob-statistik-2017-top-artikel

Meine Top-Artikel aus 2017


Welche Ziele habe ich 2017 erreicht?

Schauen wir uns da zuerst einmal an welche Ziele ich mir für das letzte gesteckt hatte:

Im Detail sind das folgende Meilensteine, die ich erreichen möchte.

  1. Ab Dezember 1000€/Monat mit dem Amazon-Partnerprogramm verdienen

  2. Jeden Samstag einen Blogartikel auf diesem Blog hier veröffentlichen, insgesamt sollen mind. 50 Artikel auf netzjob.eu veröffentlicht werden

  3. 1000 YouTube-Abonnenten erreichen!

  4. jeden Montag und jeden Donnerstag ein YouTube-Video auf meinem Kanal veröffentlichen, mind. 100 Videos im Jahr 2017

  5. 1000 Nutzer im Getmore-Netzwerk erreichen

  6. ab Dezember 100€/Monat mit auxmoney verdienen (Zinsen)

  7. 6000€ im Jahr 2017 mit Network-Marketing verdienen

  8. 1000 Newsletter-Abonnenten erreichen

  9. 1000 Follower auf Facebook erreichen

… und diese gehen wir jetzt gemeinsam nach und nach durch:

💡 Hier das Video zum Blog-Artikel:


1 / Amazon-Umsatz

Einen Großteil meiner Aufmerksamkeit habe ich im letzten Jahr dem Aufbau von weiteren Themenblogs- und Webseiten gewidmet. Insgesamt habe ich gut eine Hand voll davon 2017 aufgebaut. In 2017 wollte und habe ich mich darauf konzentriert diese Webseiten erst mal nur mit dem Amazon-Partnerprogramm zu monetarisieren. Mein Ziel war es am Ende des Jahres 1000 € im Monat mit den Webseiten zu verdienen. Auch wenn es bis zum November nicht danach aussah habe ich es tatsächlich geschafft. Aber das ist allein dem sehr starken Weihnachtsgeschäft zu verdanken. Die Webseiten haben sich zwar im vierten Quartal sehr gut weiterentwickelt aber der Januar wird voraussichtlich nicht so stark werden wie der Dezember. Dennoch der Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieses Ziel erreicht wurde!

amazon-partnerprogramm-einnahmen-2017

Meine Einnahmen 2017 mit dem Amazon-Partnerprogramm

 

Was habe ich daraus gelernt?

Erstens, dass man mit dem Aufbau von Webseiten in Verbindung mit dem Amazon Partnerprogramm tatsächlich Geld verdienen kann. Zweitens es aber nicht so leicht bzw.  nicht so schnell geht, wie es einem die Online Marketing Gurus teilweise weismachen wollen.

2 / Veröffentlichte Blogartikel

Ein weiteres Ziel war es mindestens 50 neue Artikel zu veröffentlichen. Auch dieses Ziel habe ich erreicht und sogar deutlich übertroffen. Insgesamt waren es über 60 reine Blogartikel + einige weitere Unterseiten.

3-4 / YouTube

Meine YouTube-Ziele habe ich definitiv nicht erreicht. Er hat mir einfach der Fokus und die Disziplin gefällt, da bin ich ganz ehrlich. Schauen wir uns dennoch einmal die Zahlen an:

Meine YouTube-Statistik 2017

Meine YouTube-Statistik

 

Trotz des geringen Einsatzes bin ich damit eigentlich ganz zufrieden. Ich finde über 30.000 Aufrufe und 144 neue Abonnenten können sich sehen lassen, gemessen am Einsatz und Aufwand. Hier geht’s zu meinem YouTube-Kanal.

5 / Getmore

Auch mein Ziel bei Getmore Ende des Jahres 1000 Mitglieder in meinem Netzwerk zu haben konnte ich nicht erreichen. Ich nutze Getmore selbst regelmäßig, aber für die Bewerbung habe ich im letzen Jahr aktiv relativ wenig getan. Dafür bin ich mit 649 erreichten Mitglieder ganz zufrieden, dennoch das eigentliche Ziel wurde nicht erreicht!

getmore-statistik-2017

Meine Getmore-Statistik 2017

6 / Auxmoney

Sehr gut dagegen hat sich mein Auxmoney-Investment entwickelt. Ich habe das Ziel, am Ende des Jahres 100 € Zinserträge (brutto) zu erhalten, errreicht. Mehr dazu auch in meinem aktuellen Video-Update.

auxmoney-2017-ziele

Meine Auxmoney Ziele 2017

7 / Network Marketing

Das Thema Network-Marketing war in 2017 für mich eine große Enttäuschung. Ich habe zwar das Ziel erreicht 6.000€ zu verdienen, aber die Freude eine Firma zu finden, die ein Produkt hat, dass zu mir passt und das ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann, war nur von kurzer Dauer. Seit mehreren Monaten ist bei Buyezee alles wie eingefroren, angeblich gibt es Probleme mit den Banken. Fakt ist, dass dieses Geschäft aktuell auf Eis liegt und mein Vertrauen in diese Firma nachhaltig erschüttert ist.

8 / Newsletter

Das Ziel der 1000 Newsletter-Abonnenten habe ich theoretisch erreicht. Warum theoretisch? Ich habe neben meinem eigentlichen Newsletter zwischenzeitlich eine weitere kleine E-Mail-Liste aufgebaut, diese hat zusammen mit meinem Newsletter (856 Empfänger) über 1000 Abonnenten. Das lasse ich mal als erreicht durchgehen.

newsletter-2017

Mein Newsletter 2017

9 / Facebook

Mein Facebook-Ziel, der 1000 Follower habe ich definitiv nicht erreicht. Auch hier fehlt mir Disziplin und ehrlich gesagt die Lust dazu, mich intensiv und vor allem regelmäßig mit Facebook zu beschäftigen. Ich werde einfach nicht warm mit diesem sozialen Netzwerk.

Soweit also zum einen erreichten bitte nicht erreichten Zielen aus dem letzten Jahr.

Meine Depot-Entwicklung

Für mein Ziel (die finanzielle Freiheit zu erreichen) und diesen Blog hier, ist es natürlich interessant, wie sich mein Depot entwickelt hat. Dazu Detail dann mehr im Depotupdate, an dieser Stelle aber schon einmal ein Blick auf die Gesamtperformance:

depot-performance-2017

Meine Depot-Performance in 2017

 

Bei einem guten Börsenjahr wie 2017 ist natürlich ein Wertzuwachs von gerade einmal 300 € nicht die Welt. Das ist aber vor allem auf meine Umstrukturierung zurückzuführen. Ich habe mich von vielen Einzelaktien getrennt und in ETFs umgeschichtet. Aktuell enthält mein Depot 11 Positionen, in 2018 werde ich diese Anzahl voraussichtlich weiter reduzieren, dennoch habe ich einige Einzelaktien im Depot. Zu diesem Thema aber wie gesagt dann mehr in den Aktien bzw. ETF-Depot Artikeln.

Weitere Investments

Insgesamt habe ich aber 2017 sehr viel Geld mit Investment verdient, das ist neben auxmoney vor allem natürlich den Kryptowährungen zuzuschreiben. Echt verrückt was da in diesem Jahr abgegangen ist 🙂


Meine Einnahmen in 2017

Meine Stammleser werden wissen, dass mir Transparenz und eine offene und ehrliche Kommunikation über Finanzen wichtig ist, daher möchte ich auch in diesem Jahr meine Einnahmen hier öffentlich mit Dir teilen.

digistore24-einnahmen-2017

Meine Digistore24 Einnahmen im Jahr 2017

Allerdings mit einer Einschränkung, zum Zeitpunkt an dem ich diesen Artikel verfasse stehen mir nur die Zahlen meines Steuerberaters (von der Umsatzsteuervoranmeldung) von Januar bis November zur Verfügung. Wenn ich die Einnahmen hochrechne komme ich auf einen Gewinn (vor Steuern) von ca. 19.000 €. Das ist in etwa so viel wie im letzten Jahr, allerdings habe ich in diesem Jahr noch mehr Geld im eigenen Business reinvestiert (vor allem in den Aufbau weiterer Webseiten). Ich konnte meine Einnahmen merklich steigern, der Gewinn ist allerdings auf ähnlichem Niveau wie im letzten Jahr, aufgrund der höheren Investitionen.

Sehr gut haben sich neben den Amazon-Einnahmen auch die Digistore24-Umsätze entwickelt. Viele Produkte (vor allem Online-Kurse u.ä.) sind ziemlicher Schrott, aber wenn man lange sucht dann findet man schon ein paar sehr gute Produkte, die man mit gutem Gewissen empfehlen kann.

Auch wenn ich mir ehrlich gesagt mehr erhofft habe bin ich dennoch rückblickend betrachtet wieder sehr zufrieden mit dem Jahr 2017.

Meine Ziele für 2018 (im Zusammenhang mit meinem Online-Business)

So nun genug zurückgeschaut, widmen wir uns den Zielen für das aktuelle Jahr:

Meine Ziele für 2018

  • 20% mehr Umsatz im Online-Business
  • mind. 15.000 € (Netto) sparen
  • 50.000 Nutzer im Monat/Ende des Jahres (mit diesem Blog hier)
  • mind. 100 Artikel auf netzjob.eu veröffentlichen
  • 20 Bücher/Hörbucher lesen/hören
  • 2.500 Instagram Follower
  • 50 YouTube Video

Wie möchte ich diese Ziele erreichen? Vor allem mit Fokus und Produktivität!

Was sind Deine Ziele für das Jahr 2018?


💡 1 Trick zum Geld verdienen im Internet 💡

netzjob passives einkommen systemMein Kollege René hat einen Trick entdeckt, mit dem er 2.442,17 € am Tag im Internet verdient. ➡ Sieh dir jetzt das kostenlose Video* mit Renés Trick an.

Geld verdienen im Internet ist möglich - aber nur mit System!
Mein Erfahrungsbericht
Der große Blog-Rückblick 2017 und Meine Ziele für 2018 [+Einnahmen]
5 (100%) 13 votes
Johannes

Johannes

Hi, ich bin Johannes. Ich bin nebenberuflich selbstständiger Webmaster, Investor und Betreiber dieses Blogs. Auf meinem Blog findest Du alles rund um das Thema unkonventionell aber seriös Geld verdienen / Geld sparen / Geld vermehren im Internet. Eine Inspirationsquelle für Deine finanzielle Freiheit.

Abonniere meinen ➡ kostenlosen Newsletter (klick), um keinen Artikel mehr zu verpassen und Tipps und Informationen zu den Themen Geld sparen/verdienen/investieren zu erhalten.

Für einen Blick hinter die "Kulissen" und ein paar privatere Einblicke besuche mich auf Instagram.

Ich bin jetzt auch auf Steemit aktiv, lass uns hier vernetzen 🙂
Johannes

12 thoughts on “Der große Blog-Rückblick 2017 und Meine Ziele für 2018 [+Einnahmen]

  1. Hallo Johannes,

    einfach nur überwältigend, was du dir in den Jahren aufgebaut hast. Riesenrespekt von mir.

    Als ich im März 2017 meine ersten 1,65 € mit meinem Blog durch Affiliate verdient habe, hast du mir damals gesagt, „der erste Euro verändert alles.“ Und tatsächlich, diese erste kleine Einnahme hat mich immer wieder motiviert, weiter zu machen und mich noch mehr anzustrengen. Ich habe in 2017 meine Ziele vielfach übertroffen und starte positiv ins Jahr 2018.

    Viel Erfolg für dich und noch mehr Knete. 🙂

    Sladjan

    • Lieber Sladjan,
      besten Dank für das nette Feedback. Man braucht beim Aufbau einer Webseite einen langen Atem, die ersten 12-15 Monate waren alles andere als prickelnd 🙁
      Ich kann mich auch noch sehr gut an meine ersten Online-Einnahmen erinnern 🙂
      Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg. Kontinuität und Disziplin werden auch Deinen Blog erfolgreich machen.
      Beste Grüße
      Johannes

  2. Hallo Johannes,

    ich kann das Lob nur zurückgeben: Dein Jahresrückblick ist ebenfalls klasse und herzlichen Glückwunsch zu dem beträchtlichen Einnahmewachstum.

    Ich stelle mir nur die Frage, warum Du mit so viel Geld auf auxmoney setzt. So toll ist die Rendite nicht und mich hat es schlussendlich nicht überzeugt.

    Viele Grüße
    Daniel

    • Hallo Daniel,
      danke für das nette Feedback. So lange ich noch etwas vom Freibetrag bei den Kapitalerträgen übrig habe, ist (meine) Rendite bei Auxmoney eigentlich ganz okay. Aber ich reinvestiere jetzt auch nur noch und das Chacnen/Risikoverhältnis ist tatsächlich kritisch. Wenn die Kapitalertragssteuer tatsächlich abgeschafft werden sollte (für Zinserträge), dann werde ich auxmoney wahrscheinlich auch herunterfahren (müssen).
      Viel Erfolg für 2018
      Beste Grüße
      Johannes

    • Hallo Vincent,
      dein Artikel gefällt mir sehr, tolle Nebeneinkünfte im letzten Jahr!
      Ich wünsche Dir auch viel Erfolg für 2018!
      Beste Grüße
      Johannes

  3. Hallo Johannes,
    auch wenn du nicht alle Ziele erreicht hast, gratuliere ich dir dennoch zu einem erfolgreichem Jahr 2017 und wünsche dir das Beste für 2018.
    Es gibt nur zwei Blogs derzeit, welche ich aktiv lese und mich immer wieder freue, wenn ich eine Mail im Postfach habe bzgl. eines neuen Artikels und dazu gehört dein Blog.
    Mach so weiter, ich freue mich auf mehr.
    Schöne Grüße,
    Markus

  4. Hi johannes,
    geil was du alles erreicht hast und da hast nebenbei noch einen Hauptjob…? Krass. Wie viele Stunden?
    Und wie schaffst du dann noch all die anderen Dinge. Ist ja echt stark was du umsetzen konntest. Deine Ziele für das diesjährige Jahr erscheinen realistisch, auch wenn man nicht überall den Ist-Zustand sehen kann.
    Weiter so! Solche Berichte sind immer nice!

    Grüße
    Daniel

    • Hallo Daniel,
      danke für das nette Feedback. Ich investiere im Durchschnitt ca. 10h / Woche in diesen Blog und noch einmal ca. 5 h / Woche in die anderen Webprojekte.
      Beste Grüße
      Johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Pflichtfelder

*

* Zustimmung zur Datenspeicherung nach DSGVO