ETFs im Fokus: Was clevere Anleger wissen müssen

1 Sep

Börsengehandelte passive Fonds, kurz ETFs, erfreuen sich einer stetig steigenden Beliebtheit unter Anlegern jeden Alters. Dies verwundert wenig, bestechen die Finanzinstrumente doch mit geringen laufenden Kosten und einem überschaubaren zeitlichen Aufwand in puncto Depotpflege. Dabei genügen bereits 50 Euro Investitionskapital pro Monat, um sich selbst ein Bild von deren Vorteilen zu machen.

ETFs im Fokus

ETFs im Fokus | © peterschreiber.media – stock.adobe.com


Hinweis:

Transparenzhinweis: Bei diesem Beitrag handelt es sich bezahlten Artikel und damit im rechtlichen Sinne um Werbung. Ich habe für die Veröffentlichung dieses Beitrags Geld erhalten. Ich investiere selbst seit 2015 in Aktien und ETFs und empfehle daher voller Überzeugung langfristige, passive und rationale Geldanlage in ETFs.

weiterlesen

So geht’s: GmbH gründen [Schritte, Kosten & meine Erfahrungen]

18 Aug

Liebe Leserin, lieber Leser, in diesem Blogartikel möchte ich meine eigenen Erfahrungen mit der Gründung einer GmbH mit euch teilen.

Ich habe im Juli 2019 meine erste GmbH gegründet und im Vorfeld selbst viel recherchiert und viele Informationen im Netz gefunden. Vieles war hilfreich, einiges war verwirrend und einige Details waren sogar schlichtweg falsch.

So geht's: GmbH gründen

GmbH gründen: Ich diesem Artikel teile ich meine Erfahrung mit der Gründung einer GmbH mit Dir | © magele-picture – stock.adobe.com

 

Noch sind meine Erinnerungen frisch und ich möchte sie in diesem Artikel festhalten, damit ihr, falls ihr auch mal vor dieser Entscheidung steht, hier einen Leitfaden und damit einen Überblick über die Kosten, die einzelnen Schritte, die Dauer und die Fallstricke bekommt.… weiterlesen

[+843 €] Verwerfung und Rendite 💰 Depotupdate Juli 2019

4 Aug
[+843 €] Verwerfungen und Renditen | Depotupdate Juli 2019

Lieber Leserin, lieber Leser, monatlich grüßt das Depotupdate. Diesmal sehr pünktlich, mein neues Depotupdate und die aktuelle Asset-Allocation.

Mein Depotupdate für den Juli 2019 | © peterschreiber.media – stock.adobe.com

 

Der Juli war ein spannender Monat. Die GmbH für neuen Online-Shop wurde gegründet und die Kryptowährungen haben eine Pause eingelegt, in Summe gab es einige Verwerfungen in der Vermögensbilanz.

Das alles und natürlich das Depot mit den Umsätzen und der Performance schauen wir uns in diesem Update-Artikel gemeinsam an.


Meine Depotumsätze um Juli 2019

Im Depot hat sich einiges getan, diesmal können wir diesen Punkt nicht überspringen.… weiterlesen

Ich brauche Geld: 5 schnelle Auswege

28 Jul

Liebe Leserin, lieber Leser, in diesem Beitrag möchte ich meine Gedanken und Ideen zum Thema bzw. zur Frage „Ich brauche Geld“ mit Dir teilen. Dabei zeige ich Dir Auswege und vor allem aber Vermeidungsstrategien, die diesen Gedanken möglichst bald überflüssig machen werden.

Ich brauche Geld

Ich brauche Geld – Meine Strategien damit umzugehen | Photo by Jeremy Paige on Unsplash

 

In der Summe alles Erkenntnisse und Erfahrungen, die ich selbst in der Auseinandersetzung mit Finanzthemen und dem eigenen Umgang mit Geld in den letzten Jahren gewonnen habe. Das bedeutet, dass ich hier, bei aller Sorgfalt, subjektive Eindrücke und Ansichten schildere. Daher freue ich mich umso mehr, wenn Du deine Meinung, deine Strategie und eine Handlungsempfehlungen zum Thema „ich brauche Geld“ mit meinen Leser*innen und mir teilst.… weiterlesen

Cash is king trotz fetter Aktienrendite & Sparquote

21 Jul

Liebe Leserin, lieber Leser, in diesem Artikel möchte ich das erste Halbjahr 2019 rekapitulieren. Mit dem Fokus auf meine Investment-Rendite, meine Sparrate und aktuellen Änderungen und Gedanken zu meiner persönlichen Finanzplanung. Natürlich wird auch die Asset-Allokation (Stand Anfang Juni 2019) wieder prominenten Raum in diesem Beitrag einnehmen.

Cash is king again

Cash is king, again! Warum ich trotz mega Aktienrendite und Inflation meine Cashquote erhöhe | © Mark Stay – stock.adobe.com

 

Vorab: Ganz generell möchte ich sagen, dass ich mich sehr über Kommentare und Feedback freue. Willkommen sind Anmerkungen, Ergänzungen, Fragen und Feedback jeder Art, gern auch kritisch, vorausgesetzt es ist sachlicher Art. Also lass sehr gern ein Kommentar da.… weiterlesen